.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

STB, HD-ready?

Dieses Thema im Forum "IP-TV" wurde erstellt von katzespotty, 16 Dez. 2006.

  1. katzespotty

    katzespotty Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2004
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hagen
    Hallo Leute,

    ist die STB eigentlich auch in der Lage Filme in HD-Auflösung zu dekodieren? Wenn man Filme in HD bestellen könnte dann wäre ich dabei! Die normalen Filme habe ja keine besonders gute Qualität, DVD-Qualität ist da doch noch lange nicht erreicht.

    bye

    Frank
     
  2. zeR

    zeR Neuer User

    Registriert seit:
    12 Dez. 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo katzespotty,

    Nur eine Vermutung: Ich glaube nicht, dass der Prozessor der Box in der Lage ist, diese Filme zu decodieren.

    Gruß,
    zeR
     
  3. ChriuNat

    ChriuNat Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2005
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  4. panic2k5

    panic2k5 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2006
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das wird wohl eher von der auflößung her nicht passen...
     
  5. ChriuNat

    ChriuNat Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2005
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    es wird ja angezeigt, nur es ruckelt. kann ja sein, weil ich wlan habe? kann ja gut sein, das bei lan verbindung zur box es funtz. angezeigt wird das bild ja, glas klar. vielleicht reicht ja wenn man den buffer ändern könnte. leider ist der ja fest bei 5 sekunden buffer eingestellt.
     
  6. keyer

    keyer Neuer User

    Registriert seit:
    14 Okt. 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hier spielt ja nicht nur der Prozessor Takt eine rolle. Vielmehr sollte man auch bedenken das diese Box keine 512mb ram hat. Was im entferntesten möglich wäre, wären höhstens 480 mehr aber beim besten willen nicht.
     
  7. ChAoS

    ChAoS Neuer User

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    kann es nicht auch sein, dass der vermotschte cinch ausgang der box (der ja schon an meinem none hd tv ein bescheidenes signal ausgibt) und der svideo ausgang einfach nicht in der lage ist hd zu machen?

    ich hatte mich ja schon so auf einen guten rgb scart ausgang gefreut, aber leider hatten die die 20 cent für dieses feature eingespart.

    schaut doch einfach mal ob der video encoder (cx25873) in der lage ist irgendwas in hd zu machen. hab auch schon das pdf rausgesucht, bin aber nun selber zu faul dareinzuschauen ;) http://www.conexant.com/servlets/DownloadServlet/PBR-200259-001.pdf?docid=260&revid=1

    also das kaminfeuer in hdtv, welches im sot client angeboten wird ruckelt bei mir, was aber eher an der 5 mbps datenrate liegt (zwar hab ich 14 mbit, aber irgendwo ist immer nen flaschenhals)

    lg
     
  8. aybiss

    aybiss Neuer User

    Registriert seit:
    3 Dez. 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich denke das geht nicht wegen dem ausgängen.. denn soweit ich weiss ist nur yuv, dvi und hdmi nur in der lage die auflösung zu zeigen... sogar wenn mann noch den vga anschluss erweitern würde denke ich würde das nicht gehen.. weil vga diese auflösung auch nicht hinkriegt...
     
  9. ChAoS

    ChAoS Neuer User

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    hoi,

    also ich meine schonmal von analogen vga ausgängen gehört zu haben, die diese auflösungen hinbekommen... zumindest die "hd ready" auflösung wird beherrscht. soweit ich weiß, kann man auch die "full hd" auflösungen auf manchen grakas fahren. nur gibts wenig monitore, die das dann auch analog vernünftig wiedergeben können.

    hier spielt aber eher der conexant die rolle, da im datenblatt folgendes steht:
    um full hd zu fahren braucht man von der reinen auflösung her bei 32 bit knapp mehr als 8 mb speicher, sollte also mit 16 mb graka ram auch beherrschbar sein. wie es dann leistungsmäßig bei shared memory aussieht hab ich auch nicht wirklich plan.

    lg

    dirk
     
  10. stefanwillmerot

    stefanwillmerot Neuer User

    Registriert seit:
    6 Okt. 2006
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Amsterdam
    Hi all,

    HDTV wird aktuell meist entweder im Format 720p (1280 x 720 pixel) oder 1080i (1920 × 1080 pixel) produziert. Typische "HD-ready" TV-Geräte und Beamer haben aber physikalisch meist nur 1024 x 768 oder 1.366 x 768 Pixel. Das erforderliche Skalieren passiert in den Settop-Boxen oder in den Fernsehern (gelegentlich wird sogar 2mal skaliert).

    Mit Video/S-Video geht nix. Ein VGA-Ausgang mit 1024 x 768 wär also grundsätzlich geeignet, um HDTV auszugeben, sofern der TV einen entsprechenden VGA-Eingang hat. Die Frage ist lediglich, ob die Box das Skalieren der sehr umfangreichen Datenmengen hinbekommt.

    Grüße
    Stefan