[Gelöst] Snom 820, Fritzbox 7490 und Anrubeantworte (MWI) ohne Funktion

Rammbock

Neuer User
Mitglied seit
16 Jun 2010
Beiträge
114
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo Leute,

seit heute nenne ich das besagte Snom mein. Ich hab mich natürlich bereits viel eingelesen, aber an einem Problem scheitere ich noch nach wie vor ...

Momentan habe ich ein DECT Fritz MT-D dran, was über die **610 erreichbar ist. Das Teil hat einen AB, welcher auf **600 hört. Da funktioniert das mit dem blinken der LED ...

Das Snom hat bisher zwei Accounts die von der Fritte verwaltet werden.

Einmal **620 und **621. Für die beiden habe ich einen gemeinsamen AB der auf **601 hört.

Dann einen dritten, der anonyme Anrufer abweist, welcher eben auf **602 hört ...

Nun möchte ich natürlich gerne, das die "Message" Taste bei einem erfolgten AB Anruf auf den **601ér blinkt und ich diese drücken muß, um den AB abzuhören.

Sollte ja alles ganz einfach sein, angeblich.

Wenn ich unter "Identität" im Feld "Anrufbeantworter" zum Beispiel sip:[email protected] eintrage, wird das nichts. Ebenso nicht, wenn ich die IP statt fritz.box nehme. Auch ohne sip vorne, oder auch mit **620 oder **601 wird das alles nichts.

Im XML Fenster werden die Zeilen, die im Snom Forum für die LED Steuerung umhergeistern angezeigt. Das ist es also auch nicht ...

Die Firmware ist die 8.7.3.25, das Ding hat eine feste IP ...

Joa, jetzt bin ich auf eure Hilfe angewiesen :)
 
Zuletzt bearbeitet:

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
13,759
Punkte für Reaktionen
523
Punkte
113
Moins

Das wird...

Checkliste

1. Ein AB horcht auf die Nummer die du der 620 zugewiesen hast
2. Dann ist der Anrufbeantworter für die Identität "[email protected]": "[email protected]"
3. Achtung: Kontrolliere jetzt: Status --> Subscriptions (Unter Expires muss eine Zahl stehen)
4. Ist dem so, dann mal was auf den AB quatschen, ich ruf die Memofunktion für den AB an: **605 - **609
5. Ist eine Nachricht auf dem AB? Blinkt jetzt MWI am SNOM? Dann mal die "Retrieve" Taste drücken
...den erst wenn MWI blinkt, ist über "Retrieve" der AB erreichbar, vorher nicht.

Das Ganze auch mal im SIP Trace nachschauen.

TIP: Leg dir die Memofunktion (**605 - **609) für den AB auf die "Record" Taste
 
Zuletzt bearbeitet:

Rammbock

Neuer User
Mitglied seit
16 Jun 2010
Beiträge
114
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ahoi in den Nachbarbezirk, koyaanisqatsi.

Die Vorgehensweise hatte ich natürlich schon in anderen Threads gelesen ;) Bis Schritt 4 ist das auch alles gar kein Thema. Da ich das Telefon erst seit gestern habe, verzeihe mir, wenn ich da noch nicht richtig durchsteige, das kommt mit der Zeit :D

Ich habe die "SIP Protokollierung" und das "Log" unmittelbar, nachdem der Zähler von "Subscriptions" nahe Null war, hier mal angehängt.

Irgendwas haut da ja noch nicht hin ...

Code:
Sent to udp:172.23.23.36:5060 at 28/6/2015 13:48:29:939 (468 bytes):

SUBSCRIBE sip:[email protected];user=phone SIP/2.0
Via: SIP/2.0/UDP 172.23.23.30:1024;branch=z9hG4bK-ad7drqaaxqrj;rport
From: <sip:[email protected]>;tag=shbit5834g
To: <sip:[email protected];user=phone>
Call-ID: 558fdf0ddd61-ww2jqaqxg7mf
CSeq: 10 SUBSCRIBE
Max-Forwards: 70
Contact: <sip:[email protected]:1024;line=4vd7ddcn>;reg-id=1
Event: message-summary
Accept: application/simple-message-summary
User-Agent: snom820/8.7.3.25
Expires: 3600
Content-Length: 0

Received from udp:172.23.23.36:5060 at 28/6/2015 13:48:29:977 (372 bytes):

SIP/2.0 401 Unauthorized
Via: SIP/2.0/UDP 172.23.23.30:1024;branch=z9hG4bK-ad7drqaaxqrj;rport=1024
From: <sip:[email protected]>;tag=shbit5834g
To: <sip:[email protected];user=phone>;tag=E2D5B67052BD958A
Call-ID: 558fdf0ddd61-ww2jqaqxg7mf
CSeq: 10 SUBSCRIBE
WWW-Authenticate: Digest realm="fritz.box", nonce="43D1C232CEC1F251"
User-Agent: FRITZ!OS
Content-Length: 0

Sent to udp:172.23.23.36:5060 at 28/6/2015 13:48:29:983 (642 bytes):

