.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

stört Apple ichat die sipverbindung?

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von handyman, 21 Apr. 2005.

  1. handyman

    handyman Neuer User

    Registriert seit:
    18 Apr. 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    kann es sein, dass apple ichat die verbindung von meinem grandstream sipgate telefon stört?
     
  2. bergi

    bergi Neuer User

    Registriert seit:
    9 Sep. 2004
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja, das kann sein. iChat verwendet ebenfalls SIP und port 5060. Ich habe das problem umgangen, indem ich in meinem SPA-2000 einfach 5070 als SIP port eingetragen habe.

    T.
     
  3. handyman

    handyman Neuer User

    Registriert seit:
    18 Apr. 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    danke für den tip.

    wenn ichat auch das sip-protokoll verwendet. könnte man dann nicht auch ein siptelefon wie das grandstream umbauen um via ichat mit anderen macusern zu telefonieren?
    handyman
     
  4. skywise

    skywise Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2004
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich kenne iChat nicht, aber wenn es relativ 'normales' sip ist, koenntest du eventuell einfach einen IP anruf an deine 'adresse' nummer@sipgate.de machen... die Frage ist ob iChat das kann. (Nummer ist btw die 'username' nummer und nicht deine Telefonnummer)

    -Sky
     
  5. bergi

    bergi Neuer User

    Registriert seit:
    9 Sep. 2004
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0