.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Snom Telefon über Arcor

Dieses Thema im Forum "Vodafone VoIP (ehemals Arcor)" wurde erstellt von gomdo, 9 Apr. 2005.

  1. gomdo

    gomdo Neuer User

    Registriert seit:
    8 Apr. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Ihr Telefon Freaks,

    habe mir vor kurzem von Chip Online das hübsche schwarze Telefon von snom heruntergeladen, über die Einstellungen bin ich dann zu einer Konfigurationshomepage verklickt worden. Diese ist zwar auch in deutsch, allerdings gibt es so eine Menge Einstellungen, das ein Normalsterblicher und auch Highländer da nicht durchblickt.

    Deshalb habe ich eine Support Anfrage gestellt, die mich wiederum auf dieses Forum verwiesen hat.

    das Telefon lässt sich hier herunterladen.
    http://www.snom.com

    Jedenfalst bin ich auch bei Arcor, in der Gebrauchsanweisung von dem Telefon steht, dass man auch vom Laptop aus telefonieren kann, d.h. wenn man unterwegs ist. Soweit klar.

    Aber in dem hier veröffentlichten Artikel über Arcor telefonie steht, dass man Kunde von Arcor sein muss um über voip mittelefonieren zu können.

    Wie soll das gehen wenn ich dann in China im Hotel wohne und keinen Arcor Annschluss dort zur Verfügung habe?

    Habe jedenfals noch keine Schritte unternohmen um mich bei Arcor für das voip anzumelden.

    Gibt es vieleicht einen internationalen Provider der Arcor-Geselschaftsunabhängig einen voip Anschluss zur Verfügung stellt?

    Ein kostenloser wäre auch super, ist ja schon teuer und aufwändig genug ins Internet gehen zu müssen um zu telefonieren.. :?
     
  2. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Nun, warum Arcor? Nimm doch einen der Provider-unabhängigen Provider, wie z.B. BlueSIP, Nikotel, Sipgate, Sipsnip, oder PURtel, dann hast Du damit keine Probleme.

    Ich habe Deinen Banner entfernt, denn der URL reicht völlig aus und alles andere belastet nur. Banner erscheinen oben - entgeltlich versteht sich. ;-)