.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

SOT startet nicht

Dieses Thema im Forum "IP-TV" wurde erstellt von ralalla, 7 Feb. 2007.

  1. ralalla

    ralalla Mitglied

    Registriert seit:
    7 Feb. 2007
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    habe erst mal selbst probiert (3 Tage, aber nicht am Stück ;) aber komme wohl ohne Hilfe nicht weiter.

    Habe mit r-linux ein Image der original Karte erstellt und dieses auf eine 1GB Karte geschrieben.

    Habe dieses Image zum testen dann gestartet und funktioniert.

    Habe dann auf meinen USB Stick (SOT neueste Version) den Ordner Flash Card und alles aus dem Ordner Netzwerk-Pfad kopiert.

    Die Datei loader habe ich wie folgt geändert: "\Festplatte\SOTClient.exe" . (kein Zeilenumbruch, mit Pfeiltaste nach unten getestet)

    Dann auf der Hard Disk die "PKFClient" in "PKFClient2" umbenannt und die Dateien aus dem Ordner Flash Card nach Hard Disk kopiert.

    Danach die Box neu gestartet.
    Die Box läuft normal hoch und zeigt mir nach einiger Zeit auch an das die Netzwerkverbindungen die ich in der Startup eingetragen habe zustande gekommen sind.

    Dann kommt ein Bild worauf steht SOT Client und Please wait (oder so ähnlich) mit einem Balken darunter.
    Unter dem Balken steht SOTClient.exe

    Nach einiger Zeit in der sich an dem Bild nichts ändert kommt dann ein leerer Bildschirm nur mit dem Thomson Logo.

    Das heist ja eigentlich der SOTClient.exe kann nicht gestartet werden oder ???
    Habe aber doch eigentlich alles nach Anleitung gemacht.?

    Habe die Karte danach mit Windows formatiert und mit r-linux das Image noch mal neu aufgespielt. War das auch ein Fehler habe das ein paar mal gemacht.

    Hoffe das die Vorgehensweise gut genug beschrieben ist um mir helfen zu können.

    Gruß

    ralalla
     
  2. Meatwad

    Meatwad Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Sep. 2006
    Beiträge:
    1,587
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das scheint mir so, als wäre ein fehler in der startup.cmd. kannst du erkennen, ob bei dem weißen bildschirm evt ein "Fehler 53" oder so ähnlich erscheint? denn dann würden fehler in der startup.cmd existieren.
     
  3. ralalla

    ralalla Mitglied

    Registriert seit:
    7 Feb. 2007
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nein das geht bekomme ja kurz einen weißen Bildschirm und es wird angezeigt das die Netzwerkverbindung funktioniert für 2 freigegebene Ordner.
    also sollte das doch stimmen?

    die Datei sieht bei mir so aus: (Hoffe das darf ich hier posten???)

    @echo off
    goto map

    :map
    if EXIST \temp\map goto player
    echo ok>\temp\map
    net.exe use * \\arbeitsplatz1\Film /user:dbox /password:dbox
    net.exe use * \\arbeitsplatz1\MP3 /user:dbox /password:dbox

    :player (soll player heißen und davor ein : )


    goto end

    :end


    oder ist daran was falsch????
     
  4. Meatwad

    Meatwad Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Sep. 2006
    Beiträge:
    1,587
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich sehe jetzt nichts, was da falsch sein könnte. und du darfst das hier posten, klar. nur die passwörter evt immer rausnehmen. aber das ist hier nicht so wichtig, weiß ja keiner wo dein netzwerk ist, usw.

    poste nochmal deine loader.cfg
    wie hast du deine box verbunden? per kabel oder über wlan?

    eidt: das nächste mal bitte die quote-tags nutzen. (also mit
     
  5. ralalla

    ralalla Mitglied

    Registriert seit:
    7 Feb. 2007
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    [Edit Novize: Fullquote vom Beitrag darüber entfernt - das war überflüssig]
    Müssen die Sternchen auch da drin bleiben in der startup ???

    Habe die Verbindung per Kabel.
    Hier noch mal die loader:

    \Festplatte\SOTClient.exe

    Habe ich vielleicht doch in der startup den Fehler mit den Sternchen???
    Bekomme die Verbindung aber angezeigt und kann im Explorer der Box auch auf die MP3 und Filme zugreifen.

    Womit kann ich den noch testen ob ein Zeilenwechsel eingefügt ist.
    Ist aber eigentlich ausgeschlossen.
     
