.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

STANAPHONE und GRANDSTREAM

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von hexenstrand, 30 Dez. 2004.

  1. hexenstrand

    hexenstrand Neuer User

    Registriert seit:
    27 Dez. 2004
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    bin bei STANAPHONE angemeldet und kann auch über PC angerufen werden. Versuche jetzt mein IP-Telefon von GRANDSTREAM 101 ebenfalls zu installieren. Kennt jemand die Einstellungen für Sip - Stun - usw.
    Muss auch der Router - DRAY TEK VIGOR 2500 - mit PORT-freigabe oder Firewall installiert werden.??? Habe keinerlei Daten und bei standaphone finde ich nichts.
    BITTE UM INfO :roll:
    Lg
    Antje
     
  2. skywise

    skywise Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2004
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Stanaphone auf einem Granstream 101 ist ziemlich einfach:

    1. Du findes die Config Infos wenn du dich auf der Stanaphone website anmeldest und dann auf "Config SIP Hardware" klickst.

    2. Trage die Infos in die Granstream Config page ein und bei NAT Traversal solltest du Yes einstellen, aber KEIN server eintragen (das Telefon sended dann einfach Packets alle paar Sekunden um die Firewall offen zu halten.

    3. Menu - Pfeil-nach-Oben - Menu auf dem Telefon sollte es Rebooten und dann sollte alles funktionieren.

    -Sky
     
  3. hexenstrand

    hexenstrand Neuer User

    Registriert seit:
    27 Dez. 2004
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für deine Info !! Die webseite hatte ich schon aber mit diesen Angaben kam ich nicht weiter. Deine Einstellungen habe ich gemacht aber das Grandstream reagiert nicht. Glaube das es doch am Router - wie in meiner Frage - liegen könnte. Hast du auch da Erfahrung ??
    Andere Frage !! Ich kann bei stanaphone angerufen werden. Klappt !! Aber wenn ich versuche ins D-netz 011-49-XXXzu telefonieren, dann kommt nur createt call.
    Gruß Antje
     
  4. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,281
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Zum Draytek: Der 2500 läuft nur ab Firmware 2.5.1 vernünftig mit VoIP. Im Draytek Teil des Forums gibt es Infos zu den erforderlichen Einstellungen.

    jo