.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

starkes echo am anderen ende

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von naxalenok, 22 Okt. 2004.

  1. naxalenok

    naxalenok Neuer User

    Registriert seit:
    22 Okt. 2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo,
    ich benutze seit gestern sipgate und bin eigentlich damit zufrieden, bis auf einen großen nachteil. alle gesprächspartner beschweren sich über ein starkes echo, d.h. sie hören sich selber und empfinden das als unangenehm. ich dagegen kann mich über die qualität an meinem ende nicht sonderlich beschweren. wer hat einen tipp?

    ich benutzte das ATA 286, an das ein schnurloses analogtelefon angeschlossen ist. das ATA ist seinerseits an den wlan-router wgr 614 von netgear angeschlossen.
    mein provider ist ish-kabel mit 2mbt down- bzw. 256 kbt uploadgeschwindigkeit.
     
  2. paranoja

    paranoja Neuer User

    Registriert seit:
    13 Sep. 2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    tja verwende einen sipura spa-2000 und ich höre auch davon , allerdings nur von einem gesprächspartner (festnetz) . in gesprächen kann ich keine probleme feststellen. alle anderen berichten über eine normales telefongespräch, also kein echo oder der gleichen.
     
  3. naxalenok

    naxalenok Neuer User

    Registriert seit:
    22 Okt. 2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    echo problem durch ein firmware update gelöst. habe dafür jetzt ein anderes. das ist jedoch eine geschichte, die in einem neuen thread erzählt wird.