  6. jojo1234

    jojo1234 Mitglied

    Registriert seit:
    18 Okt. 2006
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich denke nicht dass es an der startup.cmd liegt. Die hat dem dem Starten des SOT ja eigentlich gar nix zu tun. Kannst du den SOT manuell über die Verknüpfung auf dem Desktop starten? Wenn ja dann kann es eigentlich nur an der loader.cfg liegen. Überprüfe auch, dass kein Zeilenwechsel nach der Zeile \Festplatte\SOTClient.exe drin ist. Am besten die Datei einfach im Editor öffnen und mal Pfeil-nach-unten drücken. Dann darf der Cursor nicht in eine neue Zeile springen.
     
  7. ralalla

    ralalla Mitglied

    Registriert seit:
    7 Feb. 2007
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #7 ralalla, 7 Feb. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 7 Feb. 2007
    Ich habe gar keine Verknüpfung auf dem Desktop, es sei den die ist ausserhalb des sichtbaren Bereiches.
    Also ein Zeilenwechsel ist nicht drin habe ich mit der Pfeil Taste probiert.

    Auf dem USB Stick habe ich ja einmal eine Datei "SOT" (konfiguration?) und eine Datei "SOTClient". Die Client müsste sich doch starten lassen oder???

    Beim letzten Versuch ging das nicht es kam eine Fehlermeldung, die ich im Moment nicht mehr weiss.

    Kann es sein das Dateien fehlen?

    Im Ordner Flash Card habe ich 3 Dateien und im Netzwerkpfad 2 Dateien und 2 Ordner.

    edit: habe gerade gesehen das in der neusten Version 0.3.0.12 (glaub ich) die Verknüpfung der PKFClient am Schluß noch mal ein "l" also PKFClientl hat. Dürfte zwar nicht daran liegen das sie nicht angezeigt wird aber sie dürfte dann nicht funktionieren.
     
  8. jojo1234

    jojo1234 Mitglied

    Registriert seit:
    18 Okt. 2006
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja korrekt, die SOTClient(.exe) sollte sich auch so starten lassen. Die SOT(.ini) ist nur die Parameterdatei. Standardmäßig sind unter CE die Dateiendungen ausgeblendet, du kannst diese aber im Explorer einblenden.

    Die Verknüpfung auf dem Desktop ist ganz links oben. Diese wird aber wahrscheinlich erst beim ersten erfolgreichen Start des SOTClients angelegt.

    Wenn beim Starten ne Fehlermeldung kommt ist wahrscheinlich die Installation nicht komplett (fehlende dlls, etc). Poste mal die Fehlermeldung.

    Vollzitate werden übrigens hier nicht so gern gesehen, nimm den am besten wieder raus.
     
  9. ralalla

    ralalla Mitglied

    Registriert seit:
    7 Feb. 2007
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Werde heute abend vielleicht auch erst morgen je nachdem wie die Arbeit es zulässt dann mal meine 1GB Card mit dem 512MB Image bearbeiten und die Sache dann noch mal von vorne angehen.

    Probiere dann mal die SOTClient zu starten und falls dies nicht funktioniert melde ich mich wieder.

    Hoffe dann auch auf die schnellen und guten Antworten. :D
     
  10. Meatwad

    Meatwad Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Sep. 2006
    Beiträge:
    1,587
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    die verknüpfung erscheint erst nachdem die ganzen dateien kopiert worden sind, das macht die PKFClient.

    mach mal bitte einen screenshot von allen dateien und orndern, die sich auf dem usb-stick an der box befinden. (keine unterordner!)
     
  11. ralalla

    ralalla Mitglied

    Registriert seit:
    7 Feb. 2007
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kann zwar gerade keinen Screenshot machen aber schreiben welche das sind.

    Ordner: de-DE
    Ordner: filesystem
    Datei: SOT (Konfig)
    Datei: SOTClient
    Ordner: FlashCard

    Der Ordner FlashCard ist noch vom kopieren auf dem Stick. Sollte aber doch nicht stören???
     
  12. Meatwad

    Meatwad Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Sep. 2006
    Beiträge:
    1,587
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    nein der ordner stört dort nicht.

    versuche mal die PKFClient2 zu starten (liegt im ordner \Hard Disk\). ins filesystem kommst du, indem du einfach einen neuen rodner auf dem desktop erstellst und ihn öffnest.

    wenn ud dann die pkfclient2 gestartet hast, geh mal in die grundeinstellugnen und schau welche IP die box hat. dann gehst du an den pc und pingst die box.

    start => ausführen => cmd => enter => ping 192.168.xxx.xxx
     
  13. ralalla

    ralalla Mitglied

    Registriert seit:
    7 Feb. 2007
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Werde ich wie gesagt wahrscheinlich erst morgen testen können.

