.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

ständige "Fehler"-Meldung??

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von schakal2k, 11 Sep. 2004.

  1. schakal2k

    schakal2k Mitglied

    Registriert seit:
    16 Aug. 2004
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mir ist grade aufgefallen, dass * im Moment ständig folgende Meldung ausgibt:

    Code:
     Sep 11 15:03:33 WARNING[-1229096016]: chan_sip.c:673 retrans_pkt: Maximum retries exceeded on call 5577f8e1440badfc050723673804823e@127.0.0.1 for seqno 293 (Critical Request)
    
    Nun bin ich mir nicht sichen, ob das eine Fehlermeldung ist.

    Ich erwarte auch keine Anrufe, da ich noch im Testbetrieb bin.

    Was soll mir diese Meldung sagen???
     
  2. Raffi

    Raffi Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juli 2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn Du uns jetzt noch verrätst, mit welchem Endgerät Du diese Meldung bekommst, könnte man anfangen zu spekulieren ;-)

    Raffi
     
  3. schakal2k

    schakal2k Mitglied

    Registriert seit:
    16 Aug. 2004
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die meldung wird mir im Asterisk angezeigt (asterisk -vvvvvgc).

    Als Endgerät verwende ich zur Zeit testweise SIPPS, allerdings telefoniere ich damit noch nicht bzw. kaum, da ich wie gesagt noch in der Testphase bin...
     
  4. Raffi

    Raffi Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juli 2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    127.0.0.1 ist der Rechner auf dem Asterisk läuft. Läuft da auch Dein Sipps?

    Raffi
     
  5. schakal2k

    schakal2k Mitglied

    Registriert seit:
    16 Aug. 2004
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nein, da läuft nur der Asterisk drauf...

    Die queues sind auch leer.
     
  6. Raffi

    Raffi Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juli 2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dann guck Dir mal Deine /etc/hosts an. Da darf für 127.0.0.1 nur localhost stehen und für Deine anderen Adressen der Rechnername.

    Rafffi
     
  7. schakal2k

    schakal2k Mitglied

    Registriert seit:
    16 Aug. 2004
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    jap, was anderes steht auch nicht drin. (außer die Sache mit Freenet)

    Eingehende Anrufe werden auch richtig weitergeleitet.

    Mir ist aber noch was aufgefallen:

    Code:
    Sep 11 16:25:29 WARNING[-1229096016]: chan_sip.c:673 retrans_pkt: Maximum retries exceeded on call 5577f8e1440badfc050723673804823e@127.0.0.1 for seqno 403 (Critical Request)
    Sep 11 16:25:43 NOTICE[-1229096016]: chan_sip.c:3922 sip_reg_timeout: Registration for 'XXXXXXX@sipgate.de' timed out, trying again
    
    Kann es mit der Fehlermeldung bzgl. sipgate zusammenhängen?
    Die Meldungen kommen direkt hintereinander.
     
  8. Raffi

    Raffi Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juli 2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Poste doch mal Deine Hosts und Sip.conf.

    Raffi
     
  9. schakal2k

    schakal2k Mitglied

    Registriert seit:
    16 Aug. 2004
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    /etc/hosts
    Code:
    # Do not remove the following line, or various programs
    # that require network functionality will fail.
    127.0.0.1               asterisk.home.xxxxxxx.net asterisk localhost.localdomain localhost
    194.97.54.97            freenet.de
    
    /etc/asterisk/sip.conf

    Code:
    [general]
    context=default                 ; Default context for incoming calls
    port=5060                       ; UDP Port to bind to (SIP standard port is 5060)
    bindaddr=0.0.0.0                ; IP address to bind to (0.0.0.0 binds to all)
    srvlookup=yes                   ; Enable DNS SRV lookups on outbound calls
                                    ; Note: Asterisk only uses the first host
                                    ; in SRV records
                                    ; Disabling DNS SRV lookups disables the
                                    ; ability to place SIP calls based on domain
                                    ; names to some other SIP users on the Internet
    tos=0x18                        ; Set IP QoS to either a keyword or numeric val
    disallow=all                    ; First disallow all codecs
    allow=gsm
    allow=ulaw                      ; Allow codecs in order of preference
    allow=alaw
    
    
    
    canreinvite=no
    insecure=very
    language=de                     ; Default language setting for all users/peers
                                    ; This may also be set for individual users/peers
    
    nat=yes                         ; NAT settings
                                    ; yes = Always ignore info and assume NAT
                                    ; no = Use NAT mode only according to RFC3581
                                    ; never = Never attempt NAT mode or RFC3581 support
    dtmfmode=rfc2833
    
    register => xxxxxx:xxxxxx@sipgate.de/Zap-Channel
    
    register => xxxxxxxx:xxxxxxxx@freenet.de/internerBenutzer1
    
    
    externip = schakal.xxxxxxxx.com    ; Address that we're going to put in outbound SIP messages
                                    ; if we're behind a NAT
    
