.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

suche router mit bandbreitenmanagment

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Mr. Burns2000, 22 Mai 2005.

  1. Mr. Burns2000

    Mr. Burns2000 Neuer User

    Registriert seit:
    26 Apr. 2004
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo,

    ich habe jetzt im moment einen normalen router (acer). da ich mit dem eh nicht zufrieden bin suche ich einen anderen. ich bräuchte dann gleich einen an dem ich die bandbreite bei einem anruf (eingehend/abgehend) priorisieren kann. D.H. die anderen ports sollten nur noch mit ca. 3-5k up/down laufen. ich nutze sdsl512 mit aol. welchen (bezahlbaren) router könnt ihr mir empfehlen. wlan muß er auch haben. hat jemand erfahrungen darin?

    gruß
    dieter
     
  2. HyBird

    HyBird Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juli 2004
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    PC Doktor
    Ort:
    Bonn
    linksys wrt54g oder gs mit hyperwrt software.

    läuft super auch mit emule wenn im ata der schmalband codec 729
    wird laüft ausreichend wenn der pcm ober 711 codec benutzt wird.
    getestet hab ich das mit vollast unter emule.
     
  3. pygmalion

    pygmalion Neuer User

    Registriert seit:
    12 Nov. 2004
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei SDSL 512 - also 512kb/sec im up- und download - muesstest du doch locker ohne irgendwelches Traffic shaping auskommen. Einfach Die maximale Uploadrate im Emule begrenzen, so das genug für die Telefonie übrig bleibt.
    Ich habe allerdings irgendwie den Verdacht, das du wohl eigentlich ADSL meinst...
     
  4. Mr. Burns2000

    Mr. Burns2000 Neuer User

    Registriert seit:
    26 Apr. 2004
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    doch doch, ich meine schon sdsl.
    der upload ist auf 30k eingestellt, also bleiben mir noch 40k up.
    aber wenn er richtig läuft komm ich auf 70k down und dann bleibt nichts mehr fürs voip übrig.
     
  5. pygmalion

    pygmalion Neuer User

    Registriert seit:
    12 Nov. 2004
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja, dann habe ich wohl das prinizip von SDSL nicht ganz verstanden (habe allerdings auch keine praktischen Erfahrungen damit).
    Ich bilde mir ein - korrigiert mich wenn ich da falsch liege - das du fix 512kb in beide Richtungen zur Verfuegung hast.
    Wenn also 512kilobit fuer den DL zur Verfuegung stehen, macht das nach meinem Taschenrechner 64kilobyte brutto, also schon weniger als dein goldesel angeblich durch die leitung pumpt. Und dann ist noch nicht einmal protokolloverhead abgezogen.
    Versteh's mal bitte nicht als Kritik, es macht nur fuer mich keinen Sinn.

    Upload-Richtung: Wenn du dem Esel 30Kb/sec zugestest, muss in den Rest dein Gespraech und die Ack-Pakete fuer den Download noch reinpassen. Ueber den Daumen gepeilt sollte das ok sein, sogar bei einem g711er codec.

    Download-Richtung: Habe emule nun schon laenger nicht benutzt, aber war da nicht eine Einstellung um die Down-rate zu beeinflusssen? Kann mich auch irren. Eigentlich kannst du ja im Grunde genommen auf Downloadseite den Traffic nicht shapen, jedoch wenn dein emule die ACKs zur Gegenseite verzoegert sendet, bekommst du im Prinzip diesen Effekt.

    Viele Gruesse
     
  6. Mr. Burns2000

    Mr. Burns2000 Neuer User

    Registriert seit:
    26 Apr. 2004
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das ist schon klar. aber ich will meinen download ja nicht beschränken. sonst dauert mir das alles zu lang. auch mit beschränktem download bei azureus kommt es häufig zu störungen beim telefonieren.
    darum jetzt auch der andere router.
     
  7. pygmalion

    pygmalion Neuer User

    Registriert seit:
    12 Nov. 2004
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Jo, wie gesagt, wie willst du denn sonst den Download in deine Richtung beschraenken? Wenn ueberhaupt, dann muesste der Mechanismus sinnvollerweise auf Providerseite stattfinden.
    Dein Provider unterscheidet ja nicht, was da fuer dich kommt, und "fuellt den Kanal" in deine Richtung so gut es eben geht, ohne etwas davon zu priorisieren.
    Sind die Pakete schon bei dir (in deinem lokalen Router), macht es sowieso keinen Sinn mehr irgend etwas zu priorisieren.

    Ich glaube fast, du brauchst eine dickere Leitung, wenn du nicht auf die Downloads verzichten willst.
     
  8. Mr. Burns2000

    Mr. Burns2000 Neuer User

    Registriert seit:
    26 Apr. 2004
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hmm, ich denke du verstehst mein anliegen nicht.
    ich will nen router an dem ich die ports regeln kann. nehmen wir an mein pc steckt in port 1 und mein sipura in 2. jetzt soll der router wenn er merkt daß traffic an port 2 anliegt den port 1 (den pc) auf eine einstellbare bandbreite drosseln so daß der rest für port 2 übrig ist. dachte sowas kann der wrt54g.
    er soll also einen port dynamisch mehr bandbreite zuweisen können.

    dickere leitung geht bei mir nicht. ich hab ja nicht umsonst das teure sdsl und nicht das normale adsl.
     
  9. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Der für VoIP beste Router ist IX67. Oder vielleicht auch noch WRT54G/GS mit Firmware SIPatH (wobei da das Bandbreitenmanagement so eine Sache ist).

    Außerdem SDSL: bei 512/512 hat man natürlich in beide Richtungen 512 kbit; bei 1024/512 eben down 1024 und up 512. Diese Einteilung (eigentlich Drosselugn denn möglich wären bei SDSL ja dann 1024/1024) macht der Provider.
    Ich würde emule eben mit max. 50 kb Downloadrate betreiben und die Uploadrate eben auf nur 12 kb setzen.
     
  10. Mr. Burns2000

    Mr. Burns2000 Neuer User

    Registriert seit:
    26 Apr. 2004
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wenn der azu mit 50k zieht hab ich probleme. dann ist der anrufer nur schwer verständlich und meist sehr abgehackt.
     
  11. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Na dann beschränke halt die Downloadrate auf z.B. 25 kb oder kaufe einen IX67