.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

SMS mit Fritz!Box 7050 und 1und1

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von pofex, 25 Dez. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pofex

    pofex Neuer User

    Registriert seit:
    25 Dez. 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    habe zu Weihnachten ein schnurloses Sinus 30 mit Festnetz-SMS Funktion geschenkt bekommen. Gleich an die Frit!Box Fon 7050 angeschlossen und mal probiert (habe ANALOG-Anschluss). Für den SMS Versand im Festnetz muss man sich mit einer SMS bei der T-COM Zentrale (0193010) kostenlos anmelden, doch wird beim Versand immer "Fehler" angezeigt. Ich habe schon die Nebenstelle auf Festnetz umgestellt, doch auch jetzt wird immer nur "Fehler" angezeigt. Kann mir jemand eine Tipp geben wie es doch klappt?

    Vielen Dank,
    pofex
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Ich habe dafür eh die Wahlregel "01 -> Festnetz",
    weil man bei SMS nicht den abgehenden Account wählen kann!

    Probier mal zuerst: Wahlregel: 0193 -> Festnetz
    (Falls die 01er Wahlregel bei dir nicht sinnvoll ist!)
     
  3. pofex

    pofex Neuer User

    Registriert seit:
    25 Dez. 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab ich schon probiert

    Hallo,

    hab schon mehrer Vorwahlregeln probiert, mal 0193 und die ganze Nummer, aber es kommt immer die "Fehler"-Meldung.
     
  4. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Hmm, am analogen FON-Anschluß habe ich es noch nicht ausprobiert!
    Test doch erstmal die SMS-Funktion direkt am Splitter(TAE) ohne Fritz!Box.
     
  5. pofex

    pofex Neuer User

    Registriert seit:
    25 Dez. 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    danke für den Tipp! Habs probiert --> Funktioniert nicht. Aber dann hab ich mir nochmal die Nummer angeschaut und dann fiel mir wieder ein, das meine Mutter vor einiger Zeit 0190-Vorwahl und auf Empfehlung eines T-Com-Mitarbeiters auch 0193 Nummern sperren lies. Nun ja, gleich beim Service angerufen und jetzt heißts abwarten bis die sich melden und die Sperrung aufheben. Dann nochmal probieren.

    Gruß,
    pofex
     
  6. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Na da haben wir ja schonmal ein Problem gelöst!

    Wenn die Sperrung aufgehoben ist geht's weiter! ;)
     
  7. beckmann

    beckmann Guest

    Werden nicht Neujahr 2006 alle 019x Nummern abgeschaltet und durch neue 0900 ersetzt? Oder sind es nur 0190 Nummern? Aus dem Bericht von Teltarif werde ich nicht schlau.

    Denn wenn diese 0193 auch mit abgeschaltet werden, dann hat die T-Com bestimmt schon eine neue SMS Zentrale eingerichtet. Das könnte man dann mal erfragen und muss dann auch die neue Sperre darauf anpassen.
     
  8. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Ist zwar etwas verwirrend,
    aber dabei geht es eindeutig nur um die 0190er Nummern!

    Von einer Umstellung der 019x-Nummern habe ich bisher noch nix gehört.
     
  9. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,280
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Die 0193010 ist eine Sondernummer, die hat nichts mit der 0190 Gasse zu tun.

    Da Thema erledigt, hier zu.

    jo
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.