.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

StanaPhone=unkompetent

Dieses Thema im Forum "Andere VOIP Anbieter" wurde erstellt von Florian1980, 30 Dez. 2004.

  1. Florian1980

    Florian1980 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2004
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    heute meldete ich mich bei StanaPhone an.
    Qualitaetstechnisch spitze.
    Leider moechten Sie scheinbar nicht dass man deren Service nutzt.

    Das erste Aufladen von $20 war eine qual.
    Bis die endlich die deutsche MasterCard akzeptiert haben musste ich den Support kontaktieren und Mailen.
    Da ich das zweite Mal $20 aufladen wollte, haben die meinen account gesperrt von wg unzulaessiger Kreditkartennutzung.

    Volgende eMail erhielt ich von Ihnen:

    It appears that you just placed and order for another $20 to be added to your account... Please explain...

    Seit wann muss man jemandem erklaeren warum man auflaedt bzw deren Service nutzen will?
    Wenn man viel telefoniert (auch zu mobil etc) sind $20 eben zu wenig und schnell weg...
    Sie sollten sich lieber freuen das jemand deren Service nutzt.

    Danach kam folgende eMail:

    Dear StanaPhone subscriber,
    Your account has been suspended because it has come to our attention that we might have received potentially unauthorized funds on your account. If you have any questions please contact us ASAP at FraudPrevention@StanaPhone.com

    Was haltet Ihr davon und hab Ihr das auch schon mitgemacht?
    Kreditkarte ist weder gestohlen noch sonst irgendwas.
    Finds ungeheuerlich das einem so etwas unterstellt wird.


    Kennt jemand einen anderen Provider mit aehnlichen Konditionen?

    Liebe Gruesse

    Florian
     
  2. ·T···free·

    ·T···free· Neuer User

    Registriert seit:
    12 Nov. 2004
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Florian,

    da der Tip mit Stana von mir war und ich somit eine "Mitschuld" an dem Ärger habe, meine Erfahrungen.
    Aufladunungen alle per Paypal. Betrag wird mit Klick gutgeschrieben. Keine weiteren Gebühren (Paypal bucht ja auch über Kreditkarte) und auch keine Probleme mit dem Kurs (¤->$).
    Vielleicht ist denen bei ausländischen Kunden Paypal lieber.
    Wenn die dich noch nicht völlig verärgert haben und Du bei Paypal angemeldet sein solltest, probier das doch mal.
     
  3. Florian1980

    Florian1980 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2004
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo T-Free,

    wenn das mit den Aufladungen nicht wäre, wäre ja alles super.
    Auch die Sprachquali ist astrein, deswegen bin ich Dir mit Deinem Tip schon sehr dankbar.
    StanaPhone hat das Restguthaben auf meine MasterCard zurückgebucht und den Account gelöscht :-(
    Leider habe ich auf deren kopletten Webseite keine Möglichkeit gefunden mittels PayPal aufzuladen.
    Wo genau finde ich die PayPal Aufladefunktion bei denen?

    Liebe Grüße

    Florian
     
  4. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    PayPal habe ich auch nicht gefunden. Bei mir hat es einen ganzen Tag gedauert ehe Sie 5 US Dollar (das sind lächerliche 3,78 Euro) aufgeladen hatten. Leider kann ich kein englisch ,sonst hätte ich denen mal die Meinung gesagt.
     
  5. Florian1980

    Florian1980 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2004
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab mich mittleiweile auch mal in deren internem Forum schlau gemacht und es scheint als wäre Stanaphone von PayPal zurückgetreten, da Sie jetzt wohl selbst, direkt von Kreditkarten abbuchen können.
    Ich frage mich einfach nur wie die Ihr Geschäft am laufen halten wollen wenn sie die Einzahlungen Ihrer Kunden so erschweren.
     
  6. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hast du denn mal die Automatik versucht? Da kann man doch automatisch Aufladen lassen ,wenn der Betrag unter eine bestimmte Summe sinkt.
     
  7. Florian1980

    Florian1980 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2004
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das hatte bisher noch nicht eingestellt.
    Den Account hatte ich ja auch nur einen Tag lang.
    Das wäre auch ne Idee.
    Aber jetzt haben sie mich eh schon gesperrt :-(
     
  8. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Einfach ein paar neue Accounts anlegen.
     
  9. Florian1980

    Florian1980 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2004
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn die das nicht merken...
    Kann ja mal nen Monat warten und mich erneut anmelden :)
     
  10. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,281
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Deine Erfahrungen bestätigen mal wieder meinen Eindruck von der Unprofessionalität von Satanphone.

    Du kannst mehrere Accounts anlegen. Zu Anfang musste man eine andere Emailadresse angeben, dann haben sie es mal mit IP-Adresse und einem Zeitlimit gemacht. Was sie sich aktuell ausgedacht haben weiss ich nicht aber warum sollten sie es verhindern.

