SPA 2000 will nicht so recht ...

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
G

Gast

Guest
Hallo zusammen,

also folgendes Situation.

SPA 2000 ist an einem Switch angeschlossen, der dann zu meinem FLI4L Router geht.

LED am Switch ist an (Verbindung zu SPA ist da).

Der nette Mann nach 4x "*" drücken kommt auch.

Habe folgende Anleitung durchgemacht. HIER (In dem Beitrag steht: "Auth ID: siehe UserID" ist das die selbe SIP-ID ?)

Static IP und NetMask habe ich zugewissen und im FLI4L Router freigeschaltet.

Gateway habe ich auch eingetragen (Das ist doch die IP des Routers oder!!!)

Im FLI4L habe ich den Port 5060 auf die IP des SPA weitergeleitet.


Und nun was derzeit mein Problem ist.

Wenn ich den hörer abnehme ist nur ein leichtes Rauschen mehr nicht, kein Freizeichen o.ä.

Ausserdem blinkt die LED am switch nie, egal was ich mache. D.h. er versucht keine Verbindung zu Sipgate aufzubauen sehe ich das richtig? Egal ob ich neu einstecke oder och ich den Hörer abnehme!


Wie kann ich jetzt weitergehen damit ich herrausfinde wo er hängt.


Danke Maxe
 

ganjamen

Mitglied
Mitglied seit
6 Apr 2004
Beiträge
539
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ich tippe auf falsches kabel .... viele deutsche hersteller haben nicht die standart rj11 beschaltung an ihren telefonen , da brauch man ein gedrehtes rj11 kabel (z.b. bei alten siemen gigaset)
 

Klausdieter

Neuer User
Mitglied seit
29 Jul 2004
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Kurzbemerkung:
Bei war es beim Gigaset 1015 so, das ich mit dem falschen Kabel
auch die Menüansage nicht gehört habe.



Grüssse
 

ganjamen

Mitglied
Mitglied seit
6 Apr 2004
Beiträge
539
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
problem gelöst,die kiste funktioniert , lag am DSL Anbieter ;)

Ich mach den thread zu.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,054
Beiträge
2,018,305
Mitglieder
349,359
Neuestes Mitglied
haxe13