.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Sport/Rollerbladen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von RyoBerlin, 22 Apr. 2004.

  1. RyoBerlin

    RyoBerlin Forums-Buddha

    Registriert seit:
    9 März 2004
    Beiträge:
    1,184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann, freier Journalist, Blogger, Fot
    Ey LEutz

    kann mir zufällig jemand Tipps geben um Bladen zu üben?

    Ick steh so wackelig uffe Beine aus Angst mich uffs Steissbein zu pfeffern üahh..
     
  2. Robinson

    Robinson Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2004
    Beiträge:
    1,751
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wismar
    Einfach mal Brensen abbauen und nen laaaaaannngen Berg runtertfahren, danach wir Dir alles andere wie Kinderkram vorkommen.

    Viel Spaß ;)

    PS.: Nimm Dir nen Berg mit nem Baum am Ende!!
     
  3. RyoBerlin

    RyoBerlin Forums-Buddha

    Registriert seit:
    9 März 2004
    Beiträge:
    1,184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann, freier Journalist, Blogger, Fot
    Ich wohn in Berlin hier gibts glücklicherweise kaum Berge *G*

    Meine Nachbarin hat sich schonmal um nen Baum gewickelt..
    Seitdem Kniescheibe kaputt... Will ich umgehen.
    Seh jetzt zwar aus als wenn ich in den Krieg ziehe (nur Helm fehlt ;-)

    Aber angst hinzufliegen immer noch hehe...

    PS: Die Schützer sind vielseitig auch für die SV zu gebrauchen LOL..

    Irgentwie find ich im Internet kaum Tipps zum Bladen.. ganz wichtig.. Wie bremse ich eigentlich? STopper? Son müll!!
     
  4. heisehb

    heisehb Neuer User

    Registriert seit:
    8 Apr. 2004
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  5. RyoBerlin

    RyoBerlin Forums-Buddha

    Registriert seit:
    9 März 2004
    Beiträge:
    1,184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann, freier Journalist, Blogger, Fot
    Danke für den Tipp heisehb!

    Aber fürn T-Stop (müste ja gemeint sein der Beschreibung nach) bin ick noch zu wackelig ;-)

    War heut ca. 1-2h draussen. Strasse, Spielstrasse, Bürgersteig, Parkplatz *G*
    Tun einem echt die Beine weh.

    Sind harte oder weiche Rollen besser?
    Ich havb sehr Harte Rollen. keinerlei Dämpfng wie ick finde.. und auf Pflastersteienen muss/kann ick laufen weil rollen nich geht mit den harten dingern *G*

    Helm? Wozu?

    Fall ich nach vorne knall ick auf die arme.
    Fall ich nach hinten fall ich aufs steissbein gefolgt von den armen.

    Durch den Kampfsport den ich betreibe weis ich in etwa wie man fallen soll da ioc fallen übe. Aber mit Blades isses natürlich sauschwer.
     
  6. heisehb

    heisehb Neuer User

    Registriert seit:
    8 Apr. 2004
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  7. RyoBerlin

    RyoBerlin Forums-Buddha

    Registriert seit:
    9 März 2004
    Beiträge:
    1,184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann, freier Journalist, Blogger, Fot
    Danngee!!

    bekomm ick irgentwie raus was ick für ne stärke hab?
    sind so ne billischteile...
     
  8. heisehb

    heisehb Neuer User

    Registriert seit:
    8 Apr. 2004
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Steht normalerweise direkt auf der Rolle drauf (78A oder 80A oder ...)
     
  9. RyoBerlin

    RyoBerlin Forums-Buddha

    Registriert seit:
    9 März 2004
    Beiträge:
    1,184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann, freier Journalist, Blogger, Fot
  10. heisehb

    heisehb Neuer User

    Registriert seit:
    8 Apr. 2004
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich sach mal, das ist eine Standardrolle (von der Härte her).