SUBSCRIBE sip:[email protected];user=phone SIP/2.0
Via: SIP/2.0/UDP 172.23.23.30:1024;branch=z9hG4bK-uql2x9b7724y;rport
From: <sip:[email protected]>;tag=shbit5834g
To: <sip:[email protected];user=phone>
Call-ID: 558fdf0ddd61-ww2jqaqxg7mf
CSeq: 11 SUBSCRIBE
Max-Forwards: 70
Contact: <sip:[email protected]:1024;line=4vd7ddcn>;reg-id=1
Event: message-summary
Accept: application/simple-message-summary
User-Agent: snom820/8.7.3.25
Authorization: Digest username="620",realm="fritz.box",nonce="43D1C232CEC1F251",uri="sip:[email protected];user=phone",response="cbf8efb01083b79705bb51de0fd14f59",algorithm=MD5
Expires: 3600
Content-Length: 0

Received from udp:172.23.23.36:5060 at 28/6/2015 13:48:29:990 (372 bytes):

SIP/2.0 401 Unauthorized
Via: SIP/2.0/UDP 172.23.23.30:1024;branch=z9hG4bK-uql2x9b7724y;rport=1024
From: <sip:[email protected]>;tag=shbit5834g
To: <sip:620[email protected];user=phone>;tag=A743E07E0B61B512
Call-ID: 558fdf0ddd61-ww2jqaqxg7mf
CSeq: 11 SUBSCRIBE
WWW-Authenticate: Digest realm="fritz.box", nonce="B8E535C4672787EC"
User-Agent: FRITZ!OS
Content-Length: 0

Sent to udp:172.23.23.20:5060 at 28/6/2015 13:48:30:218 (708 bytes):

REGISTER sip:172.23.23.20 SIP/2.0
Via: SIP/2.0/UDP 172.23.23.30:1024;branch=z9hG4bK-z0ezt20lwq6z;rport
From: "Funk" <sip:[email protected]>;tag=3wdh4pr563
To: "Funk" <sip:[email protected]>
Call-ID: 386d43d5905c-botp9asq0p42
CSeq: 505 REGISTER
Max-Forwards: 70
Contact: <sip:[email protected]:1024;line=4vd7ddcn>;reg-id=1;q=1.0;+sip.instance="<urn:uuid:1e1a0bba-9ade-41ed-8043-0004134018E6>";audio;mobility="fixed";duplex="full";description="snom820";actor="principal";events="dialog";methods="INVITE,ACK,CANCEL,BYE,REFER,OPTIONS,NOTIFY,SUBSCRIBE,PRACK,MESSAGE,INFO"
User-Agent: snom820/8.7.3.25
Allow-Events: dialog
X-Real-IP: 172.23.23.30
Supported: path, gruu
Expires: 3600
Content-Length: 0

Received from udp:172.23.23.20:5060 at 28/6/2015 13:48:30:230 (378 bytes):

SIP/2.0 401 Unauthorized
Via: SIP/2.0/UDP 172.23.23.30:1024;branch=z9hG4bK-z0ezt20lwq6z;rport=1024
From: "Funk" <sip:[email protected]>;tag=3wdh4pr563
To: "Funk" <sip:[email protected]>;tag=150790E200D669A0
Call-ID: 386d43d5905c-botp9asq0p42
CSeq: 505 REGISTER
WWW-Authenticate: Digest realm="fritz.box", nonce="FA45C6A5BFC14432"
User-Agent: FRITZ!OS
Content-Length: 0

Sent to udp:172.23.23.20:5060 at 28/6/2015 13:48:30:238 (870 bytes):

REGISTER sip:172.23.23.20 SIP/2.0
Via: SIP/2.0/UDP 172.23.23.30:1024;branch=z9hG4bK-brniumit5cv5;rport
From: "Funk" <sip:[email protected]>;tag=3wdh4pr563
To: "Funk" <sip:[email protected]>
Call-ID: 386d43d5905c-botp9asq0p42
CSeq: 506 REGISTER
Max-Forwards: 70
Contact: <sip:[email protected]:1024;line=4vd7ddcn>;reg-id=1;q=1.0;+sip.instance="<urn:uuid:1e1a0bba-9ade-41ed-8043-0004134018E6>";audio;mobility="fixed";duplex="full";description="snom820";actor="principal";events="dialog";methods="INVITE,ACK,CANCEL,BYE,REFER,OPTIONS,NOTIFY,SUBSCRIBE,PRACK,MESSAGE,INFO"
User-Agent: snom820/8.7.3.25
Allow-Events: dialog
X-Real-IP: 172.23.23.30
Supported: path, gruu
Authorization: Digest username="620",realm="fritz.box",nonce="FA45C6A5BFC14432",uri="sip:172.23.23.20",response="15762ceeeecbe471254284dcc670766d",algorithm=MD5
Expires: 3600
Content-Length: 0

Sent to udp:172.23.23.20:5060 at 28/6/2015 13:48:30:246 (712 bytes):

