[SOLVED] Wer bietet mir VHosting an ?

Blackvel

Mitglied
Mitglied seit
4 Mai 2004
Beiträge
624
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi Leutz,

VHost ist gefragt, mit vollem Root-Login und etwas Plattenplatz (50MB - 100/200MB) + Traffic (mind . 1-2 GIG/Monat).

Es muß gehen (ich installier selbst):
ALLES, z.B
eigener Apache/Tomcat (incl. 2 Domain-Setup)
Java JRE + JBoss (für den Fall des Falles)
CGI/PHP
DB wie MySQL
E-Mail
Tools für Webstat Apache Log (Robots, etc.)

DNS-Einträge für 1-2 Domains

Anyone ?

Gruß

Blackvel
 

obelix

Mitglied
Mitglied seit
6 Apr 2004
Beiträge
345
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
schau einfach mal hier


OBELIX
 

Blackvel

Mitglied
Mitglied seit
4 Mai 2004
Beiträge
624
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Boah, alles zu teuer.

Guck mal hier:
http://www.nodeeps.de/vserver/vserver1/vserver.php

3EUR excl. Domain + 10 GIG Transfervolumen.

Fragt sich ob da wo der Haken ist. Mal sehen.

Die 0,15Euro bei http://www.planet-hosting.de sind auch nicht schlecht, ist als nur Webhosting dann mit 20MB, haben auch bisserl mehr für 1EUR :)

Aber VServer wär trotzdem cooler.

Mal sehen was ich als Rückmeldung krieg.

Für was ist denn Confixx v3 Professional gut ?

Bringt mir das was, wenn ich V-Server hab ?
Kann ich wohl da Web-Reselling machen damit ? :)
 

ganjamen

Mitglied
Mitglied seit
6 Apr 2004
Beiträge
539
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ich kenne zwar nicht die firma die hinter dem 3¤ vserver angebot steht, aber generell wäre ich sehr vorsichtig mit solchen extrem billig angeboten.

in der regel machen es solche firmen nicht lange. ich hab schon mehrere hoster-pleiten durch - es war der extrem horror - tausende von euros verloren ....

in gucke inzwischen auch auf den preis , extrem billig ist meistens müll.

confixx is ein webinterface zur administration deines webspaces ....
 

Katzenjens

Mitglied
Mitglied seit
24 Mai 2004
Beiträge
205
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Blackvel,

ich nutze für meinen Katzenchat seit 2 Jahren das VServerangebot von Server4You, also die gleiche Firma wo auch das Forum hier drüber läuft. Ich bekomme 2Gb Speicher und 50Gb Traffic für knapp 10 Euro.

Für Echtzeitfähigkeiten ist er nicht geeignet, aber ansonsten läuft er seit langem recht störungsarm. Inzwischen wird er mit Debian 3.1 plus Confixx Premium aufgesetzt. Das Confixx lässt sich natürlich deaktivieren sodass man Webmin oder andere Soft aufsetzen kann, so man nicht über SSH alles manuell einhacken will *g*. Du bekommst das Teil komplett eingerichtet um es sogar als Reseller zu betreiben. Aktueller Apache, PHP und MySQL ist schon drauf, ebenso wie FTP.

Ich bin jedenfalls soweit zufrieden, ist natürlich keinesfalls mit einem dedizierten Server vergleichbar.

Viele Grüße,
Jens
 

speedy1980

Mitglied
Mitglied seit
13 Okt 2004
Beiträge
592
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich empfehle vlinux.de, glaube 7,95 Euro für 5 GB Platte und 25 GB Traffic/Monat. Ein Bekannter hat da einen Server, Debian Linux. Ich administriere mit und bin voll zufrieden für den Preis.
 

Blackvel

Mitglied
Mitglied seit
4 Mai 2004
Beiträge
624
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also ich denke ich komme von dem 3EUR Angebot weg. Versuchen mir so viele auszureden ;)

Stechen war jetzt zwischen server4you und star-hosting.de, wobei star-hosting.de nochmal 3EUR / Monat günstiger ausfällt.
1GIG weniger Space + 25 GIG weniger Traffic macht mir nichts aus, denke ich.

Bei vlinux.de hat mich schon immer diese hässliche Webseite in Schwarz-Grün gestört :)
Hatte ich schon garnichtmehr drangedacht ;)
 

obelix

Mitglied
Mitglied seit
6 Apr 2004
Beiträge
345
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
also ich bin mit star-hosting.de 6,99 Euro sehr zufrieden 1Gb Speichen und 20Gb Traffic Vserver mit allen drum und dran Den Tip hatte ich übrigens von Betateilchen der hat dort auch einiges.

OBELIX
 

Blackvel

Mitglied
Mitglied seit
4 Mai 2004
Beiträge
624
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bäh ich red nichtmehr mit Dir Obelix. Du hast nen Werbelink auf Deiner HP zu Premiere. BUHHHH! Die haben mich betrogen!
 

TOM

Mitglied
Mitglied seit
31 Mai 2004
Beiträge
701
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
habe auch seit einiger zeit einen vserver am laufen 9,95 und bin sehr zufrieden. die grundeinrichtung ist gut und relativ sicher und wenn man mehr braucht kann man relativ unproblematisch upgraden. schön wäre eine aktuellere fedora core aber für die hardcore linuxer ist sicher debian sehr interessant.
 

rickmiller

Neuer User
Mitglied seit
8 Okt 2004
Beiträge
85
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Re: Wer bietet mir VHosting an ?

Blackvel schrieb:
Hi Leutz,

VHost ist gefragt, mit vollem Root-Login und etwas Plattenplatz (50MB - 100/200MB) + Traffic (mind . 1-2 GIG/Monat).
Guck du hier, viele Anbieter vertreten:

WebhostReport
 

merlion

Mitglied
Mitglied seit
22 Aug 2004
Beiträge
202
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Blackvel schrieb:
Boah, alles zu teuer.

Guck mal hier:
http://www.nodeeps.de/vserver/vserver1/vserver.php

3EUR excl. Domain + 10 GIG Transfervolumen.

Fragt sich ob da wo der Haken ist. Mal sehen.

Also ich habe das Angebot dort auch gesehen. Habe dann aber deserver.de gesehen und entdeckt das die Dienstleistungsbeschreibung identisch sind.

Bei Deserver habe ich schon Samstag angerufen und habe persönlich den Geschäftsführer erreicht. Die haben mit nodeeps das gleiche Rechententrum und wohl auch den gleichen Admin für Ihre server.

Ich habe mir nen ganz kleinen Vserver für Teamspeak geholt. Läüft wenn er läuft richtig super aber es kommt schon mal zu kleinen Auszeiten im laufendem Betrieb. Kommt halt mal vor das ein mal pro Woche der server mal 2-3 Stunden komsich reagiert. Reboot hilft dann aber meistens.
 

Blackvel

Mitglied
Mitglied seit
4 Mai 2004
Beiträge
624
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Herzlichen Dank nochmal an all diese netten Leute hier, die mir ein paar Tipps geben konnten.
Ich habe mich schließlich nun doch nach langem Hin- und Herüberlegen für ein V-Hosting angebot entschlossen, da 2 Domains, 2 Homepages, E-Mail IMAP/POP3 über Domains, etc.

Ich werde wahrschienlich auch Java Tomcat (Java Servlet/JSP) und EJB Lösungen (JBoss) dort konfigurieren.
Da neben Plattenplatz auch der Traffic sehr großzügig ausgelegt ist, hätte ich evtl. noch Kapazitäten für Webhosting (ohne V-Server Zugriff, jedoch Webhosting Zugriff z.B über FTP) frei.
Hat jemand vielleicht Interesse, weil er wo anders zuviel zahlen muß ? :)
Ich denke, ich kann fast jedes ernstzunehmende Webhosting Provider Angebot unterbieten. Immer kann ich so ziemlich alles an Technologien wie CGI, PHP, MySQL, Web Statistiken, Java, SSI, EJB anbieten.
Es ist nicht angedacht, den V-Server morgen wieder aufzugeben, da ich diesen auch komplett für meinen Internet E-Mail Austausch verwenden werde. Also keine Angst! :)
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,865
Beiträge
2,027,510
Mitglieder
350,978
Neuestes Mitglied
thecopierguy