    Aber warum soll ich die Box pingen?
    Habe doch eine Verbindung in der Netzwerkumgebung der Box angezeigt bekommen und darüber konnte ich dann auch meine MP3 anhören.

    Oder hat das einen anderen Grund???
     
  14. Meatwad

    Meatwad Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Sep. 2006
    Beiträge:
    1,587
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    nein dann musst du das nicht machen.

    mal ne vlt dumme frage: hast du den usbstick beim booten eingesteckt?

    oder evt. in den forderen USB anschluss? am besten in den hinteren stecken.
     
  15. ralalla

    ralalla Mitglied

    Registriert seit:
    7 Feb. 2007
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sooooooo

    also geht immer noch nicht.
    Kann aber den SOTClient auch nicht vom USB Stick aus starten.

    Bekomme dann die Fehlermeldung das der SOTClient oder eine Komponente fehlt.

    Ich soll den Namen und die Ordner überprüfen.

    Was mache ich da falsch??????
     
  16. Hans Mayer

    Hans Mayer Mitglied

    Registriert seit:
    6 Jan. 2007
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    2 sachen (habe ich nicht genau mitbekommen ob du das gesagt hast):
    wo ist der USB-Stick? vorne oder hinten?
    war er VOR dem einschalten der box angesteckt?


    persönliche vermutung: es muss irgendwie an der loader.cfg bzw am start der PKFCLient.exe liegen.

    was passiert wenn du die PKFCLient.exe von hand startest?

    mfg
    hans
     
  17. ralalla

    ralalla Mitglied

    Registriert seit:
    7 Feb. 2007
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Der USB Stick ist hinten eingesteckt.

    Habe ihn eingesteckt und dann die Box gestartet.

    was passiert wenn du die PKFCLient.exe von hand startest?
    Der Bildschirm wird kurz weiß und oben steht etwas (Versionsnummer?????)
    und dann komme ich wieder in den Explorer.


    Wenn ich das richtig verstehe wird die PKF... geladen und führt unter anderem die Datei "loader" aus, so das der SOT starten soll ?????????

    Eigentlich sieht es ja bei mir auch so aus als wolle er starten.
    Die STB läuft normal hoch zeigt mir an das die eingetragenen Netzwerkverbindungen zustande gekommen sind und dann kommt das Hintergrundbild mit einem Balken und der Bitte zu warten.

    Wie geschrieben steht darunter SOTClient.exe und nach ca. 5-10sec.
    komme ich zum Thomson Logo.

    Habe in der loader eingetragen \Festplatte\SOTClient.exe .

    Das komische ist ja das ich diesen über den Explorer auch nicht starten kann sondern die Fehlermeldung kommt.

    Habe aber alle Dateien aus dem Ordner Netzwerkpfad auf dem Stick.
    Was sollte da noch fehlen?????

    Hoffentlich kann mir jemand helfen bin fast am verzweifeln nicht mehr lange und das Ding fliegt weg. Obwohl es bei mir normal lange dauert bis ich mit so einer Sache aufgebe.
     
  18. NEELIXThomas

    NEELIXThomas SOT-Team

    Registriert seit:
    31 März 2006
    Beiträge:
    2,150
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hast Du in der loader.cfg einen Zeilenumbruch?

    Hast Du unter \Festplatte\ einen Ordner namens Filesystem?
     
  19. ralalla

    ralalla Mitglied

    Registriert seit:
    7 Feb. 2007
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also den filesystem Ordner habe ich.

    Habe im Editor schon hunderte mal nachgesehen wegen dem Zeilenumbruch.
    Immer mit der Pfeil nach unten Taste ausprobiert aber springt nicht tiefer also dürfte da ja dann keiner sein.
     
  20. NEELIXThomas

    NEELIXThomas SOT-Team

    Registriert seit:
    31 März 2006
    Beiträge:
    2,150
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    werden beim starten der PKFClient auch die Dateien aus dem Filesystem ordner anegezeigt (während der Prozentbalken von 0 auf 100 geht)?

    Wird der USB Stick überhaupt erkannt? Kannst Du von der BOX aus auf den USB Stick zugreifen?