.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

SmartNode 1200 Telefoneinstellungen

Dieses Thema im Forum "Andere VoIP-Hardware" wurde erstellt von Scharlie, 27 Juni 2005.

  1. Scharlie

    Scharlie Neuer User

    Registriert seit:
    27 Juni 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Zusammen

    Ich habe Schwierigkeiten mit den Telefoneinstellungen bei meinem SmartNode 1200.

    Ich möchte alle Gespräche von der ISDN-Analge (NT) über den SmartNode 1200 routen.
    Zum testen der VoIP-Verbindung sollen alle Gespräche über diese lauffen.

    Jetzt weiss ich nicht, ob ich die Funktionsweise des SmarNodes' richtig kappiert habe!!!!

    - Port wir ISDN-Schnittstelle zugeordnet
    - ISDN-Schnittstelle an Routingtabelle
    - Tabelle an SIP-Interface
    - SIP-Interface an SIP-Gateway
    - SIP-Gateway an Ethernetschnittstelle

    Zurzeit gehen alle Telefongespräche über die normale Telefonleitung, obwohl ich alle Nummern in der Routing-Tabelle auf das SIP_Interface leite. Muss ich im NT auch etwas einstellen?

    Kann auch die Einstellungen posten, falls das etwas nützt.

    Wielen Dank im voraus.

    Gruss aus der Schweiz
     
  2. Scharlie

    Scharlie Neuer User

    Registriert seit:
    27 Juni 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe in der Zwischenzeit meine Probleme gelöst.
    :D
    Der SmartNode 1200 setzt meine Einstellung super um.

    Gruss
     
  3. mn

    mn Neuer User

    Registriert seit:
    6 Juli 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    SmartNode 1200 Konfig

    Hi Scharlie,

    könntest du bitte vielleicht so freundlich sein und deine konfig posten?
    Hab auch vor alle gespräche von der isdn schnittstelle auf das sip weiterzuleiten, aber krieg das ganze nicht so wirklich gebacken.
    Vielleicht hilft mir deine config als beispiel weiter.

    Wäre echt super von dir. Danke schon mal im voraus.
    Gruss
     
  4. Richie444

    Richie444 Neuer User

    Registriert seit:
    17 Aug. 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen!

    Auch ich habe wahrscheinlich das gleiche Problem. Meine Wunschkonfig:

    ISDN NT <-> SmartNode <-> Asterisk

    Meiner Meinung nach müsste man nur einen Trunk zwischen SmartNode und Asterisk basteln. Ich bekomme es aber nur hin, dass der SmartNode als Extension des Asterisk läuft...

    Bitte poste Deine Konfig, vielleicht hilft sie mir weiter.

    Danke!
     
  5. Guard-X

    Guard-X Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    2,497
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Aurich
    Hi,

    versucht doch mal hier Euer Glück: SmartWare Konfigurationsbeispiele

    @ Richie444
    Du kannst bei der SmartNode alles transparent durchleiten, also alles was von der ISDN Seite kommt direkt auf den SIP-Gateway routen und umgekehrt.
    Beim Asterisk erstellst du einen SIP-Account (z.B. [smartnode]) mit einem Kontext wo die Anrufe der SmartNode landen sollen. Zum Rauswählen über die SmartNode kannst du ganz einfach dieses benutzen: exten => _X.,1,Dial(SIP/${EXTEN}@smartnode)

    mfg Guard-X