.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

speedport w701v telnet server starten?

Dieses Thema im Forum "Telekom" wurde erstellt von the-loader, 11 Jan. 2007.

  1. the-loader

    the-loader Gesperrt

    Registriert seit:
    11 Jan. 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo,
    ich hab schon gegoogelt ohne ende... leider höre ich überall was anderes... wie kann ich bitte einen telnet server auf dem speedport starten?


    danke schonmal für die antwort...

    cu
     
  2. jaja

    jaja Mitglied

    Registriert seit:
    20 Dez. 2005
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    nördlicher Schwarzwald
    Hast du auch schon mal hier im Forum gesucht?

    Wenn ja, dann hättest du zB das hier gefunden ;-)

    Vielleicht hilft's ja...

    Jürgen
     
  3. the-loader

    the-loader Gesperrt

    Registriert seit:
    11 Jan. 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja danke es hilf mir teils weiter... nur noch mal nen paar fragen:
    wie bekomme ich das image auf den router und kann ich das auch rückgängig machen?
    und kann was schief gehen?
     
  4. jaja

    jaja Mitglied

    Registriert seit:
    20 Dez. 2005
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    nördlicher Schwarzwald
    drauf? Durch FWupdate, denke ich.
    runter? Durch Recover, welches es für den 701 nicht gibt ;-(

    Ich würde sagen: No risk, no fun
     
  5. DusanStylE

    DusanStylE Neuer User

    Registriert seit:
    1 Aug. 2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Azubi
    Ort:
    Berlin
    Image drauf?

    ja das image is doch voll klein ! geht 100% nicht deshalb mach ich das mal lieber nicht ^^;)

    kann mir jemand für einen laien erklären wie ich nen Telnet server starten und mit DMT erreichen kann auf meinem Speedport W701V ???

    wär echt super danke :D
     
  6. JayJay88

    JayJay88 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Aug. 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Leider mit dieser original-Mist-Firmware von T-Offline garnicht.
    Nicht nur, dass diese Geräte von ihrer Hardware minderwertig sind wie man hier liest, ist auch die Firmware in allen Punkten unterbelichtet und vor dem technischen Stand meines ersten Routers vor 1995...

    Fängt schon damit an, dass man das Gerät nich in ein erweitertes IP-Netz integrieren kann. Die IP lässt sich mit normalen Mitteln nicht ändern. Was ein Schmu! Wer sich ein bischen mit HTML und dem HTTP-Protokoll auskennt, kann zumindest die IP in sein Subnetz schummeln.

    Das Problem ist ein Bug, der damals den telnet-Server auf der WAN-Schnittstelle öffentlich zugänglich gemacht hat. Gefixt wurde dieser Bug durch die generelle Sperrung des Telnet-Ports durch iptables.
    Um die Sperrung nun wieder aufzuheben müsstest Du mit telnet drauf und die iptables korrigieren o_O Geht aber nicht, weil der telnet-Port paranoid für alles gesperrt ist. :-D

    Allgemein sind diese Geräte W7xx mit aussen hui, innen pfui ganz treffend beschrieben. Abhilfe? Vllt. irgentwann mal ein Drittanbieterrouter.
    Was schlechteres als ein Speedport ist meines Wissens nicht auf dem Markt ^^
     
  7. byteeater

    byteeater Neuer User

    Registriert seit:
    25 Nov. 2009
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    2163 und den rest dazu
    willkommen im forum!

    aber beim ersten posting so ne leiche ausgraben und dann noch kompletten nonsens schreiben?
    :groesste: