[SOT] Installation des NewThomson Clients

karl2100

Neuer User
Mitglied seit
28 Nov 2004
Beiträge
93
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Sandisk 512 MB die Zweite

vielleicht liegt es auch an den Karten selbst. Meine war von Conrad. Es gibt Probleme mit Importen (billig - z.B. aus HongKong, selbe Probleme bei Karten für die PSP, Thema Raubkopien).

Hat sonst noch jemand "gute" Karte bei dem es funktioniert?

Wer hat ein "billige" aus HongKong und es funktioniert nicht?

grüße

/EDIT meine Karte: SanDisk 512MB, blau/rot /EDIT
Anhang anzeigen sandisk512mb.bmp
 
Zuletzt bearbeitet:

FalkoD

Neuer User
Mitglied seit
29 Okt 2006
Beiträge
127
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wie schon gesagt, ich habe es erst lange mit einer "normalen" (blau-roten) SanDisk 512MB-Karte versucht und habe dann eine Extreme II 512MB (ebenfalls von SanDisk) genommen, mit welcher es sofort funktioniert hat. Vielleicht sollten wir nicht nur den Hersteller, sondern auch den Typ vermerken?
 

m.tom59

Neuer User
Mitglied seit
22 Jul 2006
Beiträge
38
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@Joe_57
mir schrieb:
...
Ich lese nun schon seit Wochen hier im Forum über das clonen der CF-Karte, doch leider funktioniert bei mir keiner der angegebenen Schritte.
Joe_57 schrieb:
Mach doch mal lieber ein neues Backup, genau nach der Anleitung im Wiki
Joe

Ich habe alles probiert, es geht definitiv nicht.

Trotzdem Danke für den Hinweis

@FalkoD
genau diese hab ich auch, eine "normale" (blau-rote) SanDisk 512MB-Karte
Diese taugen anscheinend nicht so sehr für die Box.

MfG
m.tom59
 

Meatwad

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Sep 2006
Beiträge
1,587
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
FalkoD schrieb:
Wie schon gesagt, ich habe es erst lange mit einer "normalen" (blau-roten) SanDisk 512MB-Karte versucht und habe dann eine Extreme II 512MB (ebenfalls von SanDisk) genommen, mit welcher es sofort funktioniert hat. Vielleicht sollten wir nicht nur den Hersteller, sondern auch den Typ vermerken?
ja gern, nur finde ich auf der karte keinen typ oder namen. halt nur SanDisk und 512MB...
 

FalkoD

Neuer User
Mitglied seit
29 Okt 2006
Beiträge
127
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Dann ist es die einfache rot/blaue. Die Karten, bei welchen was draufsteht (z.B. Extreme II / III) sind eher schwarz.
 

Jean Luc

Mitglied
Mitglied seit
22 Dez 2006
Beiträge
350
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,
Ich habe auch die einfache SanDisk 512 MB (=gekauft bei E-Bay):

Bei mir hat sie trotz zahlreicher Versuche noch nie funktioniert!!!
 

NEELIXThomas

SOT-Team
Mitglied seit
31 Mrz 2006
Beiträge
2,150
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
schaut mal ganz oben auf dem Rand ist bei den meißten CF's mit weißen kleinen Buchstaben der Typ eingraviert
 

m.tom59

Neuer User
Mitglied seit
22 Jul 2006
Beiträge
38
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So,
ich habe mir heute Morgen eine neue Karte geleistet, nachdem es mit der SanDisk nicht geklappt hat.
Ich habe jetzt eine "Kingston elite pro" 512 MB 50X, aus Taiwan, und mit dieser hat das clonen und Partitionieren sofort geklappt.

Bei meiner SanDisk steht folgendes auf dem Rand: "AX060604144B MADE IN CHINA"

MfG
m.tom59
 

erny0815

Neuer User
Mitglied seit
30 Dez 2006
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
dickes lob an alle 'Entwickler'

Ich wollte an dieser Stelle auch noch mal allen danken die das hier verwirklichen

:cool: --> Mega-Lob <-- :cool:

Bei mir (voll-laie) hat die ganze Installation (SOT, Ränder-Patch) ohne Probleme funktioniert.
Nun habe ich einen 1a Streaming-Client, mit dem ich von Netzwerkfestplatte Audio und Video streamen kann. Ich hatte mir den maxdome receiver nur mit dem Hintergedanken angeschafft, dass da mal jemand was entwickelt. und voila!
Nebenbei kann ich auf meinen Homeserver (web-server) zugreifen und die Beleuchtung steuern. Einfach super das ganze!!!!
Denn nur das maxdome-angebot, das kann es ja nun wirklich nicht sein.

