.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

SPA-1001 und Lancom 1811, welche Konfiguration für QoS

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von thommymail, 23 Feb. 2005.

  1. thommymail

    thommymail Neuer User

    Registriert seit:
    10 Nov. 2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe einen Sipura 1001 den ich mit einem SIPGATE Account betreibe.
    Das ganze ist über eine LC 1811 an einem ADSL 1024/128 Anschluss angeschlossen.

    Meine Frage, was muß ich konfigurieren damit ich die Ports optimal priorisieren kann.

    Ziel soll sein, das trotz Download noch vernünftige Gespräche zustande kommen.


    mfg
    Thomas
     
  2. Joel

    Joel Mitglied

    Registriert seit:
    29 Sep. 2004
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Thomas,

    schön, mal jemanden mit einer vernünftigen Hardware hier zu sehen.

    Habe bei mir den LANCOM IL-11 im Einsatz (läuft seit 4 Jahren im Dauerbetrieb störungsfrei!!! Und sehe nur ab und zu mal die webconfig, den Router selbst hab ich seit ca. 2 Jahren nicht mehr gesehen)

    Habe seit Mai letzten Jahres QoS dynamisch konfiguriert, d.h. es werden alle downloads/uploads automatisch reduziert sobald VoIP-Traffic stattfindet.
    Stoppt der VoIP-Traffic, holen sich alle Clients ihre vollen Download/Upload Bandbreiten wieder zurück.

    Beschreibung zur Config kannst Du hier abholen:
    PDF

    Ansonsten bleibt nur zu sagen: LANCOM rulez ;-)

    Werde mir jetzt den 1821 holen, da ich noch einen Streaming-Server hinstelle und 11 Mbit dann zu dünn sind.

    Gruß
    Joel
     
  3. jhilgers

    jhilgers Neuer User

    Registriert seit:
    18 Feb. 2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Joel,

    habe mir auch ein Lancom (1521) gekauft und versuche gerade QoS zu konfigurieren. Leider habe ich noch ein paar Probleme mit dem PDF Dokument.
    Du hast das ganze bestimmt wie auf Seite 12 konfiguriert. Was muss man da unter Station eintragen. Nur als Quelle die IP-Adresse des SPA oder auch als Ziel.
    Was ist mit dem PMTU-Wert. Muss man den unter der allgemeine Regel für Internet eintragen oder kommt der auch unter der VOIP-Regel rein?

    Gruss
    Jochen
     
  4. Joel

    Joel Mitglied

    Registriert seit:
    29 Sep. 2004
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    also noch ein Jochen mit 'nem LANCOM (mein Real-Name ist nämlich auch Jochen).

    Da Bilder mehr als 1000 Worte sagen, nachstehend step-by-step die Config
    wie ich es gemacht habe.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    Das sollte auch bei deinem 1521 funktionieren. Mehr brauchst Du nicht
    zu setzen. Also auch keine einzelnen Stationen definieren.

    Der PMTU-Wert ist wichtig, da dein Upload ja 'ne schmale Bandbreite hat (oder hast Du SDSL?)
    Sonst würde zu Beispiel beim Versand einer fetten eMail oder einem FTP-Upload dein Gesprächspartner wieder nur Gestotter
    /Gehacktes hören.

    Sag mal Bescheid, ob es geklappt hat.

    Gruß
    Joel (Jochen)
     
  5. jhilgers

    jhilgers Neuer User

    Registriert seit:
    18 Feb. 2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Joel (Jochen),

    hmm, das Problem habe ich, weil ich ein DENY_ALL in der Firewall eingefügt habe. Deshalb hatte ich ja auch mit der Station gefragt.

    Im Prinzip hatte ich das verstanden, aber mein Problem war, ob die Einschränkungen dann auch bei meinem Eintrag für ALLOW_INET eintragen muss. Weil er ja die Einschränkungen mitbekommen muss?!
    Hast Du eine Idee, wie ich das dann machen muss?

    Hast Du übrigens Ports unter Maskierung geforwarded?


    Trotzdem aber vielen Dank für die ausführliche Beschreibung.

    Gruss
    Jochen
     
  6. Joel

    Joel Mitglied

    Registriert seit:
    29 Sep. 2004
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Jochen,

    ja, Port-Forwarding hab ich gesetzt, da ich einen SIPURA 1001 via Ethernet-Bridge ins WLAN gestellt habe. Muss das DENY_ALL sein? Probier mal die Einstellungen unter ALLOW_INET zu setzen.

    Gruß
    Joel
     
  7. jhilgers

    jhilgers Neuer User

    Registriert seit:
    18 Feb. 2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Joel,

    kann es sein, das du mit Deiner VOIP Regel nicht ins Internet kommst? Da unter Aktion Verwerfen steht, sollte eigentlich gar nichts rein und rausgehen. Wenigstens ist es bei mir so, wenn ich es konfiguriere.

    Gruss
    jochen
     
  8. sokl

    sokl Neuer User

    Registriert seit:
    22 Jan. 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schöne Hilfe....

    Hallo

    Was ist der Sinn eines Forums?
    Die Quellen die oben angegeben sind sind durch Passworte geschützt. Dann kann der ganze Thread hier gelöscht werden.
    Leute wenn ihr euch die Arbeit macht zu helfen dann macht es doch bitte so das das ganze auch ein Jahr später noch nachvollziehbar ist.

    MFG