.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[solved] mISDN will kein NT Mode-NT Mode

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit mISDN" wurde erstellt von T2000, 31 Aug. 2005.

  1. T2000

    T2000 Neuer User

    Registriert seit:
    10 März 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich hatte bis vor kurzem asterisk mit bristuff und den zaptel treibern am laufen.
    nun wollte ich auf misdn umstellen, aber folgendes problem stellt sich.
    ich habe einen kernel (jetzt 2.6.13) mit dem neusten mISDN ausm cvs, aber die hfc karte will sich nicht in den NT mode versetzen lassen :-(

    ein modprobe -v liefert:

    modprobe -v hfcpci protocol=12,layermask=3,type=1,debug=3
    insmod /lib/modules/2.6.12.5/net/mISDN_core.ko
    install /sbin/modprobe mISDN && /sbin/modprobe --ignore-install hfcpci
    install /sbin/modprobe mISDN_core && /sbin/modprobe mISDN_l1 && /sbin/modprobe
    mISDN_l2 && /sbin/modprobe l3udss1 && /sbin/modprobe mISDN_capi
    && /sbin/modprobe mISDN_x25dte
    insmod /lib/modules/2.6.12.5/net/mISDN_l1.ko
    insmod /lib/modules/2.6.12.5/net/mISDN_l2.ko
    insmod /lib/modules/2.6.12.5/net/l3udss1.ko
    insmod /lib/modules/2.6.12.5/kernel/drivers/isdn/capi/kernelcapi.ko
    insmod /lib/modules/2.6.12.5/net/mISDN_capi.ko
    insmod /lib/modules/2.6.12.5/net/mISDN_x25dte.ko
    insmod /lib/modules/2.6.12.5/net/hfcpci.ko protocol=2

    Dabei ist es egal, ob ich den protocol wert woeder so in hex, dez, vertauscht, mit oder ohne Komma angebe. Er läd das modul immer mit protocol=2.
    jemand ne idee?
     
  2. britzelfix

    britzelfix Gesperrt

    Registriert seit:
    28 Mai 2004
    Beiträge:
    1,099
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    @T2000

    Du hast "protocol=2" entweder in /etc/modprobe.conf
    bzw in einem der file in /etc/modprobe.d/ stehen.

    Gruß
    britzelfix
     
  3. T2000

    T2000 Neuer User

    Registriert seit:
    10 März 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hey super, danke.
    genau das wars, ind er modprobe.conf stand protocol=2 drin, habe jetzt nen protocol=12 layermask=0x03 gemacht und das zeigt er jetzta uch bei nem modprobe -v hfcpci an.

    soweit so gut, nur beim laden des chan_misdn.so in den asterisk passiert folgendes:

    [chan_misdn.so] => (Channel driver for mISDN Support (Bri/Pri))
    == Parsing '/etc/asterisk/misdn.conf': Found
    == Registered channel type 'mISDN' (This driver enables the asterisk to use hardware which is supported by the new )
    == Registered application 'misdn_set_opt'
    Got : 1 from get_ports
    Init. Stack on port:1
    TE Stack
    No lower Id port:1
    init_stack: Function not implemented

    Was zum Geier will er da mit TE stack? das ding soll gefälligst im NT mode laufen.

    [edit]

    ES GEHT !!! *freu*
    Es kommt darauf an wie man die hfc treiber module läd, man darf nicht zuviel laden, standardmässig wollte mein gentoo das hfc*capi und x25 zeugs mit laden in der /etc/modprobe.conf. dies muss man abstellen, hier mal vorher/nachher:

    vorher
    #install mISDN /sbin/modprobe mISDN_core && /sbin/modprobe mISDN_l1 && /sbin/modprobe mISDN_l2 && /sbin/modprobe l3udss1 && /sbin/modprobe mISDN_capi && /sbin/modprobe mISDN_x25dte

    nachher
    install mISDN /sbin/modprobe mISDN_core && /sbin/modprobe mISDN_l1 && /sbin/modprobe mISDN_l2 && /sbin/modprobe l3udss1

    nun modprobe -v hfcpci <- das -v umzusehen welche er mit welchen parametern lädt
    Und dann sollte es laufen:

    [chan_misdn.so] => (Channel driver for mISDN Support (Bri/Pri))
    == Parsing '/etc/asterisk/misdn.conf': Found
    == Registered channel type 'mISDN' (This driver enables the asterisk to use hardware which is supported by the new )
    == Registered application 'misdn_set_opt'
    Got : 1 from get_ports
    Init. Stack on port:1
    NT Stack
    Init. Stack on port:1
    NT Stacks upper_id 40200001
    Init.BC 0 on port:1
    --> Child 10000101
    Init.BC 1 on port:1
    --> Child 10000201
    Starting Event Handler
    Starting Event Catcher
    Event Catcher started
    L1: PH L1Link Up! port:1

    [/edit]