Einziges Problem: Im Portal kann ich nicht alle Radiosender spielen. Auch der von mir so geliebte Smoothjazz-Sender geht leider nicht (am XP-Rechner dagegen schon). 1.FM klappt problemlos. Da werde ich noch ein bischen experimentieren

Also noch mal: dickes Lob ;)

P.S. Habe mir gesten eine Hama 128MB Karte für 11EUR (war gerade noch im post-weihnachts-budget) bei 'bindochnichtblöd' geleistet, mit der klappts problemlos
 

jusaro

Neuer User
Mitglied seit
21 Aug 2005
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hi,

ich hab die Binärsicherung der original 64MB Karte auf eine 512 MB Karte gespielt und mit der läuft die Box ohne murren...... Karte wird halt auch nur als 64 MB erkannt, aber das ist ja klar und i.O.!
 

bejot22

Mitglied
Mitglied seit
14 Dez 2006
Beiträge
329
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@jusaro
Schau mal hier: Klick!
Nach langem Probieren hab ich es nacher mit verschiedenen Tricks
doch noch geschafft, die komplette Karte auszunutzen (auch 512MB)!

MfG
bejot22
 

Meatwad

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Sep 2006
Beiträge
1,587
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
bei meiner sandisk steht genau das gleiche nur mit ner anderen zahl. komisch.. aber ist auch die blau/rot
 

withoutfield

Neuer User
Mitglied seit
28 Nov 2006
Beiträge
73
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo, ich habe folgendes Problem:
Nach dem Update von Version 3.0.5 auf 3.0.7 startet der SOTClient nicht mehr. Die Dateien befinden sich auf \Hard Disk\start\ die loader.cfg ist angepasst und startup.cmd scheint auch zu funktionieren (Netzlaufwerk wird gefunden). Der neue Bootscreen wird angezeigt (keinerlei Fehlermeldungen) und dann sehe ich nur noch den Desktop und nix passiert !?!?
Achso, an der NK.bin habe ich nix geändert.
Hilfe..... Danke
pEtEr
 

Matthias2887

Neuer User
Mitglied seit
12 Dez 2006
Beiträge
54
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
War bei mir der Fall, als ich den USB Stick nicht eingesteckt hab... also kann es sein das du auf dem Stick nicht die Daten alle Daten drauf hast?

Mfg,
Matthias
 

withoutfield

Neuer User
Mitglied seit
28 Nov 2006
Beiträge
73
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi Matthias,
habe alle Dateien auf \Hard Disk\start\ gelegt/kopiert, arbeite nicht mit dem USB Stick. Hat mit den vorherigen Versionen einwandfrei geklappt.
Der Bootscreen zeigt ja auch an, daß die Dateien aus dem entsprechenden Ordner geladen werden. Was mir etwas komisch vorkommt ist, daß der letzte Eintrag im Bootscreen \SOTClient.exe steht.
Die SOTClient.exe liegt doch aber hier \Hard Disk\start\SOTClient.exe !?
Liegt hier der Fehler?
pEtEr
 

NEELIXThomas

SOT-Team
Mitglied seit
31 Mrz 2006
Beiträge
2,150
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
nein das ist nur die statusmeldung das der client ins ram kopiert wird, schau mal nach ob du nicht nen Zeilenumbruch in deiner loader.cfg hast
 

withoutfield

Neuer User
Mitglied seit
28 Nov 2006
Beiträge
73
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi Neelix,
in der loader.cfg ist kein Zeilenumbruch, der Eintrag lautet:
\Hard Disk\start\SOTClient.exe

Habe nun mal probiert die Version 3.0.6 zum laufen zu bringen, klappt auch nicht!
Danach wollte ich die 3.0.5 wieder aufspielen, aber auch diese läuft nun nicht mehr.
Mist......
 
Zuletzt bearbeitet:

NEELIXThomas

SOT-Team
Mitglied seit
31 Mrz 2006
Beiträge
2,150
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ich bin mir sicher das Du nen Zeilenumbruch in Deiner laoder.cfg hast
 

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
6,333
Punkte für Reaktionen
199
Punkte
63
Hallo zusammen,
ich bin mir sicher das Du nen Zeilenumbruch in Deiner laoder.cfg hast
Das wird wohl nicht das eigentliche Problem sein.
Die eigentliche Frage müsste doch lauten:
Warum hat withoutfield sich denn nicht an die Installationsanleitung gehalten und die Dateien in einen selbst erzeugten Ordner \Hard Disk\start\ kopiert? :noidea:

Joe
 

NEELIXThomas

SOT-Team
Mitglied seit
31 Mrz 2006
Beiträge
2,150
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@withoutfield

na dann machen wir mal das übliche prozedere

ich brauche

Inhalt der loader.cfg
startup.cmd
sot.ini (ohne Passwörter ;-) )

Screenshots aller Verzeichnisse die mit dem SOT zu tun haben

BTW wie lange braucht der PKFClient bis SOTClient.exe in dem Statusfenster steht?
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via