REGISTER sip:172.23.23.20 SIP/2.0
Via: SIP/2.0/UDP 172.23.23.30:1024;branch=z9hG4bK-boeerx7d8y1a;rport
From: "Privat" <sip:[email protected]>;tag=kogz0057f1
To: "Privat" <sip:[email protected]>
Call-ID: 386d43d5968b-8iclez71v5ij
CSeq: 505 REGISTER
Max-Forwards: 70
Contact: <sip:[email protected]:1024;line=cgnl2rgd>;reg-id=1;q=1.0;+sip.instance="<urn:uuid:1e1a0bba-9ade-41ed-8043-0004134018E6>";audio;mobility="fixed";duplex="full";description="snom820";actor="principal";events="dialog";methods="INVITE,ACK,CANCEL,BYE,REFER,OPTIONS,NOTIFY,SUBSCRIBE,PRACK,MESSAGE,INFO"
User-Agent: snom820/8.7.3.25
Allow-Events: dialog
X-Real-IP: 172.23.23.30
Supported: path, gruu
Expires: 3600
Content-Length: 0

Received from udp:172.23.23.20:5060 at 28/6/2015 13:48:30:252 (894 bytes):

SIP/2.0 200 OK
Via: SIP/2.0/UDP 172.23.23.30:1024;branch=z9hG4bK-brniumit5cv5;rport=1024
From: "Funk" <sip:[email protected]>;tag=3wdh4pr563
To: "Funk" <sip:[email protected]>;tag=12208D7525A6B993
Call-ID: 386d43d5905c-botp9asq0p42
CSeq: 506 REGISTER
Contact: <sip:[email protected]:1024;line=4vd7ddcn>;q=1.0;reg-id=1;+sip.instance="<urn:uuid:1e1a0bba-9ade-41ed-8043-0004134018E6>";audio;mobility="fixed";duplex="full";description="snom820";actor="principal";events="dialog";methods="INVITE,ACK,CANCEL,BYE,REFER,OPTIONS,NOTIFY,SUBSCRIBE,PRACK,MESSAGE,INFO";expires=300
User-Agent: AVM FRITZ!Box 7490 (UI) 113.06.24 (Feb 2 2015)
Supported: 100rel,replaces,timer
Allow-Events: telephone-event,refer,reg
Allow: INVITE,ACK,OPTIONS,CANCEL,BYE,UPDATE,PRACK,INFO,SUBSCRIBE,NOTIFY,REFER,MESSAGE,PUBLISH
Accept: application/sdp, multipart/mixed
Accept-Encoding: identity
Content-Length: 0

Received from udp:172.23.23.20:5060 at 28/6/2015 13:48:30:260 (382 bytes):

SIP/2.0 401 Unauthorized
Via: SIP/2.0/UDP 172.23.23.30:1024;branch=z9hG4bK-boeerx7d8y1a;rport=1024
From: "Privat" <sip:[email protected]>;tag=kogz0057f1
To: "Privat" <sip:[email protected]>;tag=CEDA00B2D5AF4B9E
Call-ID: 386d43d5968b-8iclez71v5ij
CSeq: 505 REGISTER
WWW-Authenticate: Digest realm="fritz.box", nonce="96A7170A29491E05"
User-Agent: FRITZ!OS
Content-Length: 0

Sent to udp:172.23.23.20:5060 at 28/6/2015 13:48:30:268 (874 bytes):

REGISTER sip:172.23.23.20 SIP/2.0
Via: SIP/2.0/UDP 172.23.23.30:1024;branch=z9hG4bK-mlylr9u58lmf;rport
From: "Privat" <sip:[email protected]>;tag=kogz0057f1
To: "Privat" <sip:[email protected]>
Call-ID: 386d43d5968b-8iclez71v5ij
CSeq: 506 REGISTER
Max-Forwards: 70
Contact: <sip:[email protected]:1024;line=cgnl2rgd>;reg-id=1;q=1.0;+sip.instance="<urn:uuid:1e1a0bba-9ade-41ed-8043-0004134018E6>";audio;mobility="fixed";duplex="full";description="snom820";actor="principal";events="dialog";methods="INVITE,ACK,CANCEL,BYE,REFER,OPTIONS,NOTIFY,SUBSCRIBE,PRACK,MESSAGE,INFO"
User-Agent: snom820/8.7.3.25
Allow-Events: dialog
X-Real-IP: 172.23.23.30
Supported: path, gruu
Authorization: Digest username="621",realm="fritz.box",nonce="96A7170A29491E05",uri="sip:172.23.23.20",response="e876558af87fddaa0d9d4a1964fe3148",algorithm=MD5
Expires: 3600
Content-Length: 0

Received from udp:172.23.23.20:5060 at 28/6/2015 13:48:30:275 (898 bytes):

