Suche IP-Kamera als VOLLWERTIGEN BabyPhone Ersatz.

wErn3r

Neuer User
Mitglied seit
7 Nov 2010
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen - hab mal wieder ne Frage die ich loswerden muss.

Bin auf der Suche nach einer IP-Kamera als vollwertigen BabyPhone ersatz.
Vollwertig heißt: das größte Problem was ich zur Zeit habe ist, dass wenn die Kamera ein Alarm auslöst - ich maximal eine PushNachricht auf das Handy bekomme. das heißt mein Handy macht kurz piep und das wars. Sicherlich - wenn das Baby weint dauert es nicht lang bis der GeräuschAlarm erneut ausgelöst wird und erneut ein PushNachricht ankommt. Dennoch wird das leider nicht reichen um mich aus dem Tiefschlaf zu holen.

Deswegen hier meine Frage: ist es irgendwie möglich bei einem ausgelösten Alarm direkt das Livebild / Ton auf ein Android Smartphone zu bekommen? oder gibt es vielleicht spezielle Kameras deren mitgelieferte App soetwas direkt unterstützt. gibt es irgendwelche speziellen Apps die soetwas könnten. Zurzeit habe ich eine WansView Kamera aus der K Serie von Amazon bestellt (zum testen - schick ich vermutlich wieder zurück. Die zum WansView gehörige app kann nicht von selbst das liveVideo anzeigen und der Akkuverbrauch ist exorbitant)


also wenn jemand ne idee hat (oder wenn jemand selbst eine ip-kamera als Babyphone nutzt)
würd mich freuen wenn ihr euch meldet und mich teilhaben lasst.

danke wErn3r
 

patrickhp

Neuer User
Mitglied seit
30 Mrz 2015
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Glaub mir es wird sich nicht lohnen.
Es ist toll Bilder von seine Kinder zubekommen.
bei jeden Kleinlichkeit meld. aber wie du es schon beschreibst.
Hatte ich das selbe Problem. es gibt einnutzend Hersteller.
Aber leider sind die Günstigen meintes nur als Live Übertragung zu gebrauchen.
Kenne zwar eine Gute marke die es nach deinen wünschen auch machen wird.
aber da für zahlst eben mal ordentlich Geld dafür. www.mobotix.com da habe ich auch schon gute Erfahrung gemacht.
Alternativ http://www.axis.com/de/de/products/axis-m10-series Von axis habe ich noch keine Erfahrung.
Das sind die 2 Führende marken die ich kenne. der Rest wie von tp-link z.b. kannst in die Tonne Klopfen.
 

wErn3r

Neuer User
Mitglied seit
7 Nov 2010
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
hab mir die 2 mal angeschaut - danke für die Links. aber das ist mir dann doch etwas zuviel an Euros....
ich habe mir mittlerweile eine instar kamera gekauft, dann die eMailBenachrichtiung zum Handy konfiguriert, dann mittels tasker etwas zusammengebaut, dass bei eingehenden eMails der VideoStream geöffnet wird. leider funktioniert es noch immer nicht perfekt, denn ich bekomm den Bildschirm noch nicht automatisch entsperrt. - schade

na gut - falls doch noch jemand eine idee hat - ich bin weiterhin auf der suche

danke
wErn3r
 

schnurgly

Mitglied
Mitglied seit
17 Jun 2014
Beiträge
575
Punkte für Reaktionen
38
Punkte
28
Schenk Dir das Geld. Ein Kamerabild zeigt nicht an, warum das Baby schreit. Mückenstick, Windeln voll oder 3-Tage-Fieber oder nur der Aufmerksamkeit wegen, kannst mit der Kamera nicht erkennen. Wenn das Baby aus dem Bett gefallen ist, solltest Du eh vor Ort sein. Die Kamera kann keinen Babysitter ersetzen!
 

Johann K

Neuer User
Mitglied seit
25 Sep 2016
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo wErn3r,
ich hab noch eine Idee für den Ersatz eines Babyphones. Hast du dich schon mal über die Fosbaby von Foscam informiert? Wir haben die Kamera auch bei unserer Kleinen auch eingerichtet, da wir häufiger mal zu unseren Nachbarn gehen, wenn die Kleine im Bett ist und hoffentlich schläft.
Wenn du dich weiter informieren willst welche Möglichkeiten es noch gibt, kannst du dich auch hier mehr über Überwachungskameras erfahren
Lieber Gruß Johann
 
Zuletzt bearbeitet:
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.