.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

SPA-3000 und die Einstellungen...Hilfe

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von miko, 29 Okt. 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. miko

    miko Neuer User

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    Ich lese schon seit Stunden dieses Forum, aber bei den 100000 Einstellungsmöglichkeiten blicke ich leider nicht mehr durch !

    Was ich will:
    1) Einen Sipgate VoIP, und einen Festnetzanschluss.
    Wenn ich loswähle, soll immer das Festnetz gewählt werden. Nur wenn ich z.B. # vorwähle, soll Sipgate verwendet werden.


    2)Wenn ich die Sipgate-Nummer von meinem Handy aus wähle, will ich sofort ein Freizeichen bekommen, und dann auch über sipgate weitertelefonieren !

    Kann mir bitte jeman weiterhelfen !!??
     
  2. e18

    e18 Mitglied

    Registriert seit:
    9 Sep. 2004
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi, Du musst sipgate an Line1 und PSTN-Line als Provider eintragen,
    für Line1 einen Dialplan a la (<#:>x.<:mad:gw0>|x.> festlegen und für die PSTN-Line das VoIP-PSTN Gateway enablen und Autorisierung: None
     
  3. miko

    miko Neuer User

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    OK, alles gemacht !
    Aber: Jetzt muss ich die # drücken, damit ich die Festnetz-Linie bekomme.
    Ich möchte aber als Hauptlinie das Festnetz und wenn ich # drücke Sipgate !

    Ausserdem, wenn ich vom Handy aus Sipgate anrufe, bekomme ich das Freizeichen zum weiterwählen, aber es wählt das Fetnetz weiter...aber es soll Sipgate weiterwählen !

    Danke für Eure Hilfe !!
     
  4. e18

    e18 Mitglied

    Registriert seit:
    9 Sep. 2004
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hoppla, dann muss der dialplan halt umgekeht sein:
    (x.<:gw0>|<#:>x.)

    ob das rein.raus-wählen über sipgate geht, bin ich mir nicht sicher. Ist eigentlich nicht vorgesehen (VoIP2->VoIP1, siehe "Bitte Zuerst lesen"- Threat). Vielleicht mache ich aber auch einen Denkfehler.

    Probier mal diaplan a la
    (x.<:mad:sipgate.de:5060;usr=USERID;pwd=PASSWORD;nat=yes>) auf der pstn line
     
  5. miko

    miko Neuer User

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke, aber kannst Du mir den Dialplan noch erweitern, wenn ich zusätzlich mit der #9 einen anderen VoIP-Account wählen will ?

    Vielen Dank
     
  6. miko

    miko Neuer User

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ob das rein.raus-wählen über sipgate geht, bin ich mir nicht sicher. Ist eigentlich nicht vorgesehen (VoIP2->VoIP1, siehe "Bitte Zuerst lesen"- Threat). Vielleicht mache ich aber auch einen Denkfehler.

    Probier mal diaplan a la
    (x.<:mad:sipgate.de:5060;usr=USERID;pwd=PASSWORD;nat=yes>) auf der pstn line

    Das geht leider nicht, dann läutet es, aber kein Freizeichen für mich !
     
  7. e18

    e18 Mitglied

    Registriert seit:
    9 Sep. 2004
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    must halt die pstn-Nummer anrufen, dann kannst Du über voip weiterwählen.

    dialplan erweiterung:

    (........|<9#,:>x.<:mad:sipgate.de:5060;usr=USERID;pwd=PASSWORD;nat=yes>)

    must dann 9# vorwählen; #9 geht nicht, weil er nach # ja schon reagiert
     
  8. miko

    miko Neuer User

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn ich aber auf der pstn-Nummer (Festnetz) anrufe, dann lätet es ja zu Hause...das will ich ja nicht !
     
  9. e18

    e18 Mitglied

    Registriert seit:
    9 Sep. 2004
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    kannst ja SPA erst nach 3x Klingeln rangehen lassen!
     
  10. miko

    miko Neuer User

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    dialplan erweiterung:
    Das geht aber leider nicht...würde es nicht auch mit gw1 gehen...aber wie ?
    Habs dann so probiert:(x.<:mad:gw0>|<#:>x.|<*:>x.<:mad:gw1>|x.>) geht aber auch nicht.

    Ich blicke einfach beim Dialplan nicht durch !

