.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

SPA 2000 hinter Billion Router + sipgate... Ahhh!

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von ruven, 26 März 2005.

  1. ruven

    ruven Neuer User

    Registriert seit:
    17 Feb. 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi!
    Ich habe einen SPA 2000 hinter einem Billion Router,
    Provider ist Sipgate... Ich habe nach bestem Wissen die Einstellungen
    im SPA vorgenommen und es scheint auch alles in Ordnung zu sein. Das Telefon gibt ein Freizeichen und es klingelt ordnungsgemäß wenn ich es anrufe. Zuerst konnte ich den Gesprächspartner nur hören, ihm aber nichts mitteilen. Plötzlich tritt der folgende Fehler auf:
    Das Telefon klingelt bei Anruf, ich nehme ab und nach kürzester Zeit ertönt ein Besetztzeichen. Ich habe alle möglich (sinnvollen) Einstellungen ausprobiert- keine Veränderung :-(

    Hat jemand vielleicht einen Rat?

    Hilfe!

    Grüße an euch...
     
  2. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Ohne ein Blick auf deine Einstellungen werfen zu können, kann dir schlecht jemand einen Rat geben - also bitte die Line 1/2 Einstellungen sowie /SIP/ noch posten!
     
  3. ruven

    ruven Neuer User

    Registriert seit:
    17 Feb. 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    screenshots...

    Huhu!
    Habe mal eben ein paar Screenshots gemacht...
    Komischerweise hat sich übrigens der Fehler verändert- das Ip-Telefon kann ohne probleme angerufen werden, der Anrufer kann mich hören, ich ihn aber leider nicht???!!!


    http://www.dago-bah.de/sipura/shots.htm

    Dank&Gruß
     
  4. Dieter

    Dieter Neuer User

    Registriert seit:
    23 Aug. 2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Pirmasens
    Mach mal auf der Seite "SIP" die folgenden Einstellungen:

    Code:
    NAT Support Parameters
    Handle VIA received:  yes     Handle VIA rport:      yes
    Insert VIA received:  yes     Insert VIA rport:      yes
    Substitute VIA Addr:  no      Send Resp To Src Port: no
    STUN Enable:          yes     STUN Test Enable:      no
    STUN Server:          stun.sipsnip.com:10000
    
    (Den STUN-Server von Sipsnip deshalb, weil viele mit dem von Sipgate seit ein paar Wochen Probleme haben.)

    Mit diesen Einstellungen funktioniert Sipgate bei mir ohne Portforwardings sogar hinter 3 Routern.
     
  5. ruven

    ruven Neuer User

    Registriert seit:
    17 Feb. 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    vielen dank!

    mit diesen einstellungen funktioniert es sofort ohne probleme... DANKE!!!