.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Suche Übersicht über Provider mit Fritz-Bundle

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von Stefan8, 16 Jan. 2006.

  1. Stefan8

    Stefan8 Mitglied

    Registriert seit:
    6 Okt. 2005
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    gibt es hier irgendwo eine Übersicht zu VoIP-Providern, die auch die FritzBox (insbesondere FRITZ!Box Fon WLAN 7050 oder 7170) als Bundle mit anbieten?
    Ciao
    Stefan
     
  2. guentherbue

    guentherbue Mitglied

    Registriert seit:
    11 Dez. 2005
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Sohn
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    die beiden boxen gibt es meistens nur bei DSL verträgen dazu.

    gehe doch einfach mal die provider durch

    1 un 1
    gmx
    web.de
    t-offline
    aol
    freenet

    usw.

    ein bischen googlen und dann kommste schon durch was alle anbieten.....
     
  3. routing1

    routing1 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Feb. 2005
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    #3 routing1, 16 Jan. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 16 Jan. 2006
    Freenet:
    Bei Freenet gibt es die FBF 7050 derzeit für ~30 Euro + 10 Euro
    Versand ohne dass man Freenet Iphone hinzunehmen müsste.
    Ich habe dort vor ein paar Tagen für eine Bekannte bestellt.
    Monatliche Kosten 28,80 Euro zzgl. Telefonanschluss.

    Web.de = 1&1
    Hier gibt es die 7050 nur, wenn gleichzeitig 1&1 Phone Flat bestellt wird.
    So würden die monatlichen Gesamtkosten für den Auftrag runde (~20+10+10=)
    40 Euro (zzgl. Telefonanschluss) ergeben.

    AOL:
    Hier kostet der Vergleichbare Auftrag 30 Euro für den Versand und 31 Euro monatlich.
    Hierin sind 99 ct für den Voiptarif "Fun" enthalten. Und ich bin
    nicht sicher, ob es dort die 7050 gibt oder "nur" die alte Version mit Wlan.

    T-online:
    Hier gibt es keine FBF sondern ein Speedport W500V von Hitachi.
    Taugt in meinen Augen nichts. Kosten dort einmalig 0 Euro und ~30 Euro mtl
    Man ist nicht zur Abnahme der Voip-Dienste verpflichtet.

    GMX:
    30 Euro Bereitstellung, 30 Euro FBF mit "Phoneboard" sowie Versand ~10 Euro
    Monatlich fallen 20 Euro an, ab dem 2. Jahr zusätzlich 9,99 Euro für die DSL-Flat.
    Es gilt die Laufzeit zu beachten.

    Mein Fazit:
    Eine Kröte muss geschluckt werden, ich habe die von Freenet gewählt.
    Also, wer es nicht weiß, hier ist mit der Kröte die Reputation Freenets gemeint.
    Hoffe, ein wenig geholfen zu haben.

    Nachtrag:
    Bei Strato gibt es derzeit auch ein Angebot, steht auf der Eingangsseite vom Forum.
     
  4. user098

    user098 Mitglied

    Registriert seit:
    3 Juni 2005
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Oder du könntest bei 1und1 bestellen, dann möglichst großen Traffic machen, nach einigen Monaten, wäre es dir (vielleicht) angeboten, Vertrag frühzeitig zu beenden (s.g. Poweruser). Ist aber keine sehr gute Lösung
     
  5. guentherbue

    guentherbue Mitglied

    Registriert seit:
    11 Dez. 2005
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Sohn
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Ich habe so ein Poweruserangebot bekommen, war nicht unbedingt stressfrei, aber genaugenommen habe ich von Juni bis Dezember für umme ins festnetz telefoniert (ohne flat) und keine flatgebühr bezahlt. obendrein habe ich noch die wlan 7050 bekommen.

    das einzig dumme ist,
    nie mehr ne flat bei
    1 und 1
    web.de
    gmx
    oder schlund und partner
     
  6. a867b

    a867b Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    im Landkreis Esslingen in Baden-Württemberg
    @routing1

    Bei AOL muß wirklich aufgepaßt und lieber nachgefragt werden. Beim Anruf wurde mir mitgeteilt, daß beim Hardwarepaket 2 "Externes DSL-Modem mit AOL-Phone" sowie auch bei Hardwarepaket 3 "WLAN Router mit DSL-Modem und AOL-Phone" jeweils die FBF 3050 kommen würde.
    Kann ja bei Paket 2 kaum sein, da 3050 mit WLAN.
    Bei Paket 3 steht extra für ISDN Kunden. Dies kann die 3050 weder extern noch intern! Erscheint mir alles etwas komisch bei AOL.
     
  7. Stefan8

    Stefan8 Mitglied

    Registriert seit:
    6 Okt. 2005
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @routing1:
    Das waren jetzt aber alles Bundles mit DSL, wenn ich das richtig sehe.
    Ich habe meinen Fest-IP-Provider, bei dem ich gerne bleiben will, und suche nur ein vernünftiges Angebot für VoIP-Flat.
    Und das von Gmx ist ja leider durch...
    Danke+Ciao
    Stefab
     
  8. a867b

    a867b Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    im Landkreis Esslingen in Baden-Württemberg
    @stefan8

    Nein, das AOL-Bundle ist möglich nur in Verbindung mit VoIP (verschiedene Möglichkeiten und Preise)! Aber wie gesagt, genau hinterfragen welche FBF-Hardware gerade vesendet wird. Nichts neues!
     
