.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Stay Connected mit GMX

Dieses Thema im Forum "bellSIP" wurde erstellt von micro, 19 Nov. 2004.

  1. micro

    micro Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Apr. 2004
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Azubi
    Ort:
    Münster
    Hallo,

    nachdem ich erfolglos im Forum gesucht habe, poste ich hier mal mein Anliegen. Ich habe mich bei GMX-Netphone angemeldet und nach ein paar Mails an den etwas inkompetenten Service, bekam ich sogar die Sip Konfigurationsdaten rausgerückt. Nun wollte ich diese dazu nutzen um über "Stay Connected" bei SipSnip den GMX-Anschluss nutzen zu können. Leider verlangt SipSnip die Angabe eines Proxy-Servers, der aber bei GMX nicht verwendet wird. Eine Auslasssung des Feldes geht uach nicht, weil ich dann die Verbindung in Stay Connected nicht abspeichern kann - SipSnip verlangt unbedingt die Angabe eines Proxy-Servers. Kann ich nun die Nutzung von GMX über Stay Connected vergessen? Mit X-Lite habe ich es schon direkt mit GMX geschafft, also scheinen die Angaben von GMX zumindest richtig zu sein. Kann mir da einer was zu sagen?


    Gruss, micro :)
     
  2. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    der sip-proxy lautet: sip-gmx.net

    bei mir geht's zumindest:

    GMX 49xxx@sip-gmx.net 0002 Ja 2004-11-19 11:03:57 Ok
     
  3. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Benutzername: 49+ DeineRufnummer mit Ortsvorwahl ohne Null
    PW: das von Dir festgelegte PW

    Sip sip-gmx.net
    Proxy : sip-gmx.net
     
  4. micro

    micro Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Apr. 2004
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Azubi
    Ort:
    Münster
    WOW! Danke für die schnelle Hilfe! :D. Es funzt nun. Auf die Idee hätte ich auch mal kommen können ... :D. Besten Dank nochmals.

    Gruss, micro:)
     
  5. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    gern doch, Micro! :)
     
  6. hartiberlin

    hartiberlin Neuer User

    Registriert seit:
    4 Nov. 2004
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Web-Admin
    Ort:
    Berlin, Germany
    Klasse,
    das klappt bei mir jetzt auch.
    Jetzt muss ich nur noch Dus.net hinbekommen,
    so dass ich mit meinem Grandstream ATA486
    auch verschiedene VoIP Provider benutzen kann,
    um immer im Sekundentakt in die Handynetze zu telefonieren.

    Ich benutze dann GMX mit 1cent/min ins Festnetz und
    DUS.net für Handygespräche sekundengenau.

    Gruss, Harti.