.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Speed2fritz offline ablaufen lassen

Dieses Thema im Forum "Telekom" wurde erstellt von spacer123, 12 Nov. 2008.

  1. spacer123

    spacer123 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Nov. 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich stehe vor dem Problem, dass ich Speed2fritz auf meinem 701 machen möchte, aber aus bestimmten Gründen muss ich das offline machen. Somit müsste ich die Datei, die Speed2fritz während des Scriptablauf vom AVM-Server saugt bereits vorher auf einem USB-Stick ziehen und dann dem Script beibiegen, dass es die Datei nehmen soll und nicht die vom AVM-Server, weil ja keine Online-Verbindung besteht.

    Wer kann mir sachdienliche Hinweise zur Scriptanpassung geben und welche Datei das Script vom AVM-Server zieht?

    Viele Grüße
    spacer123
     
  2. Jpascher

    Jpascher IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 März 2007
    Beiträge:
    6,120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #2 Jpascher, 12 Nov. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 12 Nov. 2008
    Nicht nur vom AVM sever!

    Für offline wirst du dich etwas mehr einlesen müssen.

    Die Pfade für die erforderlichen Files findest du in der von dir via Menü erstellten Firmware.conf.

    Wenn das Menü jedoch auch nicht läuft weil du dein Linux updaten musstest dann geht immer noch die Kommadowzeile.

    ./sp-to-fritz -z -c Firmware.conf

    Firmware.conf kann auch mit einen Edittor selber angepasst werden, das macht normal das Menü.
     

    Anhänge:

  3. spacer123

    spacer123 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Nov. 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank für die schnelle Reaktion und die angehängte Beispieldatei.
    Wenn ich es richtig erkenne, dann müssten die Zeilen

    TCOM_W701_56="http://www.t-home.de/dlp/eki/downloads/Speedport/Speedport%20W%20701%20V/fw_Speedport_W701V_v33.04.57.image"

    und

    AVM_ALL_12661="http://www.avm.de/de/Service/Service-Portale/Service-Portal/Labor/7170_neues_aus_der_entwicklung/fritz_box-labor-12661.zip ./Firmware.orig/FRITZ.Box_Fon_WLAN_7170.Labor.29.04.63-12661.image"

    auf lokal umgebogen werden.

    Wenn ich hierzu noch einen Tipp erhalten könnte, wie das funktioniert, dann wäre mir wohl geholfen.

    Viele Grüße
    Spacer
     
  4. Jpascher

    Jpascher IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 März 2007
    Beiträge:
    6,120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nein die konne so bleiben wie sie sind.

    Die Fils müssen nur vorher ins Verzeichnis /speed-to-fritz/Firmware.orig