.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Speednetwork- Rufnummer erst mit Guthaben erreichbar

Dieses Thema im Forum "Andere VOIP Anbieter" wurde erstellt von kossy, 28 Aug. 2005.

  1. kossy

    kossy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,654
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    edit Rocky512
    Abgetrennt von diesem Thread
    ______________


    So, habe mich auch mal testweise angemeldet.
    Das Menü ist ja wirklich sehr übersichtlich und leicht zu bedienen.

    Nur meine Nummer aus Frankfurt ist auch nicht erreichbar.
    Geht das nur, wenn das Konto aufgeladen ist?
     
  2. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,147
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Re: Speednetwork- Rufnummer erst mit Guthaben erreichbar ?

    Warum abgetrennt? Die Antwort ist doch auch schon im Thread enthalten:
    http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?p=183555#183555

    Erreichbarkeit also nur bei aufgeladenem Konto.

    EDIT: @Rocky: Hab's schon im anderen Thread gesehen, warum abgetrennt wurde. Macht auch Sinn.
     
  3. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    abgetrennt, der Übersichtlichkeit wegen :wink:

    Und die Antwort konnte ich ja nun schlecht mit abtrennen, da dann ja die Antwort vor der Frage stehen würde.
     
  4. IP-User

    IP-User Neuer User

    Registriert seit:
    27 Aug. 2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja klar nur bei aufgeladenen Konto funktionieren die Ortsrufnummern, aber es gibt doch die netzinterne Nummer. Und bei aufgeladenen Konto funtioniert auch die Nummer und Netzteilnehmer telefonieren kostenlos das guthaben wird dabei nicht angerührt. So eine Ortsrufnummer kostet 1,50 die wird wohl keiner verschenken. War vorher bei Purtel und sipgate da wars genauso.
    Man das sind doch alles Firmen die müssen Geld verdienen und auch die Technik kostet Geld. Da werden Sie es wohl kaum verschenken. Wenn eines Tages nur noch VOIP gibt wird es auch keine kostenlosen netzinternen VOIP Gespräche geben- denn dann würde keine Firma mehr einen cent verdienen