.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Softphone: Verbindung wird aufgebaut, aber man hört nichts

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von n1207, 15 März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. n1207

    n1207 Neuer User

    Registriert seit:
    15 März 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hier mal eine Lösung zu einem Problem, dass mich ziemlich viel Zeit gekostet hat. Vielleicht hilfts es ja jemandem weiter.

    Ich hatte das Problem, dass ich mit dem 1&1 Softphone zwar eine Verbindung aufbauen konnte, es hat geklingelt und das Softphone hat mir angezeigt, dass die Verbingung aufgebaut wurde, aber dann wurden keine Audiodaten übertragen: weder habe ich den anderen gehört, noch er mich.

    Das Ganze war sehr merkwürdig, weil ich vorher schon ein paar Gespräche einwandfrei führen konnte, bis dann plötzlich dieses Problem auftrat.

    Ich habe alle Einstellungen überprüft. Ich wusste ja, dass ich die Ports freigeschaltet und es auch funktioniert hatte. Ich habe die Foren durchstöbert - hat alles nichts gebracht, bis - ich durch Zufall gesehen habe, dass mein Rechner von der Fritz Box per DHCP eine neue IP-Adresse zugewiesen bekommen hat und aus diesem Grund die Portfreigaben im Konfigurationsmenü der Fritz Box hinfällig waren und geändert werden mussten... Hmpf...

    Einfache Ursache - hat mich aber sicher drei Stunden gekostet, bis ich darauf gekommen bin...
     
  2. Tombola

    Tombola Neuer User

    Registriert seit:
    15 Feb. 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Deswegen kann man bei "vernünftigen" Router eine Portfreigabe mit der MAC-Adresse machen.

    Leider geht das mit der Fritzbox nicht.

    Vielleicht in einer anderen Firmware

    Gruß

    Tombola
     
  3. kchris

    kchris Neuer User

    Registriert seit:
    23 März 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hab das gleiche Problem, aber wie kann ich es lösen?? Was muß ich einstellen, damit ich wieder einen Ton bekomme?
    Gruss
    Christoph
     
  4. fetzenlocker

    fetzenlocker Neuer User

    Registriert seit:
    10 Apr. 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    habe ein sehr aehnliches Problem. Einziger Unterschied: bei mir ist es niemals zu einem erfolgreichen Telefonats gekommen. Beim Installieren der Software waren alle Audio-Tests erfolgreich (Mikrofon ueber die Webcam und Hoerer ueber Lautsprecher). Beim ersten Telefonat jedoch trat das Problem wie von n1207 beschrieben auf.

    Nummer angewaehlt, Klingeln gehoert und sobald der Partner abgehoben hat, Todesstille. Verbindung war zwar hergestellt und der Zaehler lief, jedoch konnte ich nichts hoeren und die Gegenseite genauso wenig.

    Ich habe nicht nur Stundenlang gesucht, sondern noch ueber drei Stunden mit 1&1 telefoniert (ueber die ueberteuerte 01805er Service-Rufnummer). Es wurde mir anschliessend als der Mitarbeiter nicht weiter wusste, ein Rueckruf von der Softwareabteilung versprochen, welcher jedoch nie kam. Es sind nun zwei Monaten vergangen und ich wuerde mich freuen wenn ich erfahren wuerde wie ich die Einstellungen so aendern kann, dass es wieder funktioniert.

    Beachtet bitte dabei, dass der Begriff Neuling fuer mich ungeeignet ist :doof: . Nutzloser Wurm waere da zutreffender. Also bitte keine Abkuerzungen wie DHCP, IP-Adresse usw. ISDN, DSL, VoIP kenne ich gerade noch, dann hoert es aber auch schon auf.

    Gerne rufe ich auch zurueck (deutsches Festnetz) um direkt die Anweisungen durzufuehren.

    Vielen Dank vorerst.
    Luc
    DSL 2048
    Fritz!Box Fon WLAN mit 2 x Analogtelefone Olympia welche zur Internet-Telefonie ueber die Fritz!Box genutzt werden.
    Provider: 1&1 DSL Start Plus 2000MB/Mon. Volumentarif
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.