.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

speedport W500V und internettelefon mit anderem anbieter

Dieses Thema im Forum "Telekom VoIP" wurde erstellt von reymund, 4 Dez. 2005.

  1. reymund

    reymund Neuer User

    Registriert seit:
    4 Dez. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo
    Nachdem ich die Einwalprobleme mit dem speedport zumindest im windowbereich gelöst habe, ( der linux PC macht noch ärger) hab ich Probleme mit der internet-telefonie.
    Ich habe beim Internettelefon einen anderen Anbieter wie t-online, nämlich aol. Die speedport Software hat jetzt die Möglichkeit beim Anbieter einen anderen zu wählen, klappt aber nicht , ich muß eingeben tel.nr. benutztername: passwort: UND REGISTRAR : FRAGE an euch weis jemand was registrar ist ?
    Benutzername ? den von aol?
    Gruß
    reymund
     
  2. routing1

    routing1 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Feb. 2005
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    SIP-Registrar

    aus dem AVM Lexikon:

    SIP-Registrar

    Ein SIP-Registrar ist ein Server eines SIP-Dienstanbieters, der der Benutzerlokalisierung von VoIP-Teilnehmern dient. Dazu melden sich die Kunden eines SIP-Dienstanbieters unter ihrer VoIP-Benutzerkennung mit der ihnen jeweils aktuell zugewiesenen öffentlichen IP-Adresse an. Die Registrierung eines Teilnehmers muss aktualisiert werden, sobald sich dessen öffentliche IP-Adresse beispielsweise durch zwischenzeitlichen Verbindungsverlust zum Internetprovider oder durch Standortwechsel verändert hat.

    Sobald ein VoIP-Teilnehmer einen anderen anrufen möchte, wendet sich der SIP User Agent des Anrufers an einen SIP-Proxy, der wiederum über den SIP-Registrar des Angerufenen versucht, dessen aktuellen Standort in Form der öffentlichen IP-Adresse zu ermitteln.
    Zitat Ende

    Bei Sipgate heißt der R. "Sipgate.de"
     
  3. lazim

    lazim Neuer User

    Registriert seit:
    7 Nov. 2005
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Telefoni mit andere anbitter

    Ich habe mein DSL beim Telecom jedoch möchte ich VoIP über freenet durchführen.
    Kan mir jemand helfen meinen modem Speedport W 500V beizubringen das er über freenet zu telefonieren.
    Ich habe elles versicht kan ich das aleine nicht schafen hier die daten die mir freenet zugeschiekt hatte die sollen in Speedport rein aber who !?

    "Sehr geehrter Herr Lazim,

    vielen Dank für Ihre Anfrage.
    Schön, dass Sie freenet.de nutzen.

    Bedauerlicherweise können wir die von Ihnen beschriebene Hardware nicht unterstützen, da dieses Gerät nicht zum Produktsortiment der freenet.de gehört.

    Damit auch Sie iPhone nutzen können, fügen Sie bitte die folgenden Einstellungen der Konfiguration Ihrer Hardware hinzu:

    SIP Server: iphone.freenet.de
    SIP Port: 5060
    SIP Domain: freenet.de
    STUN Server: iphone-stun.freenet.de
    STUN Port: 3478, 3479
    RTP Ports: 16385 bis 16400
    Benutzername: (Ihr iPhone Login)
    Passwort/Kennwort: (Das Passwort zu Ihrem iPhone Login)
    Kompression: G.711

    Unter Umständen kann es sein, dass die hier benutzten Bezeichnungen von denen Ihres Gerätes abweichen. Bitte informieren Sie sich in diesem Falle anhand Ihres Handbuchs oder fragen Sie beim Gerätehersteller nach.

    Für Fragen, wie die genannten Daten in Ihr Gerät eingepflegt werden können, wenden Sie sich bitte an den Hersteller der Gerätes. Die T-Com kann Ihnen in dieser Angelegenheit tatsächlich nicht behilflich sein, da dort weder die iPhone-Telefonie, noch das Gerät dort Verwendung finden."



    Danke
     
  4. lazim

    lazim Neuer User

    Registriert seit:
    7 Nov. 2005
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    keine einen ahnung oder ist das nicht machtbar
     
  5. erbze

    erbze Mitglied

    Registriert seit:
    28 Okt. 2004
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    die ganzen Daten brauchst bzw. kannst Du im Speedport gar nicht eingeben.
    Bis auf den Server, heißt beim Speedport unter "Anderer Anbieter" registrar. Da muss dann wohl iphone.freenet.de rein.
    Die große Frage ist: beim Speedport muss ja auch ins Feld "Internet-Rufnummer" etwas eingetragen werden. Was will Freenet da rein haben? Bei Web.de muss da auch der Benutzername rein, nicht die Rufnummer, was beim Speedport so nicht geht (ein Trick ist ja hier im Forum irgendwo zu finden).
    Wenn Freenet hier auch unbedingt einen Benutzernamen haben will, geht das nicht, da in diesem Feld nur Ziffern zulässig sind.. Vielleicht hilft da der Trick wie bei Web.de:
    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=88835

    Gruß und guten Rutsch

    erbze
     
  6. lanpatrol

    lanpatrol Neuer User

    Registriert seit:
    6 Jan. 2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Speedport W 500V mit Freenet Telefonie einstellen.

    Hallo habe jetzt endlich eine Lösung gefunden ,die Telefonie mit Freenet IPhone müßte so klappen.Siehe Bild.

    Bei Passwort müßt ihr euer IPhone Passwort von Freenet eintargen das ihr euch selber vergeben habt.

    [​IMG]

    Bitte gebt mir eine Antwort da ich momantan noch keine gelegenheit hatte es zu testen.

    vs.Lanpatrol
     
  7. lazim

    lazim Neuer User

    Registriert seit:
    7 Nov. 2005
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Das funkt auch nicht so?