SNOM XML Browser in EGROUPWARE

emanon

Neuer User
Mitglied seit
30 Sep 2005
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

vielleicht gibt es ja ein paar Leute die es interessiert. Ich hab
ein kleines Script geschrieben was die SNOMS 3x0 mit den Egroupware Server
verbindet. Per XML.

Das Script ist zwar noch ein wenig BETA .. aber es geht.

Hier der LINK:

http://www.bentux.de

Hab es mal sware genannt. Bin auf Feebacks gespannt !!!

Viele Grüße
 

emanon

Neuer User
Mitglied seit
30 Sep 2005
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Es wurde noch ein wenig erweitert.

- Rückwärtssuche nun auch mit dabei
- mini installscript !!

http://www.benutx.de für weitere Infos und downloads
 

emanon

Neuer User
Mitglied seit
30 Sep 2005
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Script wurde erweitert

-- Added support for openxchange
-- Added support for auth egw sql
-- added support for egw share addressbooks
-- cleanup code
-- New install.pl script
 

emanon

Neuer User
Mitglied seit
30 Sep 2005
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Moin,

hat das schonmal jemand gestestet ? Wäre recht interessant für mich...

Danke
 

emanon

Neuer User
Mitglied seit
30 Sep 2005
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Zusammen,

hab noch eine Erweiterung dazu gepackt.
Ist nun auch kompatibel mit dem cms system vtiger !
 

2bbionic

Neuer User
Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
34
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo emanon,

wollte mir das Skript gerade mal anschauen, leider funktioniert aber einiges nicht. Liegt mit Sicherheit auch an meiner Installtion, dewegen ist's nicht so tragisch, aber ich kann Dir zumindest Feedback geben.
Meine Intention war, das Ganze für ein Cisco 7970 SCCP umzubauen, weil ich egroupware einsetze (das einzige der CRM-Tool, mit dem eine vernünftige Outlook Synchronisation z.Z. möglich zu sein scheint).
Beim Durchlauf des Installskripts werden bei mir keine Dateien ins cgi kopiert. Auch die "tele.conf" kann ich nicht finden.
Der Apache und * liegen bei mir auf unterschiedlichen Servern, was aber wohl nicht das Problem sein dürfte...?
Ansonsten habe ich mir die Struktur der Telefonbuch-Ausgabe mal angeschaut, das sieht eigentlich ziemlich ähnlich aus. Hier mal, wie das bei Cisco aussieht:

Code:
<?php
header('Content-Type: text/xml; charset=utf-8');
?>
<CiscoIPPhoneMenu>
<Title>Adressebuch</Title>
<Prompt>Auswahl</Prompt>
<MenuItem>
   <Name>Mein Adressbuch</Name>
   <URL>http://www.apache.home/cisdir/xml/index.php?name=SEP0015XXXXXX</URL>
</MenuItem>
</CiscoIPPhoneMenu>
Was mich hoffen lässt, daß man eine Portierung versuchen könnte.
Aber wie gesagt, das Installskript läuft zwar durch, tut aber nix...Und mir eine tele.conf zu schreiben, in der alle benötigten Variablen drin waren...dafür war ich bis jetzt zu faul :p

Hoffe, ich konnte zumindest Dir helfen, vielleicht kannst Du mir im Gegenzug ja auch mal einen Tipp geben, wie ich an eine tele.conf komme...

Gruß,

2bbionic
 

emanon

Neuer User
Mitglied seit
30 Sep 2005
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Die Installation funktioniert. Auch die tele.conf wird erstellt.

Naja, mach gerade sowieso ein redesign. Vielleicht schaffe ich auch das CISCO aufzunehmen.
 

denis.robel

Neuer User
Mitglied seit
30 Nov 2006
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich habe gerde versucht das Script zu installieren. Die Installation läuft auch fehlerfrei durch.

Die 2 URLs habe ich auch eingetragen aber kein Telefonbucheintrag erscheint auf dem SNOM.

Ich habe kein ldap am Start und benutze EGW 1.6.002 und ein SNOM320 zum Test.

Fragen:

1. Wo genau Stelle ich die URI für das Adressbook ein? Einfach als Aktionstaste definieren ???

2. Müssen die Identitäten auf dem Telefon und das Login auf EGW gleich sein - wie erfolgt die Authentifizierung bzw. Abgleich des Nutzers EGW - Telefon-Identität?

Schöne Grüße aus dem verschneiten Leipzig

Denis
 

emanon

Neuer User
Mitglied seit
30 Sep 2005
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Sorry,

ist die Frage noch aktuell ?

zu 1.) Die URI kommt uner Aktion URL. In Form von http://deinserver/cgi-bin/abook.pl?username=XXX oder username={username1} wenn die INFO aus dem SNOM kommt.

zu 2.) Es wird ein abgleich gemacht. Der Username oder ID ist egal. Der Benutzer muss nur die Telefonnummer eingetragen haben. z.B.: 0211 45566-34 also sollte snom die 34 als username übergeben. Dann in der config nur noch prefix und Kopfnummer anpassen, damit 0211 45566 dazu kommt !

Bin aber wieder aktiv. Also ruhig fragen.
Und ja ... ich muss da unbedingt wieder dran arbeiten. Hab das ganze jetzt erstmal paralle für M$ Exchange gemaht, will es aber mal zusammen fügen.

Grüße
 
Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via