SIP/2.0 200 OK
Via: SIP/2.0/UDP 172.23.23.30:1024;branch=z9hG4bK-mlylr9u58lmf;rport=1024
From: "Privat" <sip:[email protected]>;tag=kogz0057f1
To: "Privat" <sip:[email protected]>;tag=450C3477ADACD96C
Call-ID: 386d43d5968b-8iclez71v5ij
CSeq: 506 REGISTER
Contact: <sip:[email protected]:1024;line=cgnl2rgd>;q=1.0;reg-id=1;+sip.instance="<urn:uuid:1e1a0bba-9ade-41ed-8043-0004134018E6>";audio;mobility="fixed";duplex="full";description="snom820";actor="principal";events="dialog";methods="INVITE,ACK,CANCEL,BYE,REFER,OPTIONS,NOTIFY,SUBSCRIBE,PRACK,MESSAGE,INFO";expires=300
User-Agent: AVM FRITZ!Box 7490 (UI) 113.06.24 (Feb 2 2015)
Supported: 100rel,replaces,timer
Allow-Events: telephone-event,refer,reg
Allow: INVITE,ACK,OPTIONS,CANCEL,BYE,UPDATE,PRACK,INFO,SUBSCRIBE,NOTIFY,REFER,MESSAGE,PUBLISH
Accept: application/sdp, multipart/mixed
Accept-Encoding: identity
Content-Length: 0

Code:
Log Level
 

28/6/2015 13:48:02 [ERROR ] PHN: TPL: Socket Error: 260/32/connected, read -> Success (0)
28/6/2015 13:48:04 [ERROR ] PHN: TPL: Socket Error: 262/23/connected, read -> Resource temporarily unavailable (11)
28/6/2015 13:48:05 [ERROR ] PHN: TPL: Socket Error: 263/23/connected, read -> Resource temporarily unavailable (11)
28/6/2015 13:48:07 [ERROR ] PHN: TPL: Socket Error: 264/23/connected, read -> Resource temporarily unavailable (11)
28/6/2015 13:48:09 [ERROR ] PHN: TPL: Socket Error: 265/23/connected, read -> Resource temporarily unavailable (11)
28/6/2015 13:48:13 [ERROR ] PHN: TPL: Socket Error: 266/23/connected, read -> Resource temporarily unavailable (11)
28/6/2015 13:48:14 [ERROR ] PHN: TPL: Socket Error: 267/23/connected, read -> Resource temporarily unavailable (11)
28/6/2015 13:48:18 [NOTICE] PHN: TPL: Socket 269 idle/connect timeout
28/6/2015 13:48:18 [NOTICE] PHN: TPL: Socket 270 idle/connect timeout
28/6/2015 13:48:18 [NOTICE] PHN: TPL: Socket 268 idle/connect timeout
28/6/2015 13:48:18 [NOTICE] PHN: TPL: Socket 274 idle/connect timeout
28/6/2015 13:48:18 [NOTICE] PHN: TPL: Socket 275 idle/connect timeout
28/6/2015 13:48:18 [ERROR ] PHN: TPL: Socket Error: 271/29/connected, read -> Success (0)
28/6/2015 13:48:19 [ERROR ] PHN: TPL: Socket Error: 272/30/connected, read -> Success (0)
28/6/2015 13:48:20 [NOTICE] PHN: TPL: Socket 273 idle/connect timeout
28/6/2015 13:48:22 [ERROR ] PHN: TPL: Socket Error: 276/23/connected, read -> Resource temporarily unavailable (11)
28/6/2015 13:48:24 [ERROR ] PHN: TPL: Socket Error: 277/23/connected, read -> No such file or directory (2)
28/6/2015 13:48:25 [ERROR ] PHN: TPL: Socket Error: 278/23/connected, read -> Resource temporarily unavailable (11)
28/6/2015 13:48:27 [ERROR ] PHN: TPL: Socket Error: 279/23/connected, read -> Resource temporarily unavailable (11)
28/6/2015 13:48:28 [ERROR ] PHN: TPL: Socket Error: 280/23/connected, read -> Resource temporarily unavailable (11)
28/6/2015 13:48:29 [WARN  ] PHN: SIP: process_registrar_packet: 401 needs 128 bit nonce
28/6/2015 13:48:29 [NOTICE] PHN: SIP: process auth:Match challenge for user=620, realm=fritz.box
28/6/2015 13:48:29 [WARN  ] PHN: SIP: process_registrar_packet: 401 needs 128 bit nonce
28/6/2015 13:48:29 [NOTICE] PHN: SIP: process auth:Match challenge for user=620, realm=fritz.box
28/6/2015 13:48:30 [WARN  ] PHN: SIP: process_registrar_packet: 401 needs 128 bit nonce
28/6/2015 13:48:30 [NOTICE] PHN: SIP: process auth:Match challenge for user=620, realm=fritz.box
28/6/2015 13:48:30 [CRITIC] PHN: SIP: Registered at registrar as [email protected] (Expires: 300 secs)
28/6/2015 13:48:30 [WARN  ] PHN: SIP: process_registrar_packet: 401 needs 128 bit nonce
28/6/2015 13:48:30 [NOTICE] PHN: SIP: process auth:Match challenge for user=621, realm=fritz.box
28/6/2015 13:48:30 [CRITIC] PHN: SIP: Registered at registrar as [email protected] (Expires: 300 secs)
28/6/2015 13:48:31 [NOTICE] PHN: TPL: Socket 282 idle/connect timeout
28/6/2015 13:48:31 [NOTICE] PHN: TPL: Socket 281 idle/connect timeout
28/6/2015 13:48:31 [NOTICE] PHN: TPL: Socket 283 idle/connect timeout
28/6/2015 13:48:31 [NOTICE] PHN: TPL: Socket 284 idle/connect timeout
28/6/2015 13:48:31 [NOTICE] PHN: TPL: Socket 288 idle/connect timeout
28/6/2015 13:48:31 [NOTICE] PHN: TPL: Socket 285 idle/connect timeout
28/6/2015 13:48:31 [ERROR ] PHN: TPL: Socket Error: 286/31/connected, read -> Success (0)
28/6/2015 13:48:33 [ERROR ] PHN: TPL: Socket Error: 298/30/connected, read -> Resource temporarily unavailable (11)
28/6/2015 13:48:35 [NOTICE] PHN: TPL: Socket 287 idle/connect timeout
28/6/2015 13:48:35 [NOTICE] PHN: TPL: Socket 294 idle/connect timeout
28/6/2015 13:48:35 [NOTICE] PHN: TPL: Socket 295 idle/connect timeout
28/6/2015 13:48:35 [NOTICE] PHN: TPL: Socket 296 idle/connect timeout
28/6/2015 13:48:35 [NOTICE] PHN: TPL: Socket 297 idle/connect timeout
28/6/2015 13:48:35 [NOTICE] PHN: TPL: Socket 299 idle/connect timeout
28/6/2015 13:48:35 [ERROR ] PHN: TPL: Socket Error: 300/33/connected, read -> Resource temporarily unavailable (11)
28/6/2015 13:48:49 [ERROR ] PHN: TPL: Socket Error: 301/23/connected, read -> Resource temporarily unavailable (11)
28/6/2015 13:48:51 [ERROR ] PHN: TPL: Socket Error: 302/23/connected, read -> Resource temporarily unavailable (11)
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
13,759
Punkte für Reaktionen
523
Punkte
113
Moins

