.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

SPA-2000 an Telefonanlage

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von DanielPfeiffer, 28 Juni 2005.

  1. DanielPfeiffer

    DanielPfeiffer Neuer User

    Registriert seit:
    18 Mai 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    weiß jemand ob es möglich ist das ich mein SPA-2000 direkt an die TK hänge und über mein normales Telefon, das immernoch an ISDN hängt, über die nebenstelle des spa raustelefoniere. die ankommenden gespräche sollen nach wie vor über isdn laufen. klingt jetzt komplizierter als es ist :wink:
     
  2. zoo

    zoo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Juni 2005
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Das geht nicht direkt. Dafür müsste eine Auerswald Box zwischen geschaltet werden. Direkt geht das sonst nur mit dem SPA-3000, weil nur der einen FXO-Port hat.
     
  3. dg7lbb

    dg7lbb Mitglied

    Registriert seit:
    18 Juni 2004
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Der SPA2000 kann direkt am analogen Amtseingang der TK-Anlage angeschlossen werden. Sollte die TK-Anlage jedoch keinen freien analogen Amtseingang haben oder eine reine ISDN-Anlage sein, dann muss wie im Beitrag zuvor erwähnt z.B. die ABox an einen anlogen Telefonapparatanschluss angeschlossen und daran der SPA2000 angeklemmt werden.

    Ist das verstanden worden?
     
  4. michaelstraub

    michaelstraub Neuer User

    Registriert seit:
    10 Juli 2005
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0