  9. guentherbue

    guentherbue Mitglied

    Registriert seit:
    11 Dez. 2005
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Sohn
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    also bei reiner voipflat bestellung verschicken die meistens nur die FB 5012 oder ähnliches
     
  10. Stefan8

    Stefan8 Mitglied

    Registriert seit:
    6 Okt. 2005
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hab bei AOL nachgefragt. Die verschicken als WLAN derzeit nur die 3050, egal ob DSL und/oder AOL phone.
     
  11. a867b

    a867b Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    im Landkreis Esslingen in Baden-Württemberg
    @stefan8

    Wenigstens bekommen dann alle die gleiche Antwort.
    Ich Frage mich nur was man mit der FBF WLAN 3050 und AOLPhone denn machen soll. Denn VoIP kann diese Box nicht!!!!
     
  12. Stefan8

    Stefan8 Mitglied

    Registriert seit:
    6 Okt. 2005
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kann mir mal einer den Unterschied zwischen der FBF 7050 und 7170 erklären? Lohnt sich das große Teil? Hab gesehen, dass iphone (flat) das 7050 für rund 30 Tacken anbietet.
     
  13. juergenausbw

    juergenausbw Mitglied

    Registriert seit:
    5 Apr. 2005
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Stefan,

    die Unterschiede werden hier diskutiert.

    Gruß
    juergenausbw
     
  14. Stefan8

    Stefan8 Mitglied

    Registriert seit:
    6 Okt. 2005
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #14 Stefan8, 17 Jan. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 17 Jan. 2006
    Hallo juergenausbw,
    und für welche FBF hast Du Dich nun entschieden?
    Da ich vorhabe, das Teil hinter einem DSL-Modem und hinter dem IPCop zu betreiben, wird mir wohl die 7050 reichen... 30 Euro bei Freenet zu 185 Euro für die 7170, für die 155 Euro Unterschied kann ich mir so manchen zusätzlichen Accesspoint leisten :cool:

    EDIT: Hab grade gesehen, dass das Freenet-Angebot wieder an DSL gekopppelt ist... Damit fällt esa dann doch wieder flach... :roll:

    Danke+Ciao
    Stefan
     
  15. Gast

    Gast Guest

    Da werden jetzt bald sowieso wieder neue Angebote kommen,geht doch bald wieder auf Ostern zu!
    War immer so,würde jetzt noch einen Moment warten und nicht verkrampfen,dann erst zuschlagen.
    Gruß von Tom
     
  16. juergenausbw

    juergenausbw Mitglied

    Registriert seit:
    5 Apr. 2005
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Stefan,

    bevorzugen würde ich die 7170 wegen dem Ein/Aus-Schalter für WLAN.
    Werde jedoch zwecks Alternativangeboten zu 1&1 auf die 7050 zurückgreifen.

    Gruß
    juergenausbw
     
  17. Stefan8

    Stefan8 Mitglied

    Registriert seit:
    6 Okt. 2005
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Jürgen,
    ich will das Teil ja *hinter* dem DSL-Modem bzw Firewall betreiben.
    Und wenn ich Deinen Thread richtig verstanden hab, dann tut das ja derzeit nicht.
    Und da bleibt nur die 7050.
    EDIT:Werd mal konkreter, welche Alternativen das sind.
    So long
    Stefan
     
  18. juergenausbw

    juergenausbw Mitglied

    Registriert seit:
    5 Apr. 2005
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Stefan,

    da ich nicht im City-Bereich wohne ist mir eine Flatrate zu 9,90 zu teuer. Momentan komme ich mit ca. 2 GB im Monat hin, deshalb plane ich einen Wechsel zu Strato. Leider ist 1&1 z.Zt. der einzige Anbieter, der die 7170 als Hardwarezugabe anbietet, bleibt mir nur mit der 7050 Vorlieb zu nehmen,

    Gruß
    juergenausbw
     
  19. elcolombiano

    elcolombiano Neuer User

    Registriert seit:
    3 Okt. 2005
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    hat hier schon mal jemand den Provider meOme (http://www.meome.de/) getestet???
    Sind günstig. Haben weder Einrichtungsgebühr noch Mindestvertragslaufzeit.
    Man kann alle 2 Monate kündigen.
    Bin am überlegen ob ich mir bei Ebay ne FritzboxFon ersteigere und dann dort einsteig.
    Man ist halt flexibel und könnte sofern was sehr günstiges käme oder die Flat nix wäre ruck-zuck wieder weg.
    Was haltet Ihr davon?

    Gruß
     
  20. juergenausbw

    juergenausbw Mitglied

    Registriert seit:
    5 Apr. 2005
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo elcolombiano,

    ich habe mir noch den Tarif mit 1GB pro Monat gesichert und bin soweit zufrieden damit. Nur muss man aufpassen, da das Volumen nicht für einen Monat, sondern vom ersten Benutzen an zählt also vom 5 bis 5 des näachsten Monats.

    Gruß
    juergenausbw