.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Sprechender Wurm

Dieses Thema im Forum "Spaßzeugs bitte hier rein!" wurde erstellt von Kudde, 14 Sep. 2004.

  1. Kudde

    Kudde Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 März 2004
    Beiträge:
    2,148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Augsburg
    +++ Sprechender Wurm im Netz aufgetaucht +++

    Im Internet verbreitet sich derzeit ein kurioser Wurm.
    Erstmals nutzt dabei die Malware die Sprachausgabe von
    Windows.

    Das Sicherheitsunternehmen F-Secure berichtete bereits
    Anfang August erstmals über den Wurm Amus. Nachdem
    seinerzeit aber eine nur geringe Verbreitung der Malware
    festgestellt werden konnte, scheint Amus nun mit etwas mehr
    Erfolg zu Werke zu gehen. Nach Angaben von F-Secure handelt
    es sich bei dem Wurm um einen simplen Massmailer, der in
    Visual Basic geschrieben sei. Wenn er sich auf einem
    betroffenen Rechner eingenistet hat, spielt er eine
    Audio-Datei ab, wobei er sich des in Windows XP eingebauten
    Stimmengenerators bedient. Die Botschaft lautet "How are
    you. I am back. My name is Mr. Hamsi. I am seeing you.
    Haaaaaaaaa. You must come to Turkey. I am cleaning your
    computer. 5. 4. 3. 2. 1. 0."
    Das mögliche Amüsement des Nutzers dürfte schnell
    verfliegen, wenn Amus diese Wortankündigung wahr macht. Am
    10. und 23. eines Monats versucht der Wurm, alle Ini-Dateien
    auf dem Rechner zu löschen, am 2., 15. oder 17. sind die
    DLL-Dateien bedroht. In beiden Fällen ist Windows
    anschließend bei Erfolg der Löschaktion nicht mehr zu
    nutzen.
    Trotz dieser üblen Begleiterscheinungen wird Amus von den
    Antivirenfirmen als wenig gefährlich eingestuft. Das liegt
    daran, dass der Wurm, der sich als Mail mit dem Betreff
    "Listen and smile" verbreitet, relativ einfach in Visual
    Basic programmiert und deshalb leicht ausfindig zu machen
    sei.
    ( http://www.f-secure.com ) F-Secure

    mal was neues.


    kudde