    Mit # will ich Sipgate1, und mit 9# Sipgate2 wählen !
    Sipgate1 funktioniert, aber Sipgate2 leider nicht...immer tututut
     
  11. e18

    e18 Mitglied

    Registriert seit:
    9 Sep. 2004
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    (x.<:mad:gw0>|<#:>x.|<*:>x.<:mad:gw1>)

    solle gehen (da waren am Ende ein par Buchstaben zuviel)
     
  12. miko

    miko Neuer User

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ohje...ich habe es nochmals probiert...leider immer tutut.
    Ohne etwas vorwählen bekomme ich das Festnetz...OK
    # vorwählen bekomme ich Sipgate.at
    * vorwählen...tutut (habe aber beim GW1 Sipgate.de eingestellt !
     
  13. dg7lbb

    dg7lbb Mitglied

    Registriert seit:
    18 Juni 2004
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe das Gefühl, miko konnte noch nicht richtig geholfen werden.
    Sehr gerne würde ich ihm helfen, aber meine grauen Zellen sind
    z.Z. mit anderen Dingen belegt, die hier nicht fruchten.

    Könnten sich vielleicht freundlicher Weise noch ein paar andere OMs mit entsprechendem Grundwissen bezüglich Dial-Plan an dieser Diskussion beteiligen?


    gez. VoIP-Fan Nr. 1
     
  14. miko

    miko Neuer User

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wahlweise 2 VoIP-Provider

    Ich versteh das nicht ?? Verwendet NIEMAND die Funkion, dass er einmal mit z.B. Sipgate, und andermal mit Freenet, und dann mit dem Festnetz telefoniert ????

    Meine Situation: Wenn ich nichts vorwähle, dann gehts über das Festnetz raus.
    Wenn ich # vorwähle, dann gehts über Sipgate.at raus.
    Jetzt will ich auch noch die Möglichkeit haben, über Sipgate.de rauszutelefonieren, wenn ich z.B. 9# vorwähle.
    Aber wie muss ich meinen Dialplan ergänzen ?
    (x.<:mad:gw0>|<#:>x.)
    Ich habe schon sooo viele Möglichkeiten getestet, aber bei Vorwahl 9# bekomme ich immer tutut.
     
  15. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Ich denke das grundsätzlich Problem bei Verwendung von dial-Plänen und verschiedenen Anbietern ist, dass die Provider wohl die Felder "User ID" und "Auth ID" miteinander vergleichen und bei einem mismatch das invite verhindern!

    Beispiel: du hast deine Leitung für sipsnip konfiguriert und möchtest per dialplan sipgate benutzen, dann hast du nur die Möglichkeit die Felder "usr=" und "pwd=" abzuändern!
    Hast du in der Line-Definition bei "Auth ID: hugo" stehen und im dial-plan "usr=fritz" dann bekommst du ein Besetztzeichen da "hugo<>fritz" - also kein invite!

    Probiers mal aus und setze im Feld "Auth ID" das gleiche wie in dem dial-plan unter "usr=" - okay du bist dann zwar nicht 'registered' auf der entsprechenden Line aber die Substitution im dial-plan scheint dann zu funktionieren!

    Lösung des Problems?

    Tja - entweder verzichten einige der Anbieter auf einen Vergleich dieser beiden Felder oder sipura erweitert den dial-plan um das Feld "auth="!
     
  16. miko

    miko Neuer User

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich will ja nur Sipgate.at und Sipgate.de paralell nutzen.

    (x.<:mad:gw0>|<#:>x.|<9#,:>x.<:mad:sipgate.de:5060;usr=xxxxxxx;pwd=xxxxxx;nat=yes>)

    So habe ich meinen Dialplan erweitert...aber es geht leider nicht so !
    Etwas jalsch ??
     
  17. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Lies bitte mal meinen Beitrag dazu (steht vor deinem)!

    Das Ganze funktioniert nur dann wenn die "Auth ID" in der Line-Definiton identisch ist mit "usr=xxx" also "auth=usr" sonst funktioniert der dial-plan als override nicht!!!
     
  18. miko

    miko Neuer User

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das geht einfach nicht...stimmt denn mein Dialplan ??
     
  19. bongartz

    bongartz Mitglied

    Registriert seit:
    7 Mai 2004
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Schau mal http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=6341 an, das ist wohl das selbe Problem.

    Netview hat ja hier auch bereits einiges dazu geschrieben. In meinen Augen ist das schon irgendwie als Firmware-Bug zu betrachten... Auf eine Anfrage an den Sipura-Support habe ich noch keine Antwort bekommen.

    Gruss,
    Micha
     
  20. miko

    miko Neuer User

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Bongartz
    Wenn Du eine Antwort hast, bitte poste sie hier !
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.