.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

SPA-841 - Probleme beim Nummern wählen

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von jaygo, 12 Feb. 2006.

  1. jaygo

    jaygo Neuer User

    Registriert seit:
    12 Feb. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 jaygo, 12 Feb. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 6 März 2006
    Hallo zusammen,

    ich besitze ein Sipura SPA-841, das ich während eines längeren Aufenthaltes in den USA erworben habe.

    Hier tritt folgendes Problem auf:

    Beim Wählen von Telefonnummern bricht der Wählvorgang ab, sobald ich die "1" oder die "8" drücke. Ich erhalte dann immer sofort das Besetztzeichen (glaube ich jedenfalls).

    Wenn die Nummern vorher mit einem PC über das Web-Interface im SPA gespeichert wurden und über das Telefonbuchmenü des SPA ausgewählt wird, kann ich jede beliebige Nummer anrufen.

    Bei bestimmten Menüfunktionen mit aufgelegtem Hörer erscheinen im Display die "1" und die "8" normal, in anderen Untermenüs wird nach dem Drücken der "8" zum Beispiel "80" angezeigt.

    Zur Konfiguration:

    Bei den Einstellungen habe ich schon alles versucht: Sowohl die genauen Beschreibungen von Sipgate und Web.de, als auch der Konfigurationsassistent von Voxilla.com und auch die Konfigurationshinweise vom IP-Phone-Forum ändern nichts an meinem Problem.

    Unter DTMF habe ich von AUTO bis INFO ebenfalls schon alles getestet.

    Firmware:

    Das Problem tritt bei allen verfügbaren Firmware-Versionen von 0.9.1 bis zur aktuellen 3er-Version auf.

    Vermutung:

    Da ich Nummern ohne enthaltene "1" und "8" problemlos wählen kann, vermute ich, dass es mit Einstellungen im Bereich der Wählfrequenzen zu tun haben könnte oder dass mein SPA einen Schuss hat.


    Gibt es jemanden, der eine Idee, einen Tipp oder eine Lösungsmöglichkeit hat?

    Gruss und Danke im voraus!


    <EDIT>
    Hat niemand wenigstens eine kleine Idee, bevor ich das Teil günstig abgebe?

    Gibt es eine Möglichkeit herauszufinden, ob der DTMF-Generator für diese Tasten falsche Frequenzen sendet und eventuell diese Frequenzen zu korrigieren?
    </EDIT>
     
  2. Urs

    Urs Mitglied

    Registriert seit:
    23 Okt. 2004
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo yajgo

    Mit einem solchen Verhalten würde ich mal den Dialplan anschauen.

    Wee Du ihn mal postest kann ich versuchen meinen Senf dazu abzugeben.

    Gruss

    Urs
     
  3. jaygo

    jaygo Neuer User

    Registriert seit:
    12 Feb. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Urs,

    zuletzt hatte ich den von Sipgate vorgeschlagenen Universal-Dialplan verwendet:

    (*xx|xx.)

    Gruesse

    jaygo
     
  4. Urs

    Urs Mitglied

    Registriert seit:
    23 Okt. 2004
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo yajgo

    Wenn das besagte Problem mit diesem Dialplan aufgetreten ist habe ich mich wohl zu weit aus dem Fenster gelehnt als ich mit dem Gedanken gespielt habe Dir evtl. weiterhelfen zu können.

    Tut mir leid, wünsche aber trotzdem ein schönes Wochenende.

    Gruss

    Urs