Suche SICHERE fwdOUT; config

rajo

Admin-Team
Mitglied seit
31 Mrz 2004
Beiträge
1,958
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Hallo & Willkommen,

aber was verstehst Du unter "sicherer" fwdout-config?

Gruss,
rajo
 

mr.001

Neuer User
Mitglied seit
15 Jul 2004
Beiträge
44
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,

habt ihr schon fwdout.net angeschaut? Mach jemand da mit?
Hat jemand blue lava ausprobiert?
http://voipstore.pulver.com/index.php?cPath=25

Ist das nur ein Asterisk Konfiguration mundgerecht programiert?

Gruss,
Zoltan
 

mr.001

Neuer User
Mitglied seit
15 Jul 2004
Beiträge
44
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

das Prinziep ist geben um zu bekommen.
Man muss ausprobieren wie es funktioniert. Im Grunde ist eine gute Sache.
 

chaos2000

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Aug 2004
Beiträge
2,028
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
schöne geschichte, werde ich wohl mal ausprobieren;
bis jetzt verstehe ich aber Pattern nicht ganz... mal schaun
 

mac_7

Neuer User
Mitglied seit
25 Jan 2005
Beiträge
33
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Zwischenbericht:
das ganze funktioniert ganz gut; nur in Deutschland nicht ?!
Es gibt noch sehr wenige Teilnehmer auf wie auf
http://www.fwdout.net/bell-cgi/fwdOUT.cgi?mode=Route_Report
für "Angemeldete" zu ersehen ist
Ein Blödmann hat die Route +49 hinterlegt; spielt aber nur Musik und eine unavailable message; ziemlich blöd! (oder vieleicht immer besetzt??)
Meine +494 Route geht wird aber bis jetzt ausser von mir zum testen nicht benutzt; d.h. keiner nutzt den Service "richtig" in Deutschland!?
 

chaos2000

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Aug 2004
Beiträge
2,028
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
habe heute erst mal eine route zum testen eingerichtet (+4934)
werde es in der nächsn zeit auf +49 aufbohren

@mac_7
wie sieht denn deine extensions.conf auf (nur für fwdOUT)

bin mir nicht ganz sicher ob das simmt:
Code:
exten => _4934XXXX.,1,Dial(CAPI/26:00${EXTEN:2},60,T,L(1800000:1790000))
 

mac_7

Neuer User
Mitglied seit
25 Jan 2005
Beiträge
33
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@chaos2000

damit gehst du besser nicht mit route +49 online
du musst vorher noch eine Menge böse Sachen blocken
Mehrwertdienste, Handys, Sonderrufnummern usw.
Aus diesem Grund habe ich mich auch bisher auf +494 beschränkt.
*31* ünterdrückt die CLID

[macro-fwdout]
exten => s,1,Dial(Zap/g3/*31*04${MACRO_EXTEN:3},60,Tr,L(1800000:1790000))
exten => s,2,Goto(s-${DIALSTATUS},1)
exten => s,3,Hangup

exten => s-CANCEL,1,Goto(s,3)
exten => s-ANSWER,1,NoOp
exten => s-NOANSWER,1,Goto(s,3)
exten => s-BUSY,1,Busy
exten => s-BUSY,2,Hangup
exten => s-CONGESTION,1,Congestion
exten => s-CONGESTION,2,Hangup
exten => s-CHANUNAVAIL,1,Playback(vm-theperson)
exten => s-CHANUNAVAIL,2,SayDigits(${MACRO_EXTEN})
exten => s-CHANUNAVAIL,3,Playback(vm-isunavail)
exten => s-CHANUNAVAIL,4,Hangup

[fromfwdOUT]
include => block
exten => _494X.,1,Macro(fwdout)
exten => _494X.,2,Hangup
 

chaos2000

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Aug 2004
Beiträge
2,028
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
danke mac_7,

genau desshalb habe ich erst mal auf 4934XXX berenzt.

für +49 könnte ich mir diese Version vorstellen

Code:
exten => _49900XXX.,1,CONGESTION
exten => _49[2-8]XXX.,1,Dial(CAPI/26:00${EXTEN:2},60,T,L(1800000:1790000))
...ist das ok oder hab ich da was vergessen?

Was meinst du mit Source-Einschübe?
 

poppy

Neuer User
Mitglied seit
19 Aug 2004
Beiträge
49
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
exten => _49[2-8]XXX.,1,Dial(CAPI/26:00${EXTEN:2},60,T,L(1800000:1790000))
...ist das ok oder hab ich da was vergessen?
Nicht ganz. Z.B.
_0700. persönliche Rufnummer; ich weiß nicht, wieviel es für den Anrufer kostet.
_0911. Nürnberg
_0931. Würzburg
usw.

Eine Übersicht über die deutschen Ortsvorwahlen z.B. bei Wikipedia

Gruß
 

chaos2000

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Aug 2004
Beiträge
2,028
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
stimmt natürlich die 8 sollte eine 9 werden :)

hier nochmal korrigiert

Code:
exten => _49900XXX.,1,CONGESTION
exten => _49700XXX.,1,CONGESTION
exten => _49[2-9]XXX.,1,Dial(CAPI/26:00${EXTEN:2},60,T,L(1800000:1790000))
 

poppy

Neuer User
Mitglied seit
19 Aug 2004
Beiträge
49
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Man muß bei der Sache sehr vorsichtig sein. Immerhin erlaubst du irgendjemandem, den du wahrscheinlich nicht kennst, dein Telefon quasi unbeaufsichtig zu benutzen. Kosten, die durch Fehlkonfiguration entstehen könnten, ist eine Sache. Die andere ist aber, dass es sich missbrauchen läßt. Wahrscheinlich muß der Anschlußbesitzer auch noch dafür Konsequenzen tragen, auch wenn es in dem (evtl. nicht beweiskräftigen) Asterisk-CDR steht, dass jemand anderer das Telefon benutzt hat. Diesbezüglich ist der Asterisk-Server kein Spielzeug zum Herumprobieren mehr...

Wenn man trotz Bedenken fwdOut nutzen will, würde ich vorschlagen, alle Zielnummer außer einigen Ausnahmen grundsätzlich zu verbieten. Die Regel

exten => _49[2-9]XXX.,1,Dial(CAPI/26:00${EXTEN:2},60,T,L(1800000:1790000))

finde ich zu "großzügig". Ich kann keinen konkreten Vorschlag machen, weil ich persönlich fwdOut für sehr riskant halte und der Meinung bin, es gibt kein "sicheres" Dialplan für fwdOut.

Gruß