SPA2000: Speed Dial

stepp

Neuer User
Mitglied seit
10 Mrz 2004
Beiträge
140
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
habe im munue unter user / speeddial rufnummern hinterlegt, aber ich kann sie per kurzwahl nicht erreichen.

ist **x (x=2-9) korrekt oder muß ein anderer befehl gewählt werden?
 

Robinson

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Mrz 2004
Beiträge
1,751
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wie sieht Dein Dialplan aus?
 

exim

Admin a.D.
Mitglied seit
27 Apr 2004
Beiträge
1,013
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
"Speed Dial Serv" muß IIRC unter "Supplementary Service Subscription" aktiviert sein. Wenn Du einen DialPlan aus http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=3083 benutzt dann ist **x korrekt, anderenfalls (Standard-DialPlan des SPA) dürfte das einfach die Ziffer sein (z.B. "2") und eine Raute als Abschluß ...
 

stepp

Neuer User
Mitglied seit
10 Mrz 2004
Beiträge
140
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
danke!

mit folgenden änderungen funktioniert es nun:

- dialplan von (*xx|xx.) auf (x.) geändert
- bei der rufnummernprogrammierung darf diese nicht mit # abgeschlossen werden
- sipsnip vorwahlen (zb ooo1) können ebenso programmiert werden

habe durch die speed dials nun den vorteil, dass ich meine diversen rufnummern komfortabel über sipsnip mit den unterschiedlichen voip-anbietern anwählen kann.
 

markbeu

IPPF-Promi
Mitglied seit
4 Apr 2004
Beiträge
3,263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallole,
dazu ahbe ich auch gleich mal noch eine Frage:

Ich nutze im Sipura SPA 2000 folgenden Dialplan:
(*xx|xx.)

Nun habe ich in den Short Dial Slots in Slot 2 sipadressen (sip:[email protected] als Bsp) einprogrammiert.
Was muss ich waehlen, damit ich mit diesem Teilnehmer (in diesem Fall ich selbst auf Line 2 ) angerufen werden kann?
 

Zurzeit aktive Besucher

Keine Mitglieder online.

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,868
Beiträge
2,027,542
Mitglieder
350,982
Neuestes Mitglied
rolmor2417