Was glaubst du wie lange ich dafür gebraucht habe?
...das hat gedauert.

Aber Kinderleicht wenn es verstanden wurde. ;)

Was ist denn das für eine IP? 172.23.23.30
...benutzt du STUN um dich lokal an der fritz.box zu Registrieren?

Dann mach STUN mal weg.
Für die lokale Anmeldung reicht...
snom_fb_ab_subscribe_01.jpg
Unter Setup -> Advanced --Reiter--> SIP/RTP Port 5060 als Netzwerkidentität einstellen.

Im SIP Trace sieht das dann so aus...
Rich (BBCode):
Sent to udp:192.168.178.1:5060 at Jun 28 14:42:02 (611 bytes):
SUBSCRIBE sip:[email protected] SIP/2.0
Via: SIP/2.0/UDP 192.168.178.6:5060;branch=z9hG4bK-dl6fy83y7x5i;rport
From: <sip:[email protected]>;tag=vvh3j85jml
To: <sip:[email protected]>
Call-ID: 313433353439353332323532343531-43q32la6it14
CSeq: 2 SUBSCRIBE
Max-Forwards: 70
User-Agent: snom320/8.7.5.17
Contact: <sip:[email protected]:5060>;reg-id=1
Event: message-summary
Accept: application/simple-message-summary
Authorization: Digest username="620",realm="fritz.box",nonce="E656643DB83A8463",uri="sip:[email protected]",response="37f7780f5ab583f95316269fcd847ef1",algorithm=MD5
Expires: 3600
Content-Length: 0


Received from udp:192.168.178.1:5060 at Jun 28 14:42:03 (357 bytes):
SIP/2.0 200 OK
Via: SIP/2.0/UDP 192.168.178.6:5060;branch=z9hG4bK-dl6fy83y7x5i;rport=5060
From: <sip:[email protected]>;tag=vvh3j85jml
To: <sip:[email protected]>;tag=76F8F3A7A5BB7742
Call-ID: 313433353439353332323532343531-43q32la6it14
CSeq: 2 SUBSCRIBE
Expires: 3600
User-Agent: AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7360 SL 109.06.20 (Oct 14 2014)
Content-Length: 0


Received from udp:192.168.178.1:5060 at Jun 28 14:42:03 (615 bytes):
NOTIFY sip:[email protected]:5060 SIP/2.0
Via: SIP/2.0/UDP 192.168.178.1:5060;branch=z9hG4bKABBEA81FF15551AA
From: <sip:[email protected]>;tag=76F8F3A7A5BB7742
To: <sip:[email protected]>;tag=vvh3j85jml
Call-ID: 313433353439353332323532343531-43q32la6it14
CSeq: 3 NOTIFY
Contact: <sip:[email protected]>
Event: message-summary
Subscription-State: active;expires=3600
Max-Forwards: 70
User-Agent: AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7360 SL 109.06.20 (Oct 14 2014)
Content-Type: application/simple-message-summary
Content-Length:    60

