.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

SMC 7004 ABR Router in Verbindung mit FBF 7050

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von mayinger, 19 Nov. 2005.

  1. mayinger

    mayinger Neuer User

    Registriert seit:
    19 Nov. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich bin vor kurzem zu 1und1 gewechselt und in den Genuß einer FBF 7050 gekommen. Nun möchte ich meine FBF7050 meinem bestehenden LAN hinzufügen.

    Meine bisherige Konfiguration des LAN's sieht wie folgt aus:
    Ich habe im Keller den Telefonanschluss -> Splitter -> das Modem -> und den SMC 700ABR Router. Von dort aus werden über Kabel drei Räume mit Internet versorgt. Es wäre natürlich das einfachste alles gegen die FBF 7050 zu ersetzten.
    Ich möchte gern die (zwei) Kabelverbindung weiterhin nutzen und in einem Raum die Fritz!Box dem LAN hinzufügen. Ziel ist es nun die FBF relativ zentral im Haus aufzustellen. Da ich auch mit einem Labtop (WLAN-fähig) arbeite, möchte ich mich im Haus mobil bewegen.

    Kann mir jemand helfen, welche Einstellungen ich am Router bzw. an der FBF vornehmen muß damit ich auch über WLAN ins Netz kann?

    Die IP drei Rechner an den SMC lautet: 192.168.2.2 - 192.168.2.4
    Subnetmask:255.255.255.0
    Standartgateway: 192.168.2.1

    BITTE UM HILFE
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Und warum machst du das nicht? ;)

    Ok, die FBF sollte dahin, wo du am einfachsten direkten Zugriff auf Telefon-Anschluß und DSL hast!
    Du willst doch bestimmt auch die FBF zum Telefonieren über VoIP nutzen, oder? ;)
     
  3. mayinger

    mayinger Neuer User

    Registriert seit:
    19 Nov. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hmmm, ich kann die FBF nicht in den Keller hängen. Ich brauche dort kein Funknetz. Wenn ich sie aber ins Wohnzimmer ans LAN hänge, dann bekomme ich fast überall WLAN im Haus.
     
  4. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Hmmm, legst du jetzt mehr Wert auf WLAN, oder auf Internet-Telefonie? :shock:
    Die FBF an sich kannst du theoretisch und auch praktisch überall in den LAN hängen.

    Allerdings weiß ich nicht, wie das dann mit WLAN aussieht.

    Muß mal jemand helfen, der sich damit auskennt!