                                    ; The externip and localnet is used
                                    ; when registering and communicating with other proxies
                                    ; that we're registered with
                                    ; You may add multiple local networks.  A reasonable set of defaults
                                    ; are:
    localnet=192.168.13.0/255.255.255.0 ; All RFC 1918 addresses are local networks
    
    
    [1234]
    type=friend
    username=1234
    secret=XXXXX
    host=dynamic
    disallow=all
    allow=ulaw
    allow=alaw
    dtmfmode=rfc2833
    context=default
    nat=yes
    qualify=yes
    
    
    [freenet]
    type=friend
    username=xxxxxxx
    secret=xxxxx
    host=freenet.de
    fromuser=xxxxxxx
    fromdomain=freenet.de
    nat=no
    context=default
    disallow=all
    allow=alaw
    allow=gsm
    dtmfmode=rfc2833
    tos=0x18
    insecure=very
    qualify=yes
    
    
    
    
    
    [sipgate]
    type=friend
    username=xxxxxxx
    secret=xxxxxxx
    host=sipgate.de
    fromuser=xxxxxxx
    fromdomain=sipgate.net
    nat=no
    context=default
    canreinvite=no
    qualify=yes
    disallow=all
    allow=gsm
    insecure=very
    dtmfmode=rfc2833
    tos=0x18
    
    Ich verwende angepasste sample-Configs, die uninteressanten Sachen hab ich raus genommen.

    Mir ist grade aufgefallen, dass ich vergessen hatte hinter das "register" von freenet den internen Teilnehmer zu setzen. Kann es daran gelegen haben? In den letzten 20 Min ist es noch nicht wieder aufgetreten...
     
  10. Raffi

    Raffi Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juli 2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    In der hosts fehlt der der Name für Deinen Rechner. Da sollte die IP von Deiner eth0 drin stehen mit dem Rechnernamen dahinter. (192.168.13.irgentwas).

    z.B:
    192.168.13.99 FetteKiste

    Raffi
     
  11. schakal2k

    schakal2k Mitglied

    Registriert seit:
    16 Aug. 2004
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    OK, ich hab grade gesehen, dass die Meldung immernoch kommt.

    Code:
    Sep 12 01:39:57 WARNING[-1229096016]: chan_sip.c:673 retrans_pkt: Maximum retries exceeded on call 79b7ecf067bb3c0b749ecbd4218bc143@127.0.0.1 for seqno 721 (Critical Request)
    Sep 12 01:40:11 NOTICE[-1229096016]: chan_sip.c:3922 sip_reg_timeout: Registration for 'xxxxxxx@sipgate.de' timed out, trying again
    
    Ich bin mir zwar nicht so ganz sicher, ob es wirklich daran liegt, dass die eine Einstellung in der /etc/hosts nicht drin ist, aber ich werde es mal eintragen. Ich melde mich dann morgen nochmal, ob der Fehler noch besteht.
     
  12. schakal2k

    schakal2k Mitglied

    Registriert seit:
    16 Aug. 2004
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    OK, ich hab die IP eingetragen, aber der Fehler besteht noch immer:

    Code:
    Sep 12 20:58:26 WARNING[-1229096016]: chan_sip.c:673 retrans_pkt: Maximum retries exceeded on call 5519166d0067c40e5bf2e2bc09d27039@127.0.0.1 for seqno 1384 (Critical Request)
    
    Ich hab grade noch nen anderen Thread gefunden:
    http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=3302

    Scheint irgendwie mit NAT zu tun zu haben, aber wie gesagt, eigentlich habe ich keine Probleme...
     
  13. poppy

    poppy Neuer User

    Registriert seit:
    19 Aug. 2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Fehlermeldungen sehe ich auch ab und zu mal in der Logfile. Die erste Meldung sagt, dass eine wichtige SIP-Anfrage unter allem REGISTER-Anfrage vom Server (hier Sipgate) nicht beantwortet wurde.

    Ich weiss nicht, ob das an meiner Asterisk-Konfiguration oder an Sipgate liegt. Ein paar mal am Tag scheint Sipgate meine REGISTER-Anfragen irgendwie zu ignorieren, wie z.B. heute um ca. 9 Uhr und 12.30 Uhr. Es ist aber zu erwähnen, dass ich so etwas bei freenet noch nie gesehen habe.

    Gruß
    poppy