Messages-Waiting: no
Message-Account: sip:**[email protected]

Sent to udp:192.168.178.1:5060 at Jun 28 14:42:03 (293 bytes):
SIP/2.0 200 Ok
Via: SIP/2.0/UDP 192.168.178.1:5060;branch=z9hG4bKABBEA81FF15551AA
From: <sip:[email protected]>;tag=76F8F3A7A5BB7742
To: <sip:[email protected]>;tag=vvh3j85jml
Call-ID: 313433353439353332323532343531-43q32la6it14
CSeq: 3 NOTIFY
User-Agent: snom320/8.7.5.17
Content-Length: 0
...ohne neue Message, mit einer neuen Nachricht...
Rich (BBCode):
Received from udp:192.168.178.1:5060 at Jun 28 14:46:33 (636 bytes):
NOTIFY sip:[email protected]:5060 SIP/2.0
Via: SIP/2.0/UDP 192.168.178.1:5060;branch=z9hG4bKDF010A1FFCD604ED
From: <sip:[email protected]>;tag=76F8F3A7A5BB7742
To: <sip:[email protected]>;tag=vvh3j85jml
Call-ID: 313433353439353332323532343531-43q32la6it14
CSeq: 4 NOTIFY
Contact: <sip:[email protected]>
Event: message-summary
Subscription-State: active;expires=3329
Max-Forwards: 70
User-Agent: AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7360 SL 109.06.20 (Oct 14 2014)
Content-Type: application/simple-message-summary
Content-Length:    81

Messages-Waiting: yes
Message-Account: sip:**[email protected]
Voice-Message: 1/0
Wie du vielleicht erkennst, weiss die Fritz!Box welcher AB der zugewiesenen Nummer zugeordnet wurde.
Dieser AB wird dann über den Event: message-summary mitgeteilt.
Und ich wiederhole: Nur wenn MWI blinkt ist über die "Retrieve" Taste der AB erreichbar.
Und bei meiner Firmware/Einstellung blinkt die auch nur, wenn die Identität im Display aktiv/gewählt ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rammbock

Neuer User
Mitglied seit
16 Jun 2010
Beiträge
114
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ich kann es nur erahnen. Ich hatte vorher ein Cisco 7940 und mal ehrlich, wenn ich das mit der Konfiguration des Snoms vergleiche, war das mit dem Cisco ein Klacks (aus jetziger Sicht) :D

Zum Thema: Du hast mich schon ein gaaaanzes Stück weiter gebracht!!! Die Taste leuchtet und im Display hab ich auch die Meldung, das Nachrichten da sind. Geilo :) und bis hierhiern schon tausend dank!!!
Ich denke das der Port Schuld war. Der 5060 stand nämlich nicht drin ... neu gestartet und plop ...

Nachtrag: Achso, die IP hat mit STUN nichts am Hut, ist die feste IP des Telefons.

Allerdings hänge ich jetzt noch an der Kleinigkeit, das wenn ich die Taste drücke, der besetzt Ton kommt und im Display "Unauthorized" steht und darunter eben **601.

Wo liegt da noch das Problem?
 
Zuletzt bearbeitet:

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
13,759
Punkte für Reaktionen
523
Punkte
113
Das sieht danach aus, als wenn noch irgendeine Feineinstellung fehlt.
...das ist knifflig, denn SNOMs haben davon eine Menge. :D

Ich poste mal meine Einstellung für: Setup --> Advanced -Reiter-> SIP/RTP
snom_fb_advanced_sip_rtp_01.png
...und Reiter: Quos/Security...
snom_fb_advanced_quos_security_01.png
Wichtig scheint mir auch die Unterstützung für: Broken Registrar
snom_fb_identity_sip_01.png
...zu sein, unter: Identität -Reiter-> SIP

PS: Diese Optik kommt von der Firmware: 8.7.5.17
 
Zuletzt bearbeitet:

Rammbock

Neuer User
Mitglied seit
16 Jun 2010
Beiträge
114
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ich danke dir abermals für deine Geduld. Welche Einstellung es letztendlich war, weiß ich nicht. Ich hatte 10 abweichende Einstellungen, die ich auf einen Schlag geändert habe. Nun scheint es zu laufen.

Eine allerletzte Frage zu diesem Thema: Wenn ich die Taste drücke, braucht er gefühlte 20 Sekunden, bis ich verbunden bin und das Sprachmenü des AB höreIst das normal, oder kann man die Zeit verkürzen?
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
13,759
Punkte für Reaktionen
523
Punkte
113
Geduld? Nee, ich geb nur nicht so schnell auf. :D
...eigentlich nie.

