.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Skype startet neuen Service "Personalise Skype"

Dieses Thema im Forum "Nachrichten" wurde erstellt von Rocky512, 29 Sep. 2005.

  1. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Skype startet neuen Service "Personalise Skype" mit Qpass
    Skype implementiert Qpass` flexible Content Delivery Platform

    (Wien, pts) - Skype, die wegweisende Global Internet Communications Company™, die es Internetnutzern weltweit ermöglicht, kostenlos mit erstklassiger Sprachqualität zu telefonieren, gibt heute die Markteinführung von Personalise Skype bekannt. Der neue Dienst ermöglicht es 55 Millionen Skype-Nutzern, Klingeltöne, Sprach-Clips, akustische Signale und Bilder zur Personalisierung nach eigenen Wünschen einzurichten.

    Das komplette Storefront-Management von Personalise Skype, einschließlich der Beschaffung und Verwaltung der Content-Angebote, erfolgt über Qpass.

    Unter http://personal.skype.com steht Personalise Skype jetzt ab sofort zum Download bereit. Mit der neuesten Version von Skype für Windows 1.4 können Musikfiles, Sprach-Clips und akustische Signale als Klingeltöne oder als beliebige Alarmsignale genutzt werden. Eine Vielzahl an Bildern und Avataren wird ebenfalls angeboten. Nach der Ankündigung des Voice Services Program, das Benutzern sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Informationsinhalte anbietet, baut Skype sein Portfolio an kostenpflichtigen Services mit dem heutigen Start von Skype Personalise aus. Zwei Millionen Skype-Kunden nutzen bereits heute schon das kostenpflichtige Serviceangebot.

    "Skype hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Anwendern ein einfaches, zuverlässiges und benutzerfreundliches Kommunikations-Tool zur Verfügung zu stellen. Mit Personalise Skype erhalten unsere Benutzer jetzt die Möglichkeit, ihr persönliches Kommunikationsumfeld bei der Nutzung von Skype-Services individuell zu gestalten", so James Bilefield, Vice President of Business Development von Skype. "Qpass integrierte seine Software in unsere Plattform innerhalb nur weniger Wochen. Aufgrund der hohen Flexibilität und Schnelligkeit von Qpass konnten wir diese Premium Services sehr rasch auf den Markt bringen."

    Mit der Qpass-Plattform werden mehrere hunderttausend Content-Applikationen und Content-Services über Mobilfunk-, VoIP- und WiFi-Netzwerke unterstützt. Die Softwarelösungen von Qpass ermöglichen Kommunikationsanbietern eine effiziente Vermarktung und Bereitstellung digitaler Produktangebote. Dies reicht von der Verkaufspräsentation digitaler Inhalte, deren Auslieferung und Abrechnung bis hin zur Kundenbetreuung im Rahmen von After-Sales-Maßnahmen.

    "Die Verbraucher suchen zunehmend nach Möglichkeiten, ihr persönliches Umfeld individuell zu gestalten und wir sind stolz darauf, mit einem so innovativen Pionierunternehmen wie Skype zusammenzuarbeiten," so Christian Lutz, General Manager Europe von Qpass. "Durch diese Partnerschaft kann Qpass sein Angebot globalisieren und Skype-Nutzern einen Service zur individuellen Gestaltung ihres Kommunikationsumfelds zur Verfügung stellen."

    Quelle: Pressemitteilung

    Über Qpass
    Qpass ist der schnellste Weg zum Profit im Geschäft mit digitalen Medien. Klingeltöne, Spiele, und Hintergrundbilder sind nur der Anfang eines schnell wachsenden Sektors von digitalen Medienprodukten und Dienstleistungen für Privat- und Firmenkunden. Qpass bietet die entscheidende Infrastruktur, um Premium Services profitabel anbieten und Geschäftschancen schnell und flexibel wahrzunehmen zu können. Ausgereifte Geschäftsprozesse und skalierbare Systeme gewährleisten, dass Qpass heutigen und künftigen Anforderungen an MobilE-Commerce-Lösungen gerecht wird. Mit einer Reichweite von 150 Millionen Mobilfunkkunden und 60 Millionen Web, WIFi und VoiP Kunden weltweit ist Qpass die am weitesten verbreitete Infrastruktur im Mobilfunk- und Festnetzbereich. Qpass generiert mehrere 10 Millionen Premium-Service Transaktion monatlich und hat seit der Einrichtung des Serviceangebotes mehr als 300 Millionen Transaktionen getätigt, die einem Transaktionswert von 560 Millionen Euro gleichkommen. Zu den Kunden von Qpass gehören Cingular Wireless, T-Mobile International, Vodafone, Nextel, ALLTEL, US Cellular. One und Skype. Die europäischen Niederlassungen des in Seattle (Washington/USA) ansässigen Unternehmens befinden sich in London und Wien. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie im Internet unter www.qpass.com.

    Über Skype Technologies S.A.:
    Skype, die Global Internet Communications Company™, gibt Benutzern weltweit die Möglichkeit, mit der preisgekrönten innovativen Peer-to-Peer-Software für die Systemplattformen Windows, Linux, Mac OS X und Pocket PC kostenlos, zeitlich unbegrenzt und mit erstklassiger Sprachqualität zu telefonieren. Skype steht in 27 Sprachen zur Verfügung und ist das weltweit am schnellsten wachsende Angebot für Sprachkommunikation. Seit der Einführung im August 2003 wurde Skype in 225 Ländern und Regionen mehr als 162 Millionen Mal heruntergeladen.
    Mehr als 55 Millionen Anwender haben sich bereits für die kostenlosen Skype Services registriert. Im Durchschnitt wird Skype von 3 Millionen Benutzern gleichzeitig genutzt. Mehr als 2 Millionen Kunden nutzen kostenpflichtige Skype-Services und wurden bisher mehr als 12 Milliarden Minuten lang mit entsprechenden Angeboten versorgt. Skype Technologies S.A. ist in Luxemburg ansässig und betreibt Niederlassungen in London und Tallinn. Skype Technologies ist ein privat finanziertes Unternehmen, hinter dem so namhafte internationale Venture-Capital-Firmen wie Bessemer Venture Partners, Draper Fisher Jurvetson, Index Ventures und Mangrove Capital Partners stehen.
     
  2. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,280
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Hauptsache man kann damit auch noch telefonieren ;)

    jo
     
  3. docfred

    docfred Mitglied

    Registriert seit:
    8 Dez. 2004
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was soll das sein? Jamba4Skype?

    Ich habe Angst :heul:
     
  4. Baghee

    Baghee Mitglied

    Registriert seit:
    23 Feb. 2006
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sorry, aber mein PC ist zu gross für die Hemd- oder Jacket-Innentasche.


    Und selbst auf meinem Handy / Smartphone nutze ich nur kostenfreie Spielereien ... z. B. MP3s als Klingeltöne und JPGs als Hintergrund-Grafiken.

    Kostenpflichtige Spielereien überlasse ich dann doch lieber den Teenagern, die sie sich eigentlich nicht leisten können. :D
     
  5. supasonic

    supasonic Admin-Team

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    1,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Glaub' ich gern - sieh' einfach mal aufs Datum der Meldung ...