    Automatische Aufladung würde ich bei so einem Laden niemals einrichten.

    Wenn es Dir um Provider in den USA geht solltest du Dir mal sipphone.com angucken. Wenn Du viel telefonierst könnte auch lingo.com interessant sein: 20$ für eine Flatrate nach USA, CA, Westeuropa. Da brauchst Du aber wohl einen Strohmann/frau in USA.

    OT Wie sieht es eigentlich in Holland mit VoIP Providern aus? Was ist z.B.
    von talkin2ya zu halten?

    jo
     
  11. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Naja ich dachte bei automatischen Aufladen (was man jederzeit widerrufen kann) nicht an Hohe Beträge. Aber 5 Dollar tun mir nicht weh.
     
  12. Florian1980

    Florian1980 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2004
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Oh den holländischen Anbieter kannte ich noch gar nicht.
    Hab sowas schon immer gesucht.
    Danke für den Tip.
    Bisher konnten mich Leute aus Holland immer nur über deutsche Nummern erreichen.
    Werde mich auf jeden Fall mal anmelden und die neue NL Nummer in Stay Connected einbinden.
    Mal sehen obs klappt.
    Kann Dir dann gerne ein Feedback geben.
    Liebe Grüße

    Florian
     
  13. ·T···free·

    ·T···free· Neuer User

    Registriert seit:
    12 Nov. 2004
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das ist alles schon ziemlich seltsam. Der Link https://www.stanaphone.com/manage/paypal/ führt immer noch zur Paypal Zahlung. Ob das nun noch funktioniert, bezweifele ich aber auch, da unter "increase your credit" nichts mehr zu finden ist.
    Wäre schon schade, da sonst die Auslandstarife via voip nicht so doll sind...
     
  14. RB

    RB Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2004
    Beiträge:
    1,311
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Selbständiger Bitbeißer
    Ort:
    40883 Ratingen
    Moin!

    OT: Irgendeine Idee, wieso bei talkin2ya Anrufe nach Hannover und Köln einen eigenen Tarif haben ? :shock:

    Gruß,
    Ralf
     
  15. Florian1980

    Florian1980 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2004
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe mich soeben bei talkin2ya angemeldet.
    Also Sprachquali ist super, nur blicke ich noch nicht so ganz durch die Tarifstruktur.
    Aber die sind noch sehr neu und verschiedene Sachen werden auch noch kommen.
    Auch weiß ich bisher noch nicht, wie man sein Guthaben abfragen kann etc.
    Eingehende Anrufe klappen prima, auch mit dem Sipura VoIP Adapter.
     
  16. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,281
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Dachte erst Köln ist billiger weil es dichter dran ist ;) aber die Tarife sind ja gleich.

    Man findet das in vielen ausländischen Preislisten, das mehrere Städte aufgeführt sind. Vielleicht kennen die sich in Geographie nicht so aus.

    jo
     
  17. frankie292

    frankie292 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Jan. 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also ich denke, dass die Probleme, die es bei Stanaphone mit Kreditkartenaufladungen gibt, daher stammen, dass man sich gegen Kreditkartenbetrug wappnet. Ähnliches gibt es zum Ärger vieler Benutzer ja auch bei Skype. Für Deutsche nicht soo nachvollziehbar, da Kreditkartenzahlungen in Deutschland traditionell nicht die Bedeutung haben wie vor allem in den USA. Paypal Bezahlung ist laut Stanaphone eingestellt, sie bringen es aber EVENTUELL zurück
     
  18. Florian1980

    Florian1980 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2004
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das wird wohl so sein das es viele Betrugsfaelle vor allem auch in den USA gibt, nur koennte man da auch anders vorgehen.
    Ich hatte Stanaphone auch angeboten eine Ausweis und Kreditkartenkopie zur Verifizierung zuzusenden. Sogar die Telefonnummer von meiner Bank hatte ich mit angegeben.
    Auf nichts liessen sie sich ein.
    Von da her hat sich die Sache fuer mich erledigt.
    Ich sage mir, wer nicht will der hat schon und VOIP Anbieter gibt es ja in Huelle und Fuelle.
    Ich habe Stanaphone abgeschrieben.
     
  19. Swiss62

    Swiss62 Neuer User

    Registriert seit:
    5 Juni 2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das mit PayPal bei Stanaphone ist vorbei.
    Bin deshalb auch weg und zu Broadvoice gegangen.
    Nach Deutschland 2 US.Cent. Min. mit Minimalplan.
    Mit Monatsplan für $19.95 USA und 21 weitere Länder unbeschränkt.
     
  20. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Also ich habe mit Stanaphone keine Probleme,da man vor allen kein Abo abschließen muss. Sprachqualität ist auch top und 2 US Cent waren zum Zeitpunkt meiner Aufladung 1,4 Euro Cent.