.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

SMS drucken mit E70

Dieses Thema im Forum "VoIP mobil" wurde erstellt von mac_phone, 5 Feb. 2007.

  1. mac_phone

    mac_phone Neuer User

    Registriert seit:
    28 Apr. 2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    kennt jemand einen Weg, wie ich mit dem Nokia E70 auch SMS über die Socket-Verbindung an meinen Drucker schicken kann? Bisher ist mir das lediglich bei Emails bzw. Text-Dokumenten (z.B. aus den Office-Anwendungen heraus) gelungen. Im Menü der SMS wird die Druck-Option nicht aufgeführt. Und als Textdatei kann man eine SMS leider auch nicht abspeichern - zumindest weiss ich nicht wie. Das Handbuch spricht eigentlich nur von einigen "Mitteilungsarten wie z.B. MMS", die man nicht drucken könnte.

    Achja, das Nokia spricht den Drucker auch nur auf seine IP-Adresse hin an, obwohl alle anderen Rechner im Netzwerk ihn auch auf seinen Klarnamen hin ansteuern. Das E70 scheint den Drucker-Namen jedoch gleich beim DNS-Server meines ISPs auflösen zu wollen (der DSL-Router baut eine Verbindung nach draussen auf) und, klar, findet ihn dann doch nicht. Kann man den Namen nicht lokal auflösen lassen?

    Gruss,
    Mac
     
  2. detejo

    detejo Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juli 2006
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Der Router muss als DNS-Proxy agieren, dann geht das. Und der Drucker muss im Router mit Namen hinterlegt sein.
    Einige Router können das aber nicht wirklich gut oder sind in der Hinsicht leicht fehlerhaft implementiert.
     
  3. mac_phone

    mac_phone Neuer User

    Registriert seit:
    28 Apr. 2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Sorry, ist leider schon OT... :oops:
    Hab 'ne FritzBox 7050. Wie macht man das denn dort?

    Gruss,
    Mac