.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

SPA-3000 nur Besetzt

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von widukind, 29 Jan. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. widukind

    widukind Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    folgend mein Problem:

    SPA-3000 hängt mit dem FXO-Port an einer Nebenstelle meiner Agfeo AS31.
    Wähle ich die Nebenstelle an, kommt das Freizeichen der SPA-3000 (durchgehender Ton, etwas dunkler als beim normalen Telefon).

    Nach dem Wähler einer/der Nummer (Festnetz und/oder IP) kommt
    grundsätzlich nach 10-20 Sek. besetzt.

    Dialplan: (*xx|xx.)

    Kann mir jemand einen Tip geben?
    Weitere Einstellungsparameter oder evtl. das Logfile kann ich selbstverständlich noch mitteilen.

    Gruss Norbert.
     
  2. e18

    e18 Mitglied

    Registriert seit:
    9 Sep. 2004
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Registrierung beim Provider o.k.? Schon mal über FXS rausgewählt?
     
  3. widukind

    widukind Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Registrierung klappt (Line1 und PSTN), seitdem ich einen aktuellen
    DNS-Server eingetragen habe.

    Rauswählen auf FXS zeigt das gleiche Verhalten.
    Freizeichen -- Wählen --- 15-20 s. Pause -- Besetzt.

    Leider komme ich erst am Freitag wieder an das Gerät.

    Versuche mal herauszubekommen ob es am Router liegt
    (Glaube ich eher nicht).

    Gruss Norbert.
     
  4. widukind

    widukind Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    der Devolo Microlink ADSL Modemrouter ist nicht
    voip geeignet!
    Lt. Support ist auch ein entsprechendes Firmware-Update
    nicht geplant.

    Also habe ich mir erstmal einen neuen Router zugelegt
    (Linksys BEFSR81).

    Gruss Norbert.
     
  5. Morgi

    Morgi Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juli 2004
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Kommunikationselektroniker
    Ort:
    71642 Ludwigsburg
    dann poste doch mal die einstellungen von Line1 und PSTN.
    der Linksys kann es nicht mehr sein....
    vorrausgestetz der 3000er steckt an einem der Ports 1-4 und du hast Qos für die Ports freigegeben und die entsprechenden ports 5060+5061 und die RTP min und Max Ports bzw den bereich im Router freigegeben.
     
  6. widukind

    widukind Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    kann ich erst am Wochenende machen,
    da ich nicht zu Hause bin.

    Die Probleme des alten Roters sind weg.
    Habe nunmehr andere.
    Angerufener Anschluss klingelt auch nach Auflegen weiter.
    Besetzt wird nicht beachtet. SPA-3000 ist weiter connectet.
    Registrierung klappt.

    SPA-3000 FXO Port hängt auf Port 1 des Routers.
    QoS ist auf dem Port aktiviert.
    ABER: Ports habe nicht freigeschaltet.
    Das werde ich Freitag machen.

    Gruss Norbert
     
  7. Morgi

    Morgi Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juli 2004
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Kommunikationselektroniker
    Ort:
    71642 Ludwigsburg
    also so:

    beachte dass ich 2 Sipuras dranhabe. den einen auf .40 und den anderen auf .41. Entsprechend musst du die RTP ports anpassen !
     

    Anhänge:

  8. widukind

    widukind Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    den Router habe ich jetzt entsprechend konfiguriert.

    Raustelefonieren geht.
    Besetzt wird erkannt: SPA legt auf.

    Problem:
    SPA klingelt noch 5x nach, obwohl ich aufgelegt habe.
    Bei "**#" wird sofort aufgelegt.
    Wenn ich "nur" den Hörer auflege, wird nicht sofort disconnectet.
    Habe an der Telefonanlage schon alle mögl. Einstellungen
    wie Anrufbeantworter getestet.

    Angehängt habe ich die Konfigurationen.

    Noch eine Frage: Hast du (Linksys Router) dynamisches Routing aktiviert?

    Gruss Norbert
     

    Anhänge:

  9. widukind

    widukind Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    Problem ist noch anders:

    FXO legt überhaupt nicht auf.
    Wo/wie bekomme ich evtl. die Einstellung für
    Nebenstelle an Agfeo AS31 her???

    "**#" geht.

    FXS legt auch richtig auf.

    Gruss Norbert
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.