.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

SPA-3000 einrichten

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von gzell, 3 März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gzell

    gzell Neuer User

    Registriert seit:
    3 März 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    ich habe mir ein SPA 3000 gekauft und die erforderlichen Zugangsdaten mit hilfe des Wizards
    http://www.sipura.com/support/wiz.htm eingerichtet.(Der Zugriff auf das WEB-Interface funktioniert)

    - Ich bekomme aber kein Freizeichen
    - die Eingabe von **** (nur mal zum testen) führt nicht in das zugehörige Menü
    - ich kann keine Gespräche empfangen..
    - und auch keine anwählen

    Woran liegt das :?: - Ist es etwa Pflicht das SPA per Kabel
    an die Festnetzdose anzuschliessen obwohl ich doch eigentlich
    nur über den Router/Internet telefonieren möchte :!:

    Freue mich sehr über eine Antwort auf diese Anfängerfrage

    Schönen Tag wünscht
    Günter Zell, Gladenbach
     
  2. Robinson

    Robinson Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2004
    Beiträge:
    1,751
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wismar
    Kurz: egal was Du machst, Du hörst nichts und Dein SPA reagiert nicht auf das Telefon? Ganz klar, die Steckerbelegung. Einige Telefone verlangen gekreuzte Telefonkabel, siehe hier: http://wurlitzer.cs.uni-sb.de/forum/viewtopic.php?t=9067&highlight=

    PS.: Habe den Thread mal in den eigens für den SPA-3000 eingerichteten Bereich verschoben ;-)
     
  3. exim

    exim Admin a.D.

    Registriert seit:
    27 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,013
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  4. gzell

    gzell Neuer User

    Registriert seit:
    3 März 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    >Kurz: egal was Du machst, Du hörst nichts und Dein SPA reagiert nicht
    >auf das Telefon? Ganz klar, die Steckerbelegung. Einige Telefone
    >verlangen gekreuzte Telefonkabel, ...

    Vielen Dank für die rasche Antwort. Dein Hinweis führt auf eine
    selfmade-Lösung. Da ich noch nie einen Lötkolben in der Hand hatte <g>
    hoffe ich, dass es solche Kabel auch zu kaufen gibt.
    Ich werd mal im Fachhandel danach fragen

    Beste Grüße
    Günter Zell, Gladenbach
     
  5. gzell

    gzell Neuer User

    Registriert seit:
    3 März 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe deinen Tipp bzgl. gekreuzte Telefonkabel mal an einen
    Telefontechniker weitergegeben. Der hat mir so ein Kabel hergestellt -
    und siehe da: Das Freizeichen ertönt und ich kann sogar Telefonate
    empfangen, aber leider nicht selbst anrufen. Woran kann das liegen ?

    Meine Einstellungen kann man unter ggf.
    http://www.soft-tec2000.de/spa3000.htm einsehen

    Any idea ?
    Beste Grüße, Günter Zell
     
  6. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Unter Line DTMF-TX Mode: Inband+Info oder Firmware (alt): Inband
     
  7. gzell

    gzell Neuer User

    Registriert seit:
    3 März 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Diesen Eintrag hab ich in den Rubriken LINE 1 und PSTN1
    unter Audio Configuration gefunden und auf Inband
    gestellt. Hat aber nix genutzt. Gibts evtl. noch
    andere Fehlerkandidaten ?

    Beste Grüße, Günter Zell
     
  8. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
  9. gzell

    gzell Neuer User

    Registriert seit:
    3 März 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bingo - das wars ! jetzt funktioniert erstmal telefonieren und angerufen werden. Ohne diese kompetente Hilfe hätte ich das nicht geschafft

    Vielen Dank! - Günter Zell, Gladenbach
     
  10. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Na prima!

    Den dialplan sollte man übrigens schrittweise aufbauen und austesten um solchen Problemen aus dem Weg zu gehen!
     
  11. gzell

    gzell Neuer User

    Registriert seit:
    3 März 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ... spa funktioniert wieder. Ich habe am gleichen Router
    ein IP-Telefon hängen. Sieht so aus als verträgt sich das
    nicht...

    Günter Zell
     
  12. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Es müssen bei allen Geräten unterschiedliche sip und rtp-ports eingestellt werden. Der spa hört vermutlich auf 5060-5061 und das parallele sip-phone (welches?) sollte auf 5062 eingestellt werden (rtp dürfte warscheinlich kein Problem sein!).
     
  13. gzell

    gzell Neuer User

    Registriert seit:
    3 März 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das Telefon ist von ALLNET ALL7950 und funktioniert gut.
    Dummerweise will der Provider web.de auch auf den port 5060

    Ich habe die einstellungen um das spa zu testen erstmal zurückgenommen, stelle
    aber fest, dass das spa nicht zuverlässig funktioniert. Es
    gibt immer wieder nach ein paar Stunden erfolgreichem Betrieb
    Störungen, derart dass das ich beim Abheben kein Freizeichen sondern
    ein Besetztzeichen erhalte...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.