.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Steckdose per VoIP schalten ?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von gogo, 12 Mai 2005.

  1. gogo

    gogo Neuer User

    Registriert seit:
    12 Mai 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, ich will mit VoIP eine Steckdose in meiner Firma schalten. Kennt jemand eine passende Hardware oder hat schon Erfahrungen auf diesem Gebiet ?

    MfG GOGO
     
  2. Odysseus

    Odysseus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,425
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Selber bauen oder Fertiglösung? Fertig kenne ich nichts. Zum selber bauen hätte ich ein paar Ansätze.

    Je nach benötiger Sicherheit und Komfort hast du folgende Möglichkeiten:

    a) Einen ATA aufstellen und am Ausgang die Spannung überwachen. Steigt diese über 50 V an, bedeutet dies, dass es klingelt. Mit einem Zeitintervall von z.B. 60 sec ein wiederholtes Umschalten blocken - denn es klingelt ja mehrmals hintereinander :)

    b) Einen ATA mit PSTN-Gatewayfunktion aufstellen. Diese Gatewayfunktion über Pineingabe oder CallerID sichern. An dem Eingang eine Amtsleitung simulieren. Wird der Stromkreislauf geschlossen ist abgehoben. Wenn also dort abgehoben wird, hat sich der Anrufer vorher autentifiziert und die Dose kann geschalten werden.

    c) Mit Telnet oder einer ensprechenden Debugsoftware die aktionen deines ATA überwachen. Mit einem selbstgeschriebenen Programm eine IO-Karte ansteuern. Auf diese weise könntest du auch mehr als eine Dose schalten.
     
  3. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    d) über VoIP die Frau anrufen und ihr sagen, daß sie die Kaffeemaschine von Hand einschalten soll :mrgreen:
     
  4. pfeffer

    pfeffer Mitglied

    Registriert seit:
    26 Okt. 2004
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    e) mittels wake-on-lan (gibt es für die Fritz!Box) den Rechner anmachen, der an einer Master-slave-Steckdose hängt und damit andere Geräte gleich mit einschaltet :)
     
  5. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    ... oder mal im Internet nach "Fernschaltsstemen" suchen.

    Habe sowas schonmal irgendwo gesehen.
    Sogar mit PIN-Eingabe und mit mehreren Kanälen! :)