.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Stromsparender Recher gesucht

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von ecco, 14 März 2005.

  1. ecco

    ecco Neuer User

    Registriert seit:
    28 Okt. 2004
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich bin dabei für einen geringeren Stromverbrauch des 24/7-Rechners zu sorgen und stoße dabei auf kleinere Probleme. Hoffentlich weiss jemand Rat:

    Nach dem aktuellen Stand der Dinge denke ich, ein VIA EPIA SP8000 müsste das Richtige sein. Hauptaugenmerk wäre der Stromverbrauch und die Lautstärke, aber ein bissel Performance wäre nicht verkehrt. Aktuell benötige ich 2 PCI Steckplätze (ISDN+PVR), mehr wäre schön, ist mit den EPIAs aber nicht zu machen.

    Hat vielleicht jemand gute Ideen für Alternativen oder Erfahrungen mit dem SP8000? Ein Händler der die Komponenten oder das EPIA Board "zeitnah" liefern könnte, wäre auch nicht schlecht ;)

    Schon mal vielen Dank!
     
  2. voip-now.de

    voip-now.de Neuer User

    Registriert seit:
    24 Jan. 2005
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    also ich hab zur Zeit eine Epia 5000A als 24/7 Rechner.

    Der hat zwar nur einen PCI Platz aber mit ner Riserkarte bekommst du 2.

    Hatte das ganze auch mal als VDR am laufen.

    das sah dann so aus.
    http://www.tripledragon-fan.de/LinVDR/lin1.html
    wie du sehen kannst hat der Rechner KEINEN Lüfter und man hoert nur die Festplatte.

    Gruß

    voip-now.de
     
  3. Dakapo

    Dakapo Mitglied

    Registriert seit:
    10 Aug. 2004
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl. Wirtschaftsinformatiker (FH)
    Was ist PVR? Ich stand z.B. vor dem Problem, dass ich eine zweite Netzwerkkarte brauchte auf meinem Epia-Board. Ich habe dafür einen USB-Adapter gefunden, welcher auch unter Linux läuft. Gibt es für dieses PVR auch USB-Versionen?
     
  4. voip-now.de

    voip-now.de Neuer User

    Registriert seit:
    24 Jan. 2005
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Dakapo

    PVR ist im Normalfall analoges oder digitales Fernseh.

    PVR = Personal Video Rekorder

    Die Frage ist ja auch soll das alles unter Linux oder Windows laufen ?

    Für Windows gibt es ja die PVR Teile mit USB, dann haste ja eigentlich kein Problem.

    Gruß

    voip-now.de
     
  5. Akio

    Akio Mitglied

    Registriert seit:
    16 Apr. 2004
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich denke die Epia Boards sind im Bereich kompaktheit, lautstärke und stromsparen schon eine sehr gute Wahl. Ich bin der Meinung auf www.vdr-portal.de (Forum zum VideoDiskRecorder) wurde auch schon mal solch eine Diskussion geführt bzw. setzen dort bin ich der Meinung auch viele dieses von dir oben genannte Board ein!

    Viele Grüße
    Akio
     
  6. ecco

    ecco Neuer User

    Registriert seit:
    28 Okt. 2004
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank, auch für die Links. Falls noch jemand weitere Informationen hat, sind die natürlich weiterhin willkommen :)