.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

SPA-2100 rebootet immer

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von ko01u, 8 Feb. 2005.

  1. ko01u

    ko01u Neuer User

    Registriert seit:
    19 Dez. 2004
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mein SPA-2100 scheint so alle 3-5 Stunden ein reboot zu machen. Mir ist aufgefallen das öfters ein Gespräch auf einmal weg war. Dann hab ich mal das Log eingeschaltet und bekomme dann regelmässig :

    System started: ip@83.xxx.xx.xx, reboot reason:H73720905

    Mir ist dabei auch aufgefallen das auf der Web-Oberfläche bei Elapsed Time bei mir nie mehr als 5 Stunden steht...

    Scheinbar kommt der Reboot -egal ob der SPA gerade ein Gespräch hat oder auch nur im Leerlauf läuft. Ärgerlich ist das natürlich wenn dann deshalb ein Gespräch abbricht. Zu warm wird die Kiste eigentlich auch nicht, das hab ich schon geprüft.

    Dem Support bei Sipura scheint das wohl Wurscht zu sein :evil: denn man beantwortet die Mails einfach nicht. Ist das Problem bei anderen SPA-2100 Usern vielleicht genauso ? Und wer weiss etwas über reboot reason:H73720905



    ko01u
     
  2. safexy

    safexy Neuer User

    Registriert seit:
    28 Okt. 2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    bei meinem SPA2100 tritt dies nicht auf (war auch schon fast 2 Tage ohne Neustart an, da ich einiges noch am testen bin, noch nicht länger)

    was für eine Firmware Version hast du drauf?
    Mein war schon ziemlich alt und habe direkt mal die Neue aufgespielt...
    2.0.5a http://www.sipura.com/support/index.htm

    safexy
     
  3. ko01u

    ko01u Neuer User

    Registriert seit:
    19 Dez. 2004
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab auch die neue FW 2.0.5.a drauf. Welchen preferred Codecs hast Du eingestellt ? Ich hab jetzt mal von G726-32 auf G.711u gestellt und momentan läuft er seit 6 Stunden. Kann mir aber nicht vorstellen das das die Ursache sein soll. Was hast Du beim QOS-Setting eingestellt ?



    Gruss

    ko01u
     
  4. safexy

    safexy Neuer User

    Registriert seit:
    28 Okt. 2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Qos habe ich auf NONE.
    preferred Codec: G.711u
    (habe als VioP-Provider Sipgate)

    Was für einen Provider hast du?
    Sipgate gibt eigentlich eine sehr genaue Anleitung (bezieht sich zwar auf den SPA 2000, aber ist weitgehend auf den SPA 2100 übertragbar)

    Bei mir hängt der SPA2100 hinter einem weiteren Router (was aber nicht nötig ist)

    Habe aber derzeit ein paar Probleme in meinem Netzwerk, und konnte aber die wirklich Ursache noch nicht finden. Demnächst wird bei mir der LowCost-Switch durch einen Managed-VLAN-Switch ersetzt (wenn immer noch Fehler auftun, sich hoffentlich besser aufspüren lassen). Evtl. hat mein alter Router nach 1,5 Jahren Dauerbetrieb ein Rad ab.

    safexy
     
  5. safexy

    safexy Neuer User

    Registriert seit:
    28 Okt. 2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @HannesB

    ko01u hat schon die neuste FW für den SP2100 drauf, nämlich 2.0.5a
    .12SE ist nicht für den SPA 2100...

    safexy
     
  6. HannesB

    HannesB Neuer User

    Registriert seit:
    31 Jan. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Jup, ist mir auch schon aufgefallen,
    2.0.5 klang so alt :roll:
    Aber trotzdem noch viel Erfolg!
     
  7. ko01u

    ko01u Neuer User

    Registriert seit:
    19 Dez. 2004
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ... und wieder mal gebootet, nach ca 7 Stunden diesmal.
    Line 1 hab ich bei Sipgate und auf Line2 Nikotel.
    Hänge mit dem sp2100 direkt über Cablemodem am Internet.

    Habt Ihr bei Sipgate auch diese komischen Response. Die tauchen bei mir immer so jede Minute auf. Scheint wohl so ne Art Keep-Alive oder so zu sein.


    2005-02-08 20:01:14 Local2.Debug 192.168.0.1 Discard RSP w/o trnsac
    2005-02-08 20:01:29 Local0.Info 192.168.0.1 [0:5060]<<217.10.79.9:5060
    2005-02-08 20:01:29 Local0.Info 192.168.0.1 [0:5060]<<217.10.79.9:5060
    2005-02-08 20:01:29 Local0.Info 192.168.0.1 <010>
    2005-02-08 20:01:29 Local0.Info 192.168.0.1 <010>
    2005-02-08 20:01:29 Local2.Debug 192.168.0.1 Discard RSP w/o trnsac
    2005-02-08 20:02:18 Local0.Info 192.168.0.1 [0:5060]<<217.10.79.9:5060
    2005-02-08 20:02:18 Local0.Info 192.168.0.1 [0:5060]<<217.10.79.9:5060
    2005-02-08 20:02:18 Local0.Info 192.168.0.1 <010>
    2005-02-08 20:02:18 Local0.Info 192.168.0.1 <010>
    2005-02-08 20:02:18 Local2.Debug 192.168.0.1 Discard RSP w/o trnsac
    2005-02-08 20:03:25 Local0.Info 192.168.0.1 System started: ip@xx.xxx.xxx.xx9, reboot reason:H73720905
    2005-02-08 20:03:25 Local0.Info 192.168.0.1 System started: ip@xx.xxx.xxx.xx9, reboot reason:H73720905
    2005-02-08 20:03:25 Local1.Debug 192.168.0.1 <009>subnet mask:<009>255.255.248.0
    2005-02-08 20:03:25 Local1.Debug 192.168.0.1 <009>gateway ip:<009>83.243.112.1
    2005-02-08 20:03:25 Local1.Debug 192.168.0.1 <009>dns servers(3):<009>
    2005-02-08 20:03:25 Local1.Debug 192.168.0.1 195.234.128.4
    2005-02-08 20:03:25 Local1.Debug 192.168.0.1 212.20.144.98
    2005-02-08 20:03:25 Local1.Debug 192.168.0.1 212.20.144.99
    2005-02-08 20:03:25 Local1.Debug 192.168.0.1 <010>
    2005-02-08 20:03:25 Local3.Debug 192.168.0.1 IDBG: st-0
    2005-02-08 20:03:34 Local3.Debug 192.168.0.1 IDBG[0]:7
    2005-02-08 20:03:34 Local3.Debug 192.168.0.1 IDBG[1]:7
    2005-02-08 20:03:34 Local3.Debug 192.168.0.1 RSE_DEBUG: reference domain:sipgate.de
    2005-02-08 20:03:34 Local0.Info 192.168.0.1 [0:5060]->217.10.79.9:5060
    2005-02-08 20:03:34 Local0.Info 192.168.0.1 [0:5060]->217.10.79.9:5060
    2005-02-08 20:03:34 Local7.Debug 192.168.0.1 REGISTER sip:sipgate.de SIP/2.0<013><010>Via: SIP/2.0/UDP 8