.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Suche Voip anbieter mit dem Günstigsten Handy Tarif

Dieses Thema im Forum "Andere VOIP Anbieter" wurde erstellt von dary, 28 Sep. 2005.

  1. dary

    dary Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juli 2004
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi all, habe momentan Sipgate zum Angerufen werden ausgehend Festnetz GMX und Mobil ist momentan auf Sipgate geschaltet.

    Wollte mal fragen ob ihr freie Sipanbieter kennt die unter 19 Cent liegen?

    mfg Dary
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Kannst du mir diesen Satz evtl. mal erklären! :gruebel:

    Wenn du Festnetz hast, warum benutzt du dann nicht eine CbC-Vorwahl?
    Günstiger wird es ins Mobilnetz nicht gehen.
     
  3. mankmill

    mankmill Mitglied

    Registriert seit:
    12 Dez. 2004
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Wo die Sonne zuerst aufgeht
    Laut Teltarif ist 1xnet bei einer Grundgebühr von 2,95 Euro mit 15 cent am billigsten. Ohne jegliche Grundgebühren ist Sipgate mit 19,9 cent der beste. Qualität entscheidet aber meistens. Und da ist aber nicht immer der Billigste auch der Beste.

    mankmill
     
  4. dary

    dary Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juli 2004
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    jo daste recht, also ist Sipgate immernoch am Günstigsten =)
     
  5. simo

    simo Mitglied

    Registriert seit:
    27 Nov. 2004
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  6. holger99

    holger99 Neuer User

    Registriert seit:
    11 Aug. 2004
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mit www.3utelecom.de kostet es zwar 20 cent, Abrechung erfolgt aber im Sekundentakt.
    Im endeffekt also billiger wie Sipgate.

    Qualität ist super, ich bin sehr zufrieden.
     
  7. Odysseus

    Odysseus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,425
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hatten wir diese Frage nicht schon ein, zwei mal?
     
  8. dary

    dary Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juli 2004
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    naja anscheinden profitierst du mit deinen 991 Posts davon =)

    p.s: hab danach gesucht und nix gescheites gefunden
     
  9. Odysseus

    Odysseus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,425
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Versteh ich zwar nicht ganz, was du mir damit sagen möchtest, aber hier wär etwas :)
    Achja, die Zahl der Postings ist für mich kein Wettlauf, falls du mir das unterstellen möchtest. Und ja, ich weiß, ich bin zwei Monate jünger als du (zumindest bei der Forenanmeldung). Aber nichts für ungut - ich will ja nicht streiten.

    http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=23635&highlight=anbieter+handy

    PS: Die Suchbegriffe werden farbig hervorgehoben ;-)

    //Edit
    Jedoch hast du aktuellere und bessere Infos erhalten - also so gesehen wars doch eine berechtigte Frage.
     
  10. karsten-melanie

    karsten-melanie Neuer User

    Registriert seit:
    13 Sep. 2004
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Osnabrück
    Oder mit Umweg über die USA
    http://www.ez-pins.com/ Calligcard kaufen
    Seitlich das Land auswählen wo du anrufen willst in den Fall Germany Cell
    ab 7,6 cent min
    der erste kostet zwar 4 us cent stimmt aber nicht
    dann über http://www.stanaphone.com/
    in die USA kostenlos rein und über die Calligcard zum Handy nach Deuschland
    nutze ich selber auch
    Ist zwar ein risiger Umweg der Sich aber lohnt denn CallbyCall kostet 14,5 oder so und der billigste Sipanbieter 19 cent
     
  11. tibele

    tibele Mitglied

    Registriert seit:
    8 Juni 2005
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beschreib mal genau den Telefon-Weg (wie kommt man von Stanaphone zum CallingCard-Anbieter, muss man dann erst noch eine lange ID o.ä. eingeben ? ), den du gehen musst, um eine deutsche Handynummer anzurufen.
     
  12. dary

    dary Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juli 2004
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das ist ja mal die abgefahrenste und zu gleich GEILSTE idee die hier jemand hatte ^^

    (sorry wegen GEILSTE aber das musste einfach raus =D )

    Man kann die FBF dann bestimmt als Wahlregel wie folgt Programmieren:
    bei 017 (oder 016/015) soll er den Stanaphone Sip wählen, und der Stanaphone Sip hat als Ortsvorwahl dann die CallingCard vorwahl:
    1-800-830-6825p

    die Frage ist nur wie man eine Pause über die FBF wählt damit die Handy Nummer erst Übertragen wird wenn der Anruf durch ist.

    Dary
     
  13. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,147
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
  14. karsten-melanie

    karsten-melanie Neuer User

    Registriert seit:
    13 Sep. 2004
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Osnabrück
    Also der Telefonweg sieht in diesen Falle so aus

    Du wählst über Stanapfone deinen CallingCardanbieter an
    Sprich 001 ......... da gibst du deine Pin ein meinst 12 Stellig dann wählst du
    001149 170 ......

    Es ist ein bischen Umständlicher aber dafür viel Billiger

    Ps. würde aber eine Nicht al zu Große Karte kaufen im Wrt meine ich da die Karten meinst nur je anbieter 3 - 6 Monate Gültig sind ...
     
  15. Odysseus

    Odysseus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,425
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Bei mir hats auch ab und an gehappert bei der Übermittlung der DTMF-Töne. So kam es des öfteren vor, dass meine Pin nicht erkannt wurde, oder ich wildfremde Leute angerufen habe. Meist jedoch in Deutschland ;)
     
  16. mfehleisen

    mfehleisen Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2004
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Geschäftsführender Gesellschafter (www.ucs-team.de
    Ort:
    71364 Winnenden
    Irgendwie wäre mir da die Zeit zu kostbar, die ich investiere, um nachher 3ct pro Min zu sparen ... an einem Wochenende wird für Kino & Popcorn oder Disko ein vielfaches an Cents auf den Kopf gehauen ;-) ... abgesehen davon, dass ich meine Mobilgespräche meistends über den QSC IPfonie Privat ab 16.90 ct pro Min.

    -Matthias
     
  17. VoIPer007

    VoIPer007 Mitglied

    Registriert seit:
    6 Sep. 2004
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Schaut doch einfach mal bei www.myvoipprovider.com rein. dort gibt es einen internationalen Tarifrechner. Leider sind erst 155 Provider-Tarife eingepflegt. Die restlichen 300 Provider sollen in den nächsten Wochen folgen. Das gute an der Seite ist, dass man noch nicht berücksichtigte Provider in die Liste hinzufügen kann. Der Eintrag wird dann geprüft und anschließend online gestellt.