.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

SPA-2000 ohne Hitzetod, gibt es das?

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von tonoli, 5 Okt. 2004.

  1. tonoli

    tonoli Neuer User

    Registriert seit:
    10 Aug. 2004
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo @ all!

    Habe einen SPA 3000 und wollte mir nun noch einen SPA 2000 zulegen, damit ich meine anderen beiden Vorwahlen noch unterbringe. Im SPA 3000 kann ich ja meines Wissens nur eine speichern. Oder gibt es eine Alternative? Hat Jemand erfahrung mit den Grandstream Adaptern?

    Kann man den SPA 2000 mittlerweile kaufen oder hat er immer noch dieses Hitzeproblem? (Hatte vor 2 Monaten mal einen und der wurde immer kochend heiß)

    Besten Dank für die Information schon im voraus!

    :shock:
     
  2. Robinson

    Robinson Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2004
    Beiträge:
    1,751
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wismar
    Wenn Du schon einmal die Vorzüge der Sipura-ATAs genossen hast, wirst Du wahrscheinlich von den Grandstream-Geräten enttäuscht sein. Allerdings haben die Klagen in letzter Zeit nachgelassen (übrigens auch die Häufigkeit von FW-Updates).

    Eigentlich kann man die SPA2000 kaufen, Probleme gibt es nur mit HW-Version 2.0.0 und die wurde schon vor längerer Zeit auf den Markt gebracht. Jetzt hängt es eben von dem Verkäufer ab, was er noch so auf Lager hat.
     
  3. Malte.

    Malte. Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juni 2004
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Probleme gab es wirklich nur mit Hardware Rev. 2.0.0, weder mit Vorgängern noch Nachfolgern. Und wenn man so ein Problemkind erwischt hat, ist Sipura wohl auch sehr kulant gewesen.