.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Speedport W 501V mit 1&1

Dieses Thema im Forum "Telekom" wurde erstellt von pianoman, 3 Dez. 2006.

  1. pianoman

    pianoman Neuer User

    Registriert seit:
    3 Dez. 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Guten Tag,
    ich habe ein Speedport W 501 billig erstanden. Es funktioniert auch bei DSL von meinem Provider 1&1 sehr gut.
    Folgende Fragen habe ich hierzu aber doch noch:
    1.)
    Sind irgend welche Probleme zu erwarten, wenn ich nun auf den Tarif: 3DSL von 1&1 umsteige, der ja auch VoIP-Flat mit einschließt?
    2.)
    An diesem Router kann man zwei Telefone anschließen.
    Ich nehme an, dass ich im Feld: "Telefonie / Internetrufnummer 1", meine bisherige Festnetz-Telefonnummer eintragen muss? Ist das so?
    3.)
    Kann ich im Feld "Telefonie / Internet-Telefonie / Neue Internetrufnummer 2" eine zweite mit 1&1 abgestimmte Telefonnummer eintragen, die ich z.B. für mein Fax verwende? Dass ich diese Nummer frei wählen darf, kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Oder doch?
    MfG. pianoman
     
  2. mega

    mega IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    11,157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Münster (NRW)
    1. Das geht
    2. Welche nummer auf wlecher Nebenstelle läuft, stellt man woanders ein. Man kann mehr als 2 Internetnummern verwenden und die Nummern kann man dann den Nebenstellen zuweisen.
    Du kannst bei 1und1 entweder vorhandene Nummern freischalten oder neue bekommen.

    3. Fax über VoIP ghet nicht gut. Lass es besser über Festnetz laufen.