.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Starten von Jfritz.jar über scheduler

Dieses Thema im Forum "JFritz" wurde erstellt von klammeraffe, 31 Jan. 2006.

  1. klammeraffe

    klammeraffe Neuer User

    Registriert seit:
    15 Nov. 2004
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    wie kann ich das jar-file über Autostart aktivieren. zur Zeit bleibt immer ein DOS-Fenster offen. Wie kann ich es starten, ohne dass dieses Fenster offen bleibt?
     
  2. robot_rap

    robot_rap Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    2,094
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Karlsruhe
    Eine Verknüpfung der JFritz.EXE-Datei in den Autostartordner kopieren!

    Robert
     
  3. klammeraffe

    klammeraffe Neuer User

    Registriert seit:
    15 Nov. 2004
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Robert,

    danke fuer die Info...mit der EXE ist klar, aber wie kann ich es mit dem JAR-file machen...habe naemlich noch ein anderes JAR_file (welches kein EXE hat)...

    deswegen suche ich den Weg fuer das JAR-file
     
  4. kleinc

    kleinc Mitglied

    Registriert seit:
    1 Aug. 2005
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    JAR-Dateien generell mit "javaw.exe" verknüpfen. Bei "javaw.exe" geht im Gegensatz zu "java.exe" kein DOS-Fenster auf. Normalerweise sind JAR-Dateien automatisch mit javaw verknüpft.

    Rechtsklick auf jfritz.jar -> Öffnen mit... -> Durchsuchen... -> in Ordner C:\Programme\Java\jre1.5.0_06\bin (oder ähnlich) wechseln -> javaw.exe auswählen -> OK -> Haken bei "Dateityp immer mit diesem Programm öffnen" setzen -> OK

    Nun startet JFritz ohne DOS-Fenster. Jetzt eine Verknüpfung zu jfritz.jar in den Autostart Ordner legen.
     
  5. klammeraffe

    klammeraffe Neuer User

    Registriert seit:
    15 Nov. 2004
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke,

    es klappt!