.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Statische Nameserver für SIP-CLient der FBF?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von interfoo, 22 März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. interfoo

    interfoo Neuer User

    Registriert seit:
    22 März 2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe mich neulich an den AVM-Support gewandt, weil der SIP-Client der FBF die Nameserver bei der DSL-Einwahl bezieht und die FBF sich ohne Nameserver nicht beim SIP-Provider registrieren kann:

    > > Was mir nicht gefällt, ist das automatische Beziehen der Nameserver
    > > bei der DSL-Einwahl. Ich bin Versatel-Kunde und dort gibt es häufig
    > > Probleme mit den Nameservern, was gestern auch prompt dazu führte,
    > > daß meine FBF nicht mehr erreichbar war. Ich würde gerne die
    > > Nameserver meines Vertrauens eintragen können. Das gleiche gilt auch
    > > für den STUN-Server.
    >
    > vielen Dank für Ihre Anfrage. Die manuelle Einrichtung von DNS-Servern ist
    > in der Fritz!Box Fon nicht vorgesehen. Wir empfehlen bei Problemen mit der
    > Performance der DNS-Server des Providers, die manuelle Konfiguration der
    > DNS-Server an den angeschlossenen Clients vorzunehmen. Zudem habe ich Ihren
    > Wunsch als Verbesserungsvorschlag an die Produktbetreuung weitergeleitet.

    Das macht mir zwar Hoffnung, hilft mir aber momentan nicht weiter. Ich habe schon versucht, die "Nameserver meines Vertrauens" fest in die ar7.cfg einzutragen, aber es hat nicht funktioniert. Weiß jemand, wie es klappt?

    Carsten
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.