.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Sipura SPA 2000 HW Problem?

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von jgt, 2 Juni 2004.

  1. jgt

    jgt Neuer User

    Registriert seit:
    6 Mai 2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    habe vor einiger Zeit zusammen mit einem Kumpel 2 Sipuras in den USA gekauft. Die laufen auch größtenteils ganz brauchbar (Sipgate, FWD), aber manchmal hängen sie sich komplett auf:
    - Kein Ton mehr
    - Keine Reaktion auf "****" am Telefon
    - Netzwerk LED leuchtet dauerhaft
    - Webinterface nicht erreichbar
    - Reboot hilft nicht !

    => ausstecken, lange warten, irgendwann bootet er dann wieder

    Firmware: 2.0.6c

    Hat hier sonst schon jemand Probleme gehabt?
    Die Symptome klingen wie die im englischen Forum geposteten
    (siehe Hitzethread), allerdings wird mein Sipura weder zu heiss,
    noch ist er dauerhaft tot...

    Gruss,
    Jan
     
  2. Robinson

    Robinson Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2004
    Beiträge:
    1,751
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wismar
    Würde ja fast auf Netzwerk-Problem schließen.
    Kein Ton bedeutet, dass der SPA sich auf der Line nicht angemeldet hat.
    Die Netzwerk LED leuchtet immer dauerhaft, wenn der SPA am Netz hängt und kein Traffic kommt.
    Webinterface nicht erreichbar - nun ja, das erste "richtige" Problem! Hat der SPA denn dann eine IP? Läßt er sich anpingen? Ist DHCP an/aus?
    Keine Reaktion auf "****" - wirkliches Problem!!! Welche FW-Version hast Du drauf?
     
  3. jgt

    jgt Neuer User

    Registriert seit:
    6 Mai 2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    > Würde ja fast auf Netzwerk-Problem schließen.

    Glaube ich nicht. Der Sipura arbeitet ein paar Tage problemlos,
    dann stellt er sich tot.

    > Kein Ton bedeutet, dass der SPA sich auf der Line nicht angemeldet hat.

    Ist klar.

    > Die Netzwerk LED leuchtet immer dauerhaft, wenn der SPA am Netz
    > hängt und kein Traffic kommt.

    Auch klar, aber Traffic ist da eigentlich immer...

    > Webinterface nicht erreichbar - nun ja, das erste "richtige" Problem!
    > Hat der SPA denn dann eine IP? Läßt er sich anpingen? Ist DHCP an/aus?

    Wie schon gesagt: Er läuft ein paar Tage, ist dann irgendwann tot,
    läßt sich auch nicht pingen. Bootet auch nicht mehr. Dann nach
    längerem Ausstecken (30 Minuten oder so) bootet er wieder und
    hat auch alle Einstellungen noch.
    DHCP: Aus, hat eine feste IP Adresse.

    > Keine Reaktion auf "****" - wirkliches Problem!!!

    Nicht nur das, die Line LED leuchtet dann auch nicht beim Abheben...

    > Welche FW-Version hast Du drauf?
    Siehe letztes Posting, 2.0.6c.
    Vielleicht sollte ich mal downgrade auf eine 1er Version.
    Oder den Sipura Support nerven ;-)
     
  4. bongartz

    bongartz Mitglied

    Registriert seit:
    7 Mai 2004
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ging mir auch einmal so, nach Änderung des NAT-Keepalive-Intervalles.

    Erst nach einer Stunde ohne Stromversorgung liess er sich nochmal booten. Ich wähnte ihn schon im Sipura-Himmel...

    Micha
     
  5. kossy

    kossy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,654
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Also mein Sipura hatte bisher noch keine Probleme gemacht.
    Einstellungen NAT-Keep habe ich auch noch mit der Standareinstellung.
    Ich bin echt begeistert von dem SPA2000.
     
  6. Stephan

    Stephan Neuer User

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,

    habe meinen Sipura seit gestern im Dauereinsatz, bisher ohne Probleme.
    Ausser einem FW-Update auf 2.0.6c habe ich an den Standardeinstellungen
    fast nichts veraendert.

    Wer mag, kann ja eine Nachricht mit seiner Sipgate-Rufnummer auf dem
    angeschlossenen AB hinterlassen. Nummer gibts auf Anfrage per PN.

    Werde weiter testen ...
     
  7. exim

    exim Admin a.D.

    Registriert seit:
    27 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,013
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @jgt: Das klingt irgendwie nach den Postings in dem einen US-Forum:

    http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=830
    - oben "are known to overheat and die" (wenn etwas regelmässig erst nach einiger zeit aussteigt und dann nach 30 min trennung vom stromnetz wieder läuft würde ich als erstes auf hitzeprobleme tippen)
    - unten der link auf das broadbandreports-Forum

    Gruß,
    Exim