"Was nutzt einem das ganze Wissen, wenn es nicht weitergegeben werden kann?" (rethorisch)

20 Sekunden ist viel zu Lange. Ich hab den sofort mit Druck auf Taste (Retrieve).
Benutzt du im SNOM DHCP oder feste IP? Da würde ich ansetzen, und DHCP nutzen.
...aber ein wirklich sachdienlichen Hinweis fällt mir so auf die Schnelle nicht dazu ein. :noidea:

Vielleicht die Brechstangenmethode in Form einer Wahlregel?

Beispiel: "|^62([0-9]{1,1})$|sip:**[email protected]\d"
Bei Wahl von irgendeiner 62N Nummer gehts auf den ersten AB der Fritte.
Der Dialplan (Dial-Plan String) pro Identität: Identity -Reiter-> SIP

Oder eine Kurzwahl im SNOM auf den AB einrichten.
...dauert die Verbindung zum AB dann auch solange?
 
Zuletzt bearbeitet:

Rammbock

Neuer User
Mitglied seit
16 Jun 2010
Beiträge
114
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Och, eigentlich tue ich das auch nicht, aber diese Geschichte brachte den Kopf schon zum qualmen. Jedenfalls wäre ich von alleine wahrscheinlich nicht drauf gekommen.

Ok, das mit den 20 Sekunden bleibt, ich weiß auch nicht welche Einstellung dafür sein soll. Aber "erstmal" kann ich damit leben.

Nein, DHCP ist aus. Nur feste IPs, überall. Heute habe ich keine Lust mehr auszuprobieren, obs daran liegen kann. das nehm ich mir für morgen vor. Sollte sich was tun, kommt hier nochmal eine Antwort.

Ansonsten möchte ich noch einmal danke sagen, du hast mir den Sonntag, oder was davon noch übrig ist, gerettet :)

Gruß Daniel
 

Rammbock

Neuer User
Mitglied seit
16 Jun 2010
Beiträge
114
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ich weiß, das Doppelpost verpönt sind, aber ich muß doch nochmal meine Erkenntnisse zum Besten geben: Bei "Identität X" unter "Outbound Proxy" habe ich die IP der Fritbox eingetragen und siehe da, er verbindet mich nun auch sofort mit dem AB.

Yeeeaaahhhh.

Gruß Daniel
 

mhowie1

Neuer User
Mitglied seit
21 Apr 2017
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich hänge mich hier einfach mal kurzerhand an diesen etwas älteren Thread mit dran da ich genau vor dem selben Problem stehe und ich es einfach nicht hinbekomme. Bevor ich mir auch noch das letzte Haar ausgerupft habe :)D) schreibe ich hier in der Hoffnung dass mir Jemand weiterhelfen kann.

Hier kurz noch etwas zu meiner Systemlandschaft:
Fritzbox 7490 mit integriertem Anrufbeantworter unter **600 (hört auf alle externen Rufnummern / 3 an der Zahl da seit neuestem IP-Anschluss)
insgesamt 4 Snom IP-Telefone (3x 821 / 1x 870) mit den Rufnummern **620, **621, **622 und **623 - auf allen läuft die Firmware 8.7.5.44

Sollzustand:
1. Bei Anruf in Abwesenheit (also nirgends angenommen) soll Ecke oben rechts rot blinken und Anruf in Liste "verpasste Anrufe" auftauchen
2. Bei einer abgelegten Nachricht auf dem Fritzbox Anrufbeantworter (**600) soll auf den Telefonen die Message-Taste leuchten (oder gerne auch blinken) und mit einem Tastendruck darauf die Nachricht abgehört werden können

Istzustand:
1. Funktioniert - ist wahrscheinlich Standardkonfiguration, oder?
2. Bekomme ich einfach nicht hin :mad:

Was ich (zu 2.) bisher gemacht habe:
Beim Telefon mit der Nummer **620 habe ich in der Identität 1 (ist die einzige aktive) bei Anrufbeantworter "[email protected]" eingetragen (natürlich ohne die ""). Gehört da die Nummer (also 620) oder der Benutzername (lautet anders da bei der Fritzbox-Firmware nur 8stellige Anmeldeinformationen erlaubt sind) hin? Bei Registrar ist ebenfalls die 192.168.178.1 eingetragen. Bei "Erweitert - SIP/RTP" ist bei Netzwerkidentität (Port) habe ich die 5060 eingetragen. Mehr habe ich aus den schon vorhandenen Posts zu dem Anrufbeantworterthema nicht rauslesen können. Leider funktioniert es immer noch nicht.

Kann mir bitte Jemand helfen? Und bitte nehmt Rücksicht mit einem Anfänger - ich habe zwar die Telefone problemlos zum Laufen gebracht und auch bei einem ein Vodafone-Branding erfolgreich "überbügelt", aber eigentlich habe ich nicht wirklich viel Ahnung vom Rest dieser IP-Telefone.

Grüße
Manfred
 
Zuletzt bearbeitet:

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
13,759
Punkte für Reaktionen
523
Punkte
113
Moin

Es reicht eigentlich, wenn dort (Anrufbeantworter) die "Nutzerkennung" eingetragen ist.
Screenshot_2017-04-30-09-38-14.png
...schaue danach (Übernehmen + Re-Registrieren nicht vergessen ;) ) in die "SIP Protokollierung" und "Subskriptionen".

