.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

SPA 3000, hab ich alles richtig verstanden?

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von fera, 28 Okt. 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fera

    fera Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich möchte erstmal "halb" auf VoiP umsteigen, sprich ISDN behalten(wegen den Nummern) und über VoiP raus Telefonieren. (die niedrigen Kosten)

    Wenn ich das alles richtig verstanden haben kommt dann nur das Sipura 3000 in Frage. Dieses hat eine sog. "Fall back" Funktion, d.h. wenn das Telefonieren über VoiP nicht möglich ist fällt es auf ISDN zurück.

    Das SPA 3000 besitzt 2 Analoge Anschlüsse. Ich kann also 2 Analoge Telefone ohne Fallback Version anschließen oder 1 Analoges Telefon MIT "Fall Back"Funktion.

    So weit richtig verstanden?

    Nun weitere Fragen: Was kann das Gerät noch? Hat jmd. zufälligerweise das "Gigaset 2015" in Betrieb? Wie siehts mit versch. VoiP Accounts aus?

    Danke schonmal :)

    Gruß,
    Julian
     
  2. e18

    e18 Mitglied

    Registriert seit:
    9 Sep. 2004
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    der spa3k kann über 2 voip accounts anrufe empfangen, und über beliebig viele voip-anrufe tätigen. Auf der anderen Seite kannst Du EIN analoges Telefon anschliessen MIT FALLBACK auf die analoge Leitung (NIX ISDN).

    Ansonsten kann das Gerät ne Menge, stöbern im Forum hilft....
     
  3. fera

    fera Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kann ich nicht 2 Tele anschließen?

    Beliebig viele VoiP Accs? Über "Vorwahlen" "Einstellen"?#

    Kann das SPA 2000 auch zurück fallen? Ne oder?

    Update: Ich hab mich grad nochmal etwas belesen, hab ich da sganze nun richtig verstanden:

    Das SPA 2000 hat 2 Anschlüsse für Analoge Telefone, praktisch 2 Adapter in einem.

    Das SPA 3000 hat 1 Anschluss für 1 Analoges Telefon und 1 für die Verbindung zum "normalen Telenetz". Es ist nicht möglich 2 Analoge Telefone zubetreibern dafür gibts eine Fallback Funktion.

    Und: Gibts zu diesen beiden Modellen noch Alternativen? Zu was würdet Ihr mir raten?

    Ach: Um nochmal auf mein Gigaset 2015 zurück zukommen, hat jmd. damit Erfahrung?
     
  4. e18

    e18 Mitglied

    Registriert seit:
    9 Sep. 2004
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    erstmal zu 3) sehr gut, LESEN BILDET!
    1) ja
    2) wohin denn? hat ja kein Anschluss für Tel.-Netz
    4) korrekt
    5) korrekt
    6) mach mal extra thread auf
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.