    Wichtig ist:

    - der Durchmesser der Rolle muss passen. Der minimale und maximale Durchmesser steht meistens auf der Schiene. Ansonsten würde ich die gleiche Größe wiedernehmen. Eine größere Rolle ist zwar schneller, aber wenn der Abstand zwischen Rolle und Schuh oder zwischen Rolle und Rolle zu gering ist, kann sich leicht mal ein kleiner Zweig oder ein Steinchen dazwischen verkeilen ... und dann brauchst du wieder den Helm :)

    - der Lagersitz der Rolle muß zu Deinen Kugellagern passen. Da gibt es verschiedene Größen (mindestens 2 Größen).

    Ansonsten gilt, je härter die Rolle, desto leichter läuft sie auch, aber desto weniger Dämpfung und Gripp (weil die Auflagefläche kleiner ist) hat sie auch.
    Eine weiche Rolle hat übertrieben gesagt ein Auflageprofil wie ein "U", eine harte Rolle dagegen wie ein "V".

    Wichtig für den Leichtlauf von Skates sind natürlich auch die Lager.
     
  11. RyoBerlin

    RyoBerlin Forums-Buddha

    Registriert seit:
    9 März 2004
    Beiträge:
    1,184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann, freier Journalist, Blogger, Fot
    naja weichere fand ick da net und nen anderen laden kenn ick net im süden berlins *G*

    hab diese 19.- skates von woolworth.. recht stabil soweit aber die rollen.. arg hart (plastikschrott) und gleiten? naja nich sonderlich... liegt wohl auch an den billig abec 5 kugellagern sowie den harten rollen die keinerlei dämpfung haben (jeder stein ein holperer quasi) ausserdem scheiss strassenbeläge hier.. pflastersteine.. rauhe kacheln... rauhe strassen.. quasi niux glatt oder geteert hier...

    auf der Schiene steht leider auch nix.. versuch was zu bekommen um eien rolle auszubauen dann kann ich die als vorlage nehen.

    Stein verkeilen? ick hab an dem einen schuh Gaugummi samt halbe Berliner Straße *G*


    PS: ich seh alles verschwommen wenn ick fahre da die vibrationen der straße auf den kopf übertragen werden *G* ein grund mehr für WEICHE Rollen ;-)
    Wie gesagt meine scheinen aus na hart hartplastik zu sein hehe
    Die bei Karstad da hatte ich mal welche die sind irgentwie weich und klebrig meine hart und rutschig
     
  12. RyoBerlin

    RyoBerlin Forums-Buddha

    Registriert seit:
    9 März 2004
    Beiträge:
    1,184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann, freier Journalist, Blogger, Fot
    Also Rollentausch lohnt sich net...
    mein 18euro skate geht an nen kumpel und ich werd mir bessere holen (verfrühtes Geb. Geschenk von Omi)

    Das Forum das zu der Seite gehrt kann ich auch empfehlen!

    Ist das einzigste Skater-Forum das ich gefunden habe.

    http://www.pistenpunk.de/index.php
     
  13. TheChaos

    TheChaos Mitglied

    Registriert seit:
    23 Apr. 2004
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi,

    wenn du dir neue holst dann nimm auch keine 39€ skates von aldi. wenn du was gutes willst nimm welche von nem markenhersteller. damit wirste glücklicher und bleibst es wohl auch paar jahre.
     
  14. RyoBerlin

    RyoBerlin Forums-Buddha

    Registriert seit:
    9 März 2004
    Beiträge:
    1,184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann, freier Journalist, Blogger, Fot
    Jo *G*

    Dachte an die wave 1200 von Karstadt Sport
    von 119 aud 75 gesetzt. (die aldi skates gibts hier eh nicht/mehr)

    Aber vielleicht seh ich andere in der Preislage unter 100.- die mir mehr zusagen wenn ich mal wieder im laden bin.

    Hab in charlottenburg nen laden entdeckt der hat z.b. die EVO vonm Rollerblade aber 130.- ... bei ebay kosten se so 79.- *G*