Weitere, bei mir funktionierende Eintragsmöglichkeit...
Nutzerkennung mit <> und mit/ohne Registrar
Beispiel: Anrufbeantworter: "<[email protected]>"
......auch: Anrufbeantworter: "<sip:[email protected]>"

- - - Aktualisiert - - -

Ach, ja, und ich schreibs auch noch ein mal in rot...

Die SNOM RETRIEVE-Taste erreicht den Anrufbeantworter erst wenn MWI signalisiert wird
...also erst wenn was auf den AB draufgequatscht wurde.
 
Zuletzt bearbeitet:

mhowie1

Neuer User
Mitglied seit
21 Apr 2017
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Oh Mann!

Der Hinweis mit der Nutzerkennung hat geholfen (vermutlich hätte ich wahrscheinlich nur die <> mit eintragen müssen)!
Endlich funktionieren die Message-Lichter :dance:.

Habe ja mittlerweile viel Zeit mit Recherche verbracht und bin schon halb wahnsinnig geworden - dass es aber so einfach ist hätte ich nicht gedacht.
Ich habe heute irrtümlicherweise bei dem 870er und nicht bei dem ersten 821er (mit dem ich eigentlich starten wollte) als erstes den "korrekten" Anrufbeantworter eingetragen und plötzlich leuchtete das Symbol! Und das obwohl beim 870er noch nicht mal der Port 5060 eingetragen war (anscheinend braucht's den garnicht).
Anschließend bei allen anderen Telefonen den Anrufbeantworter eingetragen und auch bei allen anderen läuft es einwandfrei - den Port 5060 habe ich nirgends eingetragen.

Das erste 621er machte aber Zicken weil es sich einfach nicht mehr registrieren ließ - nach einem kompletten Reset und anschließender Neukonfiguration ging das dann aber auch ganz normal.

Das mit der Retrive-Taste hatte ich vorher schon in mehreren anderen Threads gelesen, das habe ich umgangen indem ich bei der Taste einfach die **600 eingetragen habe (funktioniert dann zusätzlich auch wenn es nicht leuchtet):
AB.jpg

Zu den Protokollierungen und Subskriptionen wollte ich noch kurz hinzufügen dass ich da zwar reinschauen kann, aber im Grunde sagen mir die aufgeführten Ereignisse rein garnichts (wie gesagt bin ich ein totaler Anfänger bei der IP-Telefonie).


Vielen vielen Dank für Deine Hilfe - mit dem AB funktioniert das jetzt endlich zufriedenstellend!


Noch eine kleine Frage hätte ich zu der DND-Funktion (gehört zwar nicht wirklich in diesen Post aber wenn ich schonmal einen kompetenten Ansprechpartner habe ;) ):
Gibt es eine Möglichkeit die Funktion z.B. über die Fritzbox zeitgesteuert ein- und wieder ausschalten zu lassen? Ein Telefon steht bei meiner Tochter im Zimmer und da wäre Abends "Ruhe vor dem Telefon" nicht schlecht (per Hand vergisst sie öfters das Wieder-Einschalten). Bei den DECT-Telefonen an der Fritzbox konnte man das einrichten, nur leider geht es bei den LAN-Telefonen nicht.


Viele Grüße
Manfred
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
13,759
Punkte für Reaktionen
523
Punkte
113
Automatisches "DND" könnte ich mir mit einem zeitgesteuerten Fritz!Box Anrufbeantworter für diese Nummer vorstellen.
 

mhowie1

Neuer User
Mitglied seit
21 Apr 2017
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Automatisches "DND" könnte ich mir mit einem zeitgesteuerten Fritz!Box Anrufbeantworter für diese Nummer vorstellen.


Hm - wie soll das gehen?

Ich habe eigentlich nur eine aktive Nummer (unsere Hauptnummer) und bei einem externen Anruf auf der Nummer klingeln alle unsere Telefone. Ich möchte eigentlich erreichen dass z.B. ab 20:00 abends 1 oder 2 IP-Telefone nicht mehr klingeln - der Rest aber schon noch. Das dürfte mit einem internen Fritzbox-AB eigentlich nicht funktionieren. Oder doch??
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
13,759
Punkte für Reaktionen
523
Punkte
113
Moin

Richtig, das geht nur mit einer eindeutigen, zusätzlichen Nummer, die dem Endgerät zugewiesen wurde.
Um das SNOM fernzusteuern*, den Druck auf die DND-Taste, bedarf es einen, im Idealfall, Linuxrechner, der zeitgesteuert (Cron) die DND-Taste drückt.
Beispielsweise einen Raspberry Pi mit geeigneter Linuxinstallation.


* http://wiki.snom.com/FAQ/Can_I_cont...de#Kann_man_snom_Telefone_auch_fernsteuern.3F
 
Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via