.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

SmartNode 1200

Dieses Thema im Forum "Patton Inalp" wurde erstellt von 1010, 20 Dez. 2004.

  1. 1010

    1010 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Dez. 2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 1010, 20 Dez. 2004
    Zuletzt bearbeitet: 28 Feb. 2006
    Hallo,

    ich suche eine Basiskonfiguration für den SmartNode 1200.
    Er soll sich Mit eine Sip-Provider verbinden.

    Zu meiner Konfiguration:

    Der SN1200 hängt mit seinem eth0 Port (192.168.1.1) hinter einem Bintec-2300is Router.
    Die Ports für VoIP sind offen.
    An der ISDN BRI0 hängt ein alter NTBA als Netzteil für das Tel.
    Am BRI1 Port hängt das ISDN Tel.
    Klappt auch.


    Die Registrierung bei Sipgate scheint auch zu funktionieren.
    Siehe Log:
    SIP Registration: sip:1014650@sipgate.de
    ----------------------------------------

    State: Registering
    Registrar: sip:sipgate.de:5060
    Default Server: (none)
    Logical Address: sip:xxxxxxx@sipgate.de
    Physical Address: sip:xxxxxxx@192.168.1.1:5060 (Current:
    Expiration Time: 3600ms
    Authenticated: no

    Mein eigentliches Problem scheint das Call-Routing zu sein.
    Dafür hab ich meine Konfig. angehangen.


    Ich sehe dass ihr hier im Forum einiges an Erfahrung mit VoIP habt. Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen

    Karsten
     
  2. andreas

    andreas Mitglied

    Registriert seit:
    29 März 2004
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Karsten,

    ich hab deine Konfig mal überflogen, kann sein das ich was übersehen, buw. falsch gesehen habe. Ich schaus mir nochmal an, wenn was mehr Zeit ist. Die Firmware, die Du einsetzt kenne ich irgendwie nicht, welche ist das?

    * Du bist nicht registriert bei Sipgate
    * Kann eigentlich auch garnicht, ich hab keinen DNS-Server in deiner Konfig gefunden
    dns-client [hier die IP des DNS-Servers]

    * Danach testen, ob es funktionirt, z.B. mit ping sipgate.de, oder dns-lookup sipgate.de

    * Das Telefon muß an BRI1 angeschlossen werden, bei der SN1200 kann man das nicht, wie bei der 1400 frei definieren, in deiner Konfig ist BRI0 außerdem "runter gefahren"

    * Es fehlt das binding des BRI 0 1 an ein Interface, z.B. "Telefon"

    * Im SIP-Interface fehlt bei der Authentifizierung der entsprechende Server.

    So, das für's erste ;-)

    Ich hab im Moment leider keine Konfig hier, die ich dir schicken kann, außerdem setze ich die SN immer als Router direkt am Internet ein, ich hab also keine Erfahrung mit einer SN mit SIP-Firmware, hinter Routern, die sich bei sipgate registrieren. Die SN kann nämlich kein STUN.

    Erst mal viel Spass beim Experimentieren, ich meld mich später noch mal